Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal?

Diskutiere Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Leute, ich möchte eine Gartenmauer bauen und bin aktuell dabei das Fundament dafür zu errichten. Es wurde ca 80cm ausgehoben und dann etwa...

  1. #1 checker911, 30.09.2019
    checker911

    checker911

    Dabei seit:
    30.09.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich möchte eine Gartenmauer bauen und bin aktuell dabei das Fundament dafür zu errichten. Es wurde ca 80cm ausgehoben und dann etwa 30-40 cm mit Recycling Mineralbeton aufgefüllt. Das ist Mineralbeton der schon einmal verbaut war und etwas Erde dabei ist. Das ganze wurde schichtenweise verdichtet. Jetzt nachdem es länger geregnet hat steht ca 10cm Wasser in meinem Graben. Ich frage mich ob das normal ist, da ja verdichtet oder ob es ein Fehler war mir den Recycling Mineralbeton andrehen zu lassen. Hat dieser vielleicht nicht mehr seine kapillarbrechende Wirkung weil Erde dabei ist? Oder wäre das mit normalem Mineralbeton auch der Fall weil es eben verdichtet ist. Hat hier jemand Erfahrung? Vielen Dank schonmal...
    Grüße
     
  2. #2 petra345, 30.09.2019
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.163
    Zustimmungen:
    179
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn der Graben beim Einfüllen und Verdichten des Betons trocken war, würde ich mir jetzt keine Sorgen machen.
     
  3. #3 simon84, 01.10.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.070
    Zustimmungen:
    1.527
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Das kommt auch auf den Unterboden darunter an. Wenn da z.B. Lehm ist dann ist es doch logisch, dass auch mit Kies drinnen etwas Wasser steht.
     
  4. #4 Lexmaul, 01.10.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    1.286
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    In Recyclingschotter ist keine Erde, sonst es keiner.
     
  5. #5 Surfer88, 01.10.2019
    Surfer88

    Surfer88

    Dabei seit:
    17.12.2018
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    124
    Lexmaul, alles lesen.....:think

    Lg
     
Thema:

Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal?

Die Seite wird geladen...

Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal? - Ähnliche Themen

  1. Belasteter Aushub

    Belasteter Aushub: Guten Tag, mein Baugrundstück in einem städtischen Wohngebiet in Rheinlandpfalz ist 800 m² groß. Das Baugebiet wurde in den 60er Jahren...
  2. Aushub für Keller, welche Kosten bzw. Bodenart?

    Aushub für Keller, welche Kosten bzw. Bodenart?: Hallo zusammen, leider sind die Nebenkosten beim Hausbau eine Unbekannte, welche mich ein wenig stören. Mein Häuslebauer kann mir leider aktuell...
  3. Betonfundamente - Aushub wie?

    Betonfundamente - Aushub wie?: Hallo, ich müsste ca. 18 Betonfundamente in der Größe 60x60 und 40 tief ausheben. Wie macht man das am besten ? Erdbohren und die kanten...
  4. Permanent zwischen Gelagerter Aushub

    Permanent zwischen Gelagerter Aushub: Hallo und guten Tag. Ich weiß nicht ob das hier hinein passt , wenn nicht, Bitte ich die Modi um Verschiebung. Gegenüber meiner Werkstatt wurde...
  5. Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand

    Problem mit Abrechnung über Aushub und Sandplatte bzw. gelieferten Sand: Moin ... Wir haben ein Problem mit einem Sandhändler. Es geht dabei um einen Arbeitsraum ca. 14 x 18 m = 252 qm Es sollte als erstes der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden