Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur

Diskutiere Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer...

  1. #1 spontomat, 30.08.2017
    spontomat

    spontomat

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    ich habe angefangen einen Kellervorraum optisch etwas aufzuwerten, der bisher nach außen offen (zur Kellertreppe) war und nun mit einer Türe verschlossen werden soll. Leider werde ich durch Suchen nicht nicht ganz schlau, sodass Fragen übriggeblieben sind.

    Zum Raum: Die Wände sind roher Beton. Die Wand zum Haus und die Decke sind mit Styrodurplatten isoliert. Die Optik muss nacher nicht perfekt sein, sodass kein Verputzen geplant ist. Der Raum ist ungeheizt. Es befindet sich ein Pumpenschacht im Raum (mit Eisenplatte verschlossen, steht immer Wasser drin).

    1. Betonwände: Welche Grundierung und welche Farbe empfehlt ihr? Sie soll möglichst ohne Fungizide und andere Zusätze sein.

    2. Styrodurflächen: Ich habe gelesen, dass man die einfach streichen kann. Stimmt das? Kann ich die Farbe von 1. nehmen?

    3. Anschlussfugen Styrodur/Beton: Zwischen Beton und Styrodur sind am Rand teils Ritzen (1-2cm), die ich gerne schließen möchte. Auch zwischen den Platten sind teils kleinere Spalte, ich ich aus optischen Gründen schließen möchte. Womit macht man das?

    Ich würde mich über Tipps sehr freuen!

    Viele Grüße
    spontomat
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manufact, 30.08.2017
    Manufact

    Manufact

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    1.297
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Fürth
    Benutzertitelzusatz:
    Bautenschutz / Schimmelsanierung
    tja, vielleicht doch etwas zu Spontomatisch?

    Bilder und Skizze "stoisich"?
     
  4. #3 spontomat, 30.08.2017
    spontomat

    spontomat

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niederrhein
    Fotos kann ich morgen nachliefern. Hier eine Skizze des Raums. Screenshot 2017-08-30 at 09.43.43 PM.jpg
     
  5. #4 spontomat, 31.08.2017
    spontomat

    spontomat

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niederrhein
    Hier habe ich noch ein paar Fotos vom Beton und den Ritzen an/zwischen den Styrodur-Platten.

    IMG_4124.JPG
    IMG_4126.JPG
    IMG_4128.JPG

    An den Platten sind auch einige ziemlich vermackt und auch leider gemustert, sodass ich inzwischen überlge, ob ich die, die an der Wand hängen, nicht einfach mit einer Rigips-Platte beklebe. Ginge sowas?
     
  6. #5 spontomat, 11.09.2017
    spontomat

    spontomat

    Dabei seit:
    11.04.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Niederrhein
    Ich bin jetzt ein wenig weiter, habe aber noch eine Frage. Vielleicht kann mir ja jemand dazu kurz was sagen:

    Zwischen Boden (Estrich) und Wänden (Beton) sind Fugen, die ich mit Sikaflex Pro3 verschließen möchte. Wände und Boden sollen nachher gestrichen werden.

    In welcher Reihenfolge macht man das besser?

    1) Zuerst Fugen schließen, dann streichen -> Viel Arbeit mit Abkleben beim Streichen, aber Dichtmittel klebt direkt am Beton
    2) Zuerst streichen, dann Fugen schließen -> Dichtmittel haftet nur auf Farbe, nicht am Beton selbst, aber es ist weniger Arbeit

    Was meint ihr?
     
Thema: Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Betonwände optisch aufwerten

Die Seite wird geladen...

Aufwertung Kellerraum: Fragen zu Farbe auf Beton, Farbe und Fugen an Styrodur - Ähnliche Themen

  1. Sockel neu verputzen - wie vorgehen (Dichtschlämme/Farbe schon drauf)?

    Sockel neu verputzen - wie vorgehen (Dichtschlämme/Farbe schon drauf)?: Ich bin etwas unglücklich mit meinem Sockelputz an der Vorderseite des Hauses. Ich habe diesen komplett mit Dichtschlämme (Knauf Sockel-Dicht)...
  2. Fragen zu seltsamen Bebauungsplan

    Fragen zu seltsamen Bebauungsplan: Ich versuche vergeblich aus einem mir vorliegenden Bebauungsplan schlau zu werden. Lt Aussage vom Rathaus würde jeder Architekt den Bebauungsplan...
  3. Welche Fugen mit Fugenband

    Welche Fugen mit Fugenband: Hallo zusammen Ich lese immer wieder das Fugen mit Fugenband gegen Risse geschützt werde sollten. Was mir bei allen Beiträgen noch nicht...
  4. Fragen zu Estrich

    Fragen zu Estrich: Hallo, bei uns im Neubau soll demnächst der Estrich verlegt werden. Nachdem ich im Internet etwas über das Verlegen von Großformatfliesen...
  5. Qualität Kellerwände aus Beton

    Qualität Kellerwände aus Beton: Hallo Zusammen, letzte Woche wurden die Kellerwände in unserem Neubau (EFH) gegossen. Was nach Ausschalen rauskam finde ich nicht besonders...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden