Aufpreis für andere Dachziegel realistisch?

Diskutiere Aufpreis für andere Dachziegel realistisch? im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir sind mitten im Bau unseres schlüsselfertigen Massivhauses. In der Angebotssumme enthalten war die Dacheindeckung mit Braas...

  1. AndiF75

    AndiF75

    Dabei seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oberviechtach
    Hallo Zusammen,

    wir sind mitten im Bau unseres schlüsselfertigen Massivhauses.
    In der Angebotssumme enthalten war die Dacheindeckung mit Braas Harzer Pfanne.

    Da wir jetzt jedoch lieber einen höherwertigen Ziegel haben möchten, erhielten wir ein Nachtragsangebot über Erlus E58 in anthrazit engobiert.
    Dieser Ziegel gefällt uns sehr gut, jedoch beträgt der Aufpreis dafür 2.450,00 Euro.

    Das Dach hat lt. Baufirma 226qm. Es ist eine Gaube vorhanden und ein Kamin.

    Kann mir jemand sagen, ob dieser Preis realistisch ist?
    Von jemanden bekannten haben wir nämlich in der gleichen Situation mit den gleichen Ziegeln einen Aufpreis von 500,00 Euro genannt bekommen.

    Vielen Dank und schöner Gruß
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 feelfree, 23. Mai 2012
    feelfree

    feelfree Gast

    Selber googeln? Ich komme beim erstbesten Treffer auf €6,10 vs €11,60/qm beim Materialpreis. Der Rest ist einfach der übliche Bauträger-Sonderwunsch-Aufschlag.
     
  4. #3 Kater432, 23. Mai 2012
    Kater432

    Kater432

    Dabei seit:
    27. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Teltow bei Berlin
    Also inwiefern der Aufpreis gerechtfertig ist kann ich dir nicht sagen.
    Aber was du ohne Probleme machen kannst da du ja auch schon die Dachfläche hast, einfach Online bei einem Bauhändler oder so nach den Preisen der Ziegel zu suchen. Dort sind meistens Stückpreise.
    Bei den Ziegelherstellern steht auch immer die benötigte Anzahl pro m2. Wenn du das hast kannst du dir den eigentlichen Aufpreis ungefähr ausrechnen. Natürlich kann deine Baufirma andere Einkaufspreise haben, aber du hast zumindest eine grobe Info.
    Der Punkt ist natürlich, du hast nen ja mit der Baufirma schon einen Vertrag und wenn du was anderes willst können sie aufschlagen was sie wollen "Friss oder stirb"

    Gruß
     
  5. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Viele Bauträger bieten Ihre Hausmarke zu einem günstigem Preis an. Jede Abweichung wird teurer, da mitunter dann kleine Mengen zugekauft werden müssen, was Aufwand bedeutet.
    Die Auserwählte Pfanne gehört sicherlich nicht zu den teuren Pfannen und ist eher im unteren Preissegment zu finden.
    Der Betonstein aus dem Deutschen Mittelgebirge läßt sich sehr leicht verlegen. Der Verlegeaufwand von Tonpfannen ist mitunter deutlich höher. Auch hier können durchaus Mehrkosten entstehen.
    Generell aber sind gerade im Segment der Dachpfannen extreme Preisunterschiede möglich, ein paar Formsteine dazu und der Einkauf wird spannend
     
  6. AndiF75

    AndiF75

    Dabei seit:
    23. Mai 2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Oberviechtach
    Hallo und vielen Dank für die Antworten.
    Gegoogelt habe ich schon wie ein verrückter und daraus sämtliche Preisvergleiche angestellt.
    Fazit: 1000,00 Euro Aufpreis ca.
    Jedoch nannte mir der Bauleiter die gleichen Gründe wie Flocke für den Aufpreis.
     
  7. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Manchmal, aber nur manchmal....:mauer

    Beim Vergleich der technischen Daten: braas: 10,7 Stück/qm Erlus 14,5 Stück/qm, das sind im ungünstigsten Fall schon mal bummelig 800 mehr. Ja, und die kommen völlig alleine aufs Dach oder was?

    Und dann nehmen wir die Mehrpreise für Firste, und schon ist die Sache rund
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aufpreis für andere Dachziegel realistisch?

Die Seite wird geladen...

Aufpreis für andere Dachziegel realistisch? - Ähnliche Themen

  1. Aufpreis WK2/P4A Verglasung?

    Aufpreis WK2/P4A Verglasung?: Hallo, wir haben 3-fach-Verglasung (normales Floatglas Ug=0.6, Hersteller Isolar) und Kunststoff Profile (Hersteller Aluplast) verbaut. Laut...
  2. Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?

    Dach nur umdecken ohne Konterlattung - entfällt Garantie für Dachziegel?: Wo ich schon sicher war, bei der Neueindeckung des Daches wegen defekter Ziegel, zumindest eine Folie mit Konterlattung und Lattung einziehen zu...
  3. Photovoltaikmodule an Stelle von Dachziegel / Tegalitdach?

    Photovoltaikmodule an Stelle von Dachziegel / Tegalitdach?: Hallo zusammen, 10 Jahre nach dem Bau unseres Hauses wollen meine Frau und ich es noch einmal wagen und freuen uns sehr auf unser neues Haus....
  4. Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?

    Dachziegel mit abgebrochen Ecken: mangel?: Hallo, stellt es einen Baumangel dar, wenn bei einigen der Dachziegel die Ecken abgebrochen sind? Oder ist das noch im Rahmen? Es sind nur ein...
  5. Dachziegel von ABC-Klinker/ Modena 11

    Dachziegel von ABC-Klinker/ Modena 11: Hat jemand Erfahrungen mit Ton Dachziegeln von ABBC-Klinker? Mich Interessieren die Modena 11 mit edelengobe. Was mich jedoch stutzig mach ist der...