Aufpreis passive Kühlung i.O.?

Diskutiere Aufpreis passive Kühlung i.O.? im Regenerative Energien Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, wir bauen mit einem Generallunternehmer und seine Heizungsfirma hat uns ursprünglich die Alpha Innotec SWC 82 H3 mit 7,7 kW...

  1. #1 Neubau Sinnersdorf, 30.03.2020
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    wir bauen mit einem Generallunternehmer und seine Heizungsfirma hat uns ursprünglich die Alpha Innotec SWC 82 H3 mit 7,7 kW angeboten. Nun habe ich nach dem Aufpreis für die passive Kühlfunktion gefragt. Das Modell nennt sich dann SWC 82 K3 und wurde uns für stolze 3500 Euro Aufpreis angeboten. Das blanke Gerät hat bei Selfio.de eine Preisdifferenz von ca. 1300 Euro. Hier kommt sicherlich noch für knapp 300 Euro der Alpha Innotec Taupunktwächter hinzu und eine 100 % Glykolfüllung, aber das müsste es doch gewesen sein, oder was habe ich hier vergessen?

    Lieben Gruß, Jürgen
     
  2. #2 msfox30, 30.03.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ganz einfach. Du baust mit GU und hast den Preis nicht bei Vertragsabschluss festgelegt. Nun kann der GU SEINE Preise bestimmen.
    Du musst das Angebot ja nicht annehmen. Aber hast du Alternativen?
    Auf alle Fälle kannst du GU-Zuschlag draufschlagen - waren bei uns immer 15%. Vermutlich muss die Anlagen anders eingestellt werden - Mehraufwand an Arbeit. z.B. weil es im Sommer doch nicht kühl wird, du es monierst und der GU extra antanzen muss.
    Du kannst ja mal ausrechnen, bis sich die Passiv-Kühlung gegenüber der Aktiv-Kühlung armortisiert hat. Sofern deine bisherige aktiv kühlen kann (hab ich jetzt nicht gesucht).
     
    Jo Bauherr gefällt das.
  3. #3 Neubau Sinnersdorf, 30.03.2020
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Die komplette Heizungsanlage (wegen Bafa-Antrag) ist nicht im Festpreis inkludiert, das Angebot kommt direkt vom Heizungsmann, aber ich will hier weniger die vertragliche Situation oder meine Möglichkeiten dikutieren, sondern eher über die tatsächlichen Mehraufwände oder -umfänge, um ein Gefühl dafür zu entwickeln, welchen Preis ich ihm als Gegenvorschlag unterbreite, bevor ich darüber nachdenke das komplette Gewerk an eine in Kurzarbeit steckende Heizungsfirma zu vergeben.
     
  4. #4 msfox30, 30.03.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    410
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    ...ok, dann hast du vertraglich ja ausreichend Freiheiten. Musst du dann halt nur sehen, wenn du die Anlage an eine Fremdfirma vergibst, dass sich der GU und die Fremdfirma am Ende nicht um die Gewährleistung streiten... :)
    Was meinst du damit? Wird die Anlage nicht sowieso befüllt?
    Mich haben letztes Jahr 20l reines Ethylenglycol 89€ gekosten. Muss man glaube ich 1:10 verdünnen, um auf -20°C zu kommen. Wenn du also mit 100% die Befüllung der ganzen Anlage meinst, reichen die 20l nicht. Also 89€ mal X. Aber die Anlage hätte ja auch ohne Passivkühlung befüllt werden müssen.
     
  5. #5 Neubau Sinnersdorf, 30.03.2020
    Neubau Sinnersdorf

    Neubau Sinnersdorf

    Dabei seit:
    09.09.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Im Angebot steht "inkl. Glykolfüllung der gesamten Anlage".

    Ich bin davon ausgegangen, dass er normalerweise eine Wasser/Glykolmischung genommen hätte und jetzt mit 100 % Glykol befüllen muss. Aber wieviel Liter sind denn insgesamt in einer Anlage mit 4x25m Erdwärmeborungen?

    upload_2020-3-30_22-21-20.png
     
  6. #6 Lexmaul, 31.03.2020
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.927
    Zustimmungen:
    2.158
    Benutzertitelzusatz:
    Mimosenlecker
    Man mischt nie zu 100 Prozent - und sicher auch nicht auf -20 Grad. Die Hälfte davon ist schon fast zuviel...

    Und eine 8kW-WP, aber nur 4x25m Bohrungen - wer hat das denn ausgerechnet? Das erscheint mir sehr, sehr dünne...

    Wieso nur so geringe Tiefen?
     
Thema:

Aufpreis passive Kühlung i.O.?

Die Seite wird geladen...

Aufpreis passive Kühlung i.O.? - Ähnliche Themen

  1. Rollladenschalter an der Tür nur gegen Aufpreis?

    Rollladenschalter an der Tür nur gegen Aufpreis?: Wir haben ein bezugsfertiges Haus gekauft und mit dem Elektriker die Platzierung der Lichtschalter und Steckdosen besprochen. Die...
  2. Ausgesuchter Fassadenputz zu dunkel jetzt aufeinmal aufeinmal Aufpreis?

    Ausgesuchter Fassadenputz zu dunkel jetzt aufeinmal aufeinmal Aufpreis?: Hallo, wir konnten uns bei der Bemusterung einen farbigen Außenputz aussuchen. Wir haben uns einen relativ kräftigen Cappuccinoton ausgesucht....
  3. Ist der elektrostatische Filter den Aufpreis wert?

    Ist der elektrostatische Filter den Aufpreis wert?: Kaufe gerade eine Lüftugnsanlage mit Wärmerückgewinngung aus Abluft. Das ausgesuchte Gerät hat 250 m³/h Luftaustausch. Jetzt muss ich mich...
  4. Aufpreis Treppe Eiche statt Buche

    Aufpreis Treppe Eiche statt Buche: Unser Bauträger bietet als Standard eine aufgesattelte Wendeltreppe mit Wangen/Geländer und Stäbe weiß lackiert (die Treppe ist jetzt schon als...
  5. Aufpreis Treppe Eiche

    Aufpreis Treppe Eiche: Guten Abend zusammen, ich habe mir ein Angebot für eine Zweiholmtreppen von der Firma S***** machen lassen. Die Standardausführung ist mit Buche...