Aufschüttung / Bodenanhebung an der Grenze? Welcher Bezugspunkt gilt?

Diskutiere Aufschüttung / Bodenanhebung an der Grenze? Welcher Bezugspunkt gilt? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo, ich habe einen konkreten Fall auf meinem Grundstück in Nordrhein-Westfalen, der sich sehr schwer beschreiben läßt. Darum will ich diesen...

  1. #1 therealsolo, 08.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2018
    therealsolo

    therealsolo

    Dabei seit:
    08.08.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe einen konkreten Fall auf meinem Grundstück in Nordrhein-Westfalen, der sich sehr schwer beschreiben läßt.
    Darum will ich diesen Konkreten Fall nicht schildern, da vermutlich keiner wissen wird wie ich es meine ;-)

    Ich frage daher anhand eines konstruierten Beispiels, das aber sehr gut die Problematik aufzeigt und leichter zu beschreiben ist.

    Situation:
    Nachbargrenze von 2 Grundstücken. Beide seit Jahren mit Wohnhaus bebaut und bewohnt. Die aktuellen Geländehöhen sind also als "gewachsen" zu betrachten. Keine neueren Geländeveränderungen.

    Nachbar A hat sein Grundstück damals um 2 Meter aufgefüllt. Bis zur Grenze zu Nachbar B.
    An der Grenze steht eine L-Stein Mauer.

    Nachbar B möchte nun ebenfalls an der Grenze sein Grundstück auffüllen.
    Und zwar um 1,20 m.

    Nun der Knackpunkt bzw. die Frage:

    Einerseits füllt Nachbar B auf seinem Grundstück um 1,20 Meter auf.
    Auffüllungen über 1 Meter bedürfen einer Genehmigung und Nachbarzustimmung, da die Auffsüllung an der Grenze auch eine Abstandsfläche und somit vielleicht sogar eine Baulast bei Nachbar A auslöst.

    Anderseits ist die Auffüllung nach Fertigstellung immer noch 80 cm unter dem Geländer von Nachbar A.

    Ist es tatsächlich so, daß diese Auffüllung bei Nachbar A eine Abstandsfläche auslöst und der Nachbar A seine Zustimmung geben muß, obwohl die Auffüllung letzten Endes gegenüber seinem Grundstück 80 cm tiefer ist?

    Selbst ein Anwalt konnte mir keine konkrete Auskunft geben.
    Laut ÖbVI ist es so, daß die Auffüllung eine Abstandsfläche auslöst. Selbst wenn die fertige Höhe unter dem Gelände des Nachbarn liegt. Dies scheint mir jedoch total unsinnig zu sein und widerspricht eigetnlich dem Sinn einer Abstandsfläche (Brandschutz, Belästigung durch ein sichtbares Bauwerk usw.).

    Wie schon gesagt, der Konkrete Fall ist sehr komplex und kompliziert. Aber letztes Endes dreht es sich um die hier gestellte Frage.

    Könnt emir einer eine Auskunft dazu geben, weil er schon einen ähnlichen Fall hatte?
    Das ganze ist in NRW.

    Danke für jede Hilfe :-)
     
Thema: Aufschüttung / Bodenanhebung an der Grenze? Welcher Bezugspunkt gilt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grenze aufschuetten

    ,
  2. Aufschüttung an grundstücksgrenze nrw

    ,
  3. bodenanhebung genehmigung

Die Seite wird geladen...

Aufschüttung / Bodenanhebung an der Grenze? Welcher Bezugspunkt gilt? - Ähnliche Themen

  1. Baumischabfall für Aufschüttung ?

    Baumischabfall für Aufschüttung ?: Hallo in die Runde, vielleicht kann mir hier bei folgender Frage geholfen werden. Es geht um die Aufschüttung einer Fläche, wo dann bebaut werden...
  2. Hochterrasse aufschütten

    Hochterrasse aufschütten: Hallo miteinander, ich habe mir nach langer Arbeit eine Hochterrasse gebaut, mit einem Höhenunterschied von ca 80 cm. Wir wollen jetzt ca 3 Meter...
  3. Grundstück/Gartenbereich aufschütten-welcher Boden?

    Grundstück/Gartenbereich aufschütten-welcher Boden?: Hallo Zusammen, ich bin vor ein paar Tagen auf das Forum hier gestoßen und fand es sehr interessant, da wir auch grade bauen und ich mir schon...
  4. Aufschüttung - Gestaltung/Gründung

    Aufschüttung - Gestaltung/Gründung: Erst einmal allen Hallo zusammen und danke für die vielen informativen Beiträge. Auch wir sind unter die Häuslebauer gegangen und befinden uns...
  5. Aufschüttung 1m oder 2m OHNE Genehmigung

    Aufschüttung 1m oder 2m OHNE Genehmigung: Guten Tag liebe Bauexperten, wir befinden uns grade mitten im Bau unseres Einfamilienhauses im Westen von NRW. Im Zuge unserer Tiefbauarbeiten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden