Ausbau und Entsorgung Schwarzteer

Diskutiere Ausbau und Entsorgung Schwarzteer im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo, vielleicht kann mir ja mal jemand einen Tipp geben: Auf einem Grundstück (ehemalige Britische Kaserne, NRW) befindet sich ein...

  1. dl1oli

    dl1oli

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerfuzzi, Elektriker
    Ort:
    Möhnesee
    Hallo,

    vielleicht kann mir ja mal jemand einen Tipp geben:

    Auf einem Grundstück (ehemalige Britische Kaserne, NRW) befindet sich ein ehemaliger Tennisplatz aus einer Schwarzteerdecke mit einer Fläche von ca. 200-250 qm.

    Da dieser Schwarzteer ja "Abfall zur besondern Behandlung" (oder so) ist müsste man die einen Fachbetrieb beauftragen.

    Hat das geschätzte Fachpuplikum hier einen Idee was sowas kostet ?

    Woran erkannt man den dafür geeigneteten Fachbetrieb (Nachweise ect.) ?

    Gruß
    Oli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Manfred Abt, 3. Juli 2006
    Manfred Abt

    Manfred Abt

    Dabei seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    3.848
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Thema ist kompex

    und wahrscheinlich auch regional sehr unterschiedlich zu bewerten. Meine Empfehlung: fragen Sie mal beim Tiefbauamt (Straßenbau) Ihrer Kommune nach, die haben in der Regel Erfahrung, welche Entsorgungswege machbar sind.
     
  4. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Und was ist denn Schwarzteer?

    Man sollte wissen wovon man spricht: Teer oder Bitumen? Asphaltdecke?

    Sonst haut's einen kostenmäßig um, wenn man da in die falsche Richtung geht.
     
  5. #4 th_viper, 3. Juli 2006
    th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hallo !

    Möhnesee ist NRW? Da kenn ich das Verfahren nicht.

    Pechhaltiger Straßenaufbruch (also Teer) ist in RLP besonders überwachungsbedürftiger Abfall und muss der SAM (Sonderabfall-Management-Gesellschaft) angedient werden, die den Entsorgungsweg genehmigen muss.
    Deponiekosten hier über 30 € pro Tonne netto, aber Verwertung hat Vorrang und ist möglich. Wird i.d.R dadurch noch teurer.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 3. Juli 2006
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Deponien...

    nehmen son Zeugs in der regel nur mit Analyse des Inhaltsstoffe an oder stellen die Container auf Lager, bis sie selbst analysiert haben.
    Kosten von 100 €/to bis 3.500 € für 5 m³ :yikes je nachdem, was alles drin ist.
    MfG
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. dl1oli

    dl1oli

    Dabei seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Computerfuzzi, Elektriker
    Ort:
    Möhnesee
    Teer

    Hallo,

    leider kann ich nicht sagen was da alles drin ist in diesem "Teer".
    Ohne Analyse wird man das auch nicht mit Sicherheit sagen können.

    Aber danke für eure Antworten, nun weiss ich das es ein potentielles Problem ist, was entweder vor dem Kauf beseitigt werden muss, bzw sich im Kaufpreis niederschlagen muss.

    gruss
    Oli
     
  9. #7 th_viper, 4. Juli 2006
    th_viper

    th_viper

    Dabei seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Hier wird nur die Untersuchung auf Pech bei bituminös gebundenen Schichten durchgeführt. Dazu genügt das Lackansprühverfahren (Kosten 20 € + Anfahrt und Probenahme). Weitere Analysen sind nicht erforderlich, wenn das obige Ergebnis positiv ist. Ist es das nicht, wird mittels Dünnschichtchromatographie auf pechhaltiges Bindemittel untersucht (75 €).
     
Thema:

Ausbau und Entsorgung Schwarzteer

Die Seite wird geladen...

Ausbau und Entsorgung Schwarzteer - Ähnliche Themen

  1. Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?

    Ausbau der oberen Etage, welche OSB Platten soll ich nehmen?: Hallo Zusammen, in unserem von 1995 erbauten und durch uns in diesem Jahr gekauftem Eigenheim soll in der obere Etage nun saniert werden. Derzeit...
  2. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  3. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...
  4. Spitzboden nachträglich ausbauen.

    Spitzboden nachträglich ausbauen.: Guten Abend! Ich würde gerne meinen ungedämmten Sptizboden ausbauen. Also 16cm Dämmung Dampfsperre und Fermacell. Das Haus ist Baujahr 2006 und...
  5. Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren

    Ausbau Spitzboden - Boden herstellen und Dach isolieren: Hallo zusammen, wir haben ein RMH gekauft, dass 10 Jahre alt ist. Der Spitzboden (=DS) mit einer Grundfläche von 5,30m x 4,50m soll ausgebaut...