Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

Diskutiere Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...

  1. gaby886

    gaby886

    Dabei seit:
    1. November 2016
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu:

    Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine Garage mit Flachdach. Im Bereich der Haustüre wird das Flachdach der Garage weitergeführt, so dass man eine überdachte Fläche hat.

    Wie realisiert man das nun in der Praxis üblicherweise?

    Wir haben 2 Statiker zu dem Thema befragt. Hier die Antworten:

    Statiker 1: Das Garagendach wird an dieser Stelle einfach verlängert und überhängen gelassen. Zwischen Garagendach und Haus muss dann nur an der Stirnseite ein Styropor eingebracht werden wg. Kältebrücke. Es besteht keine Verbindung zum Haus wegen unterschiedlichen Setzungen zw. Garage und Haus.

    Statiker 2: Das Garagendach wird an dieser Stelle auf das Außenmauerwerk vom Haus aufgelegt. Zwischen Garagendach und Haus besteht eine Verbindung.

    Muss dann im Fall 2 nicht auch die Unterseite der Überdachung gedämmt werden um eine Kältebrücke auszuschließen und können so nicht Risse entstehen, wenn sich das Haus z. B. weiter setzt als die Garage oder umgedreht?

    Danke

    Liebe Grüße

    gaby886

    Schnitt:
    1.JPG

    Draufsicht:
    2.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 11ant

    11ant

    Dabei seit:
    28. Februar 2017
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Unternehmensberater
    Ort:
    RLP Nord
    b) ja, diese Gefahr der Rißbildung (wegen der nicht verbundenen Fundamente beider Gebäude) sehe ich da auch.
    a) nein, sondern da müßte ein "Isokorb" im Übergang der beiden Decken eingebaut werden; Konjunktiv "müßte", weil m.E.

    absolut zutreffend ist. Lediglich hinter das "einfach" setze ich ein kleines Fragezeichen, halte diesen Weg aber dennoch für den nicht nur technisch saubereren, sondern auch günstigeren.
     
Thema:

Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

Die Seite wird geladen...

Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik - Ähnliche Themen

  1. Teilung Grundstück/Haus

    Teilung Grundstück/Haus: Hallo Forum, wir planen zusammen mit meinen Eltern einen Bau eines Doppelhauses. Das Grundstück hat 750 qm. Wir würden einen Teil über die...
  2. Stau vor Abfluss vom Garagenflachdach

    Stau vor Abfluss vom Garagenflachdach: Guten Tag, vor dem Abfluss auf dem Garagendach bildet sich trotz regelmäßiger Reinigung des Filters (mind. 3 x/Jahr) eine Stauung (ca. 4 m²)...
  3. Mit mobilem Schwerlastkran große Betonfertigelemente über bestehendes Haus heben ???

    Mit mobilem Schwerlastkran große Betonfertigelemente über bestehendes Haus heben ???: Wir planen ab Frühjahr 2018 einen kubischen Anbau an ein bestehendes Mehrfamilienhaus. Das Haus hat die Maße 14m (Tiefe) x 12m (Breite). Der...
  4. Decke im Bad im Dachgeschoss abhängen - wie korrekt ausführen?

    Decke im Bad im Dachgeschoss abhängen - wie korrekt ausführen?: Hi, wir möchten im Dachgeschoss im Badezimmer die Decke abhängen (ca. 10-15 cm). Derzeit haben wir unterhalb der Sparren (flach geneigtes...
  5. Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus

    Frage zu Spritzschutz/ Kiesstreifen ums Haus: Hallo! Um unser vor kurzem gekauftes Haus (Bj. 1990) ist kein Kiesstreifen/ Spritzschutz, das würden wir gern kommendes Jahr machen. Wir haben...