Ausbau Dachgeschoss bei Stadtvilla mit 22Grad Dachneigung

Diskutiere Ausbau Dachgeschoss bei Stadtvilla mit 22Grad Dachneigung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, Uns treibt aktuell folgende Fragestellung um. Vielleicht habt ihr hierzu Meinungen/Tipps/Ideen. Wir haben eine Stadtvilla mit...

  1. #1 PETR004, 03.12.2023
    PETR004

    PETR004

    Dabei seit:
    18.08.2023
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Uns treibt aktuell folgende Fragestellung um. Vielleicht habt ihr hierzu Meinungen/Tipps/Ideen.

    Wir haben eine Stadtvilla mit zweischaligem Mauerwerk gebaut mit folgenden Daten:
    - 2 Geschosse
    - Grundfläche 112qm
    - Zeltdach mit 22 Grad Dachneigung
    - Dachgeschoss bisher nicht ausgebaut, d.h. Dach auch nicht gedämmt
    - Obergeschossdecke massive Betondecke mit Dämmung und Estrich
    - Skizze (Schnitt) vom Dach siehe anbei
    - Die aktuelle Höhe des Gebäude liegt etwa 1,2m unterhalb der laut Bebauungsplan erlaubten max. Höhe Gebäudes
    - Heizungsleitungen ließen sich verhältnismäßig einfach auf das DG führen, Elektro Leitungen liegen bereits.

    Wir haben beim Bau des Hauses leider nicht an einen möglichen Ausbau des Dachgeschosses gedacht bzw. diesen nicht für erforderlich gehalten. Nun treibt uns aber genau dieser Gedanke um, die Fläche für ein zusätzliches Büro oder Spielzimmer für die Kinder auszubauen. Das größte Problem ist offensichtlich die Dachneigung und damit verbundene kaum vorhandene Raumhöhe. Wir würden generell erst einmal verstehen, ob so etwas überhaupt möglich ist und welche Möglichkeiten es ggf. gebe.


    Nun zu unseren Fragen:
    - Welche Möglichkeiten zusätzlichen Wohnraum hier oben zu schaffen gibt es? Ist das mit dieser Dachneigung überhaupt möglich?
    - Wenn ja, könnte man eine Dachgaube, ggf. auch mit einer Tür zu einer Art Balkon einbauen?
    - Gibt es Möglichkeiten das Volumen bzw. die Raumhöhe unterhalb des Daches zu erhöhen, z.B. durch Anheben des Daches und Aufbau eines Kniestocks?
    - Falls eine Erhöhung des Kniestocks rausfliegt, lässt sich zumindest eine Dachgaube bzw. Balkon einbauen?

    upload_2023-12-3_19-50-0.png
    Viele Grüße,
     
  2. #2 chillig80, 03.12.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Es gibt da in den örtlichen Bauvorschriften noch sehr viel mehr zu beachten als die max. Höhe, nur mal um die Wichtigsten zu nennen: Abstände/Abstandsflächen, Wandhöhen, Nutzungszahlen, Dachformen, etc…

    Tun wir mal so als ginge es und als könnte man das baurechtlich alles wirklich um bis zu 1,2m anheben, dann ist das alles eigentlich nur eine Geldfrage. Rein nur klassische „Schleppgauben“ sind da zu wenig, das reicht von der Höhe her nie. Man müsste hin gehen und den kompletten mittleren Dachbereich heraustrennen und da etwas höher wieder „flicken“, was dann auch nicht billig ist und in der Anmutung irgendwo zwischen Knickdach, Fußwalmdach und Mansarddach mit Fußwalm liegen dürfte…

    Dachform – Wikipedia

    In der Erstberatung würde ich dich jetzt fragen, was der Spaß den kosten darf. Dann könnte ich dir relativ schnell sagen, ob das eine Abenteuerhöhle wird die deine Kinder nur wenige Jahre gut finden, oder ob da praktisch doch noch ein komplettes Stockwerk draus werden könnte…
     
  3. #3 PETR004, 03.12.2023
    PETR004

    PETR004

    Dabei seit:
    18.08.2023
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Bezüglich der Bauvorschriften, hier mal die mir aktuell bekannten Fakten:
    - Nutzungszahl ist unkritisch, da sehr großes Grundstück
    - Zur Dachform gibt es keine speziellen Vorschriften

    Aber folgen wir dem Gedankenspiel einmal.
    25-30k zur Anpassung vom Dach.
    Ausgenommen mal alle anderen Kosten für den Innenausbau.
     
  4. #4 chillig80, 03.12.2023
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    7.162
    Zustimmungen:
    3.109
    Das wird dann eher die Abenteuerhöhle...

    DAs Dach "anzuheben" ist nicht ganz ohne. Einfach nur einen Hydraulikstempel unter die kläglichen Schwellenhölzer zu stellen und das hochzuheben wird nicht reichen... Wenn das Dach dann irgendwann mal oben ist, musst aussen herum die Fassade 1,2m hoch "flicken", dann müssen einige Dachfenster rein, sonst ist es doch nur ne "Höhle", Kleinigkeiten wie Dachrinnen, Verlängerung Entlüftungen, usw. kommen dann auch noch dazu... Ich behaupte mal eher 70-100k und dann bist mit nem blauen Auge davongekommen und kannst dir über den Innenausbau Gedanken machen, vorzugsweise fängst mit der Treppe an die da nötig sein wird, überlegst dir wie die Heizung aussieht, ob es WC und Bad braucht oder nicht, usw...
     
Thema:

Ausbau Dachgeschoss bei Stadtvilla mit 22Grad Dachneigung

Die Seite wird geladen...

Ausbau Dachgeschoss bei Stadtvilla mit 22Grad Dachneigung - Ähnliche Themen

  1. Dachgeschoss ausbauen und dämmen

    Dachgeschoss ausbauen und dämmen: Hallo, ich möchte unser Dachgeschoss ausbauen. Standort Österreich. Nun habe ich bereits mit mehreren Firmen gesprochen und jeder sagt irgendwie...
  2. Elektrische Leitungen - Ausbau Dachgeschoß mit Gaube und Altbestand

    Elektrische Leitungen - Ausbau Dachgeschoß mit Gaube und Altbestand: Liebe Experten, ich suche hier einen Ratschlag da ich mich von meinem "Bauleiter" nicht richtig oder vollständig beraten fühle; vlt. habe ich...
  3. Dachgeschoss Ausbau MFH 1960

    Dachgeschoss Ausbau MFH 1960: Hallo zusammen, ich würde gerne eine Eigentumswohnung kaufen und habe ein Angebot vorliegen, bei dem sehr viel saniert werden muss. Da fehlt mir...
  4. Ausbau Dachgeschoss bei geringer Höhe zulässig?

    Ausbau Dachgeschoss bei geringer Höhe zulässig?: Hallo zusammen, wir erwägen gerade als Familie in NRW eine DHH zu kaufen und versuchen gerade zu verstehen welche Möglichkeiten zur...
  5. PE-Folie Dachgeschoss ausbau

    PE-Folie Dachgeschoss ausbau: Hallo zusammen, bei uns steht bald der Ausbau des Dachgeschosses an. Das Dachgeschoss wird vorerst als „Lagerraum“ genutzt aber der Deckenaufbau...