Ausschliesslich Fussbodenheizung - gesundheitsschaedlich?

Diskutiere Ausschliesslich Fussbodenheizung - gesundheitsschaedlich? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hi, in einem neu gebauten Doppelhaus (wo ich eine Haelfte mieten werde) wurde ueberall Fussbodenheizung gelegt und in Schlafzimmer und Bad...

  1. gibby

    gibby

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadmin
    Ort:
    Moosburg/Isar
    Hi,

    in einem neu gebauten Doppelhaus (wo ich eine Haelfte mieten werde) wurde ueberall Fussbodenheizung gelegt und in Schlafzimmer und Bad jeweils noch zusaetzlich eine Wandheizung. Das ist schon so ganz nett, weil keine Heizkoerper Staub fangen ;) , aber die Frage ist, ob die Fussbodenheizung bei angenehmem Raumklima auch gesundheitlich keine Spaet"schaeden" hervorruft. Man hoert ja viel, aber keiner kennt sich wirklich aus. Fussbodenheizung ist neu fuer mich... :)

    Gleich noch was: Ist es sehr unsinnig, wenigstens z.B. im Schlafzimmer Auslegware reinzutun? Ueberall Laminat und Fliessen ist ja auch nix, finde ich. Geht halt bei der Frage um die Daemmung, die der Teppich verursacht. Grad im Schlafzimmer wird zwar nur wenig, aber im Winter trotzdem ein bisschen geheizt.

    Ich kann euch leider keine weiteren Details nennen, falls die noetig sind. Statikunterlagen (wegen den Aquarien :D) und anderes, kriegen wir zugeschickt, aber zur Heizung wird da nix stehen, das haben wir so erfragt.

    Also danke vorab fuer Tips. :)

    Janine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Markus Gräfe, 22. August 2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    An einer "normal temperierten FB-Heizung gibt es aus gesundheitstechnischer sicht m.E. nichts auszusetzen. Dieses m.E. soll heißen, daß es bestimmt auch eine andere Meinung dazu gibt. Auch hier werden wohl Glaubenskriege geführt. Auf jeden Fall kann man bei FB-Heizung die Raumtemperatur niedriger halten, da die Füße warm sind (und der Kopf bleibt kühl :p ). Dennoch habe ich mal gehört, daß die dauernde Wärme von unten die Nerven an den Fußsohlen negativ beeinflussen würden....

    Wenn eine gesundheitsgefährdende Eigenschaft eindeutig nachgewiesen wäre, dann wäre die FB-Heizung verboten bzw. würden von mehreren Seiten starke bedenken geäußert (klar sind auch Zigaretten nachgewiesenermaßen gesundheitsgefährdend, aber hier verdient der Staat mit, daher ist es erlaubt). Solange es mehrheitlich keine Bedenken gibt, muß man sich eben von der einen oder der anderen Seite überzeugen lassen. Ich habe mich jedenfalls für FB-Heizung entschieden und finde es toll.

    Was die Staubfänger angeht: Sei froh, daß Laminat und Fliesen liegen. Etwas sauberes gibt's nicht und mit FB Heizung läuft es sich dort auch angenehm. Gegen einen Teppich hier und da spricht bestimmt nichts. Solange nicht alles zugelegt wird...

    Gruß, Markus
     
  4. gibby

    gibby

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadmin
    Ort:
    Moosburg/Isar
    Also ich hoffe mal nicht, dass meine Fuesse so empfindlich sind. Das wird sich rausstellen.

    Teppich hier und da... Hmmm. Also zumindest im Schlafzimmer hab ich's mir komplett vorgestellt. *gruebel*
    Gewoehnt man sich an die "Nacktheit" auf dem Boden? Putztechnisch einfacher ist klar, aber wenn Herrchen eh alles auf den Boden schmeisst, ist Teppich fast besser. ;)

    Naja, das muss man sich dann sicherlich vor Ort nochmal genau angucken. Fliessen werden die ja wohl doch nicht ins Schlafzimmer legen... Aktuell ist der Bodenbelag halt noch nicht drin, das wurde uns nur so mitgeteilt. So haelt sich die Spannung bis zuletzt. :D

    Gruessle,
    Janine
     
  5. #4 Markus Gräfe, 22. August 2003
    Markus Gräfe

    Markus Gräfe Profi Benutzer

    Dabei seit:
    4. Juli 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Andere Sachlage!

    Wenn noch gar nichts drin liegt und Ihr lieber Teppich im SZ haben wollt, dann redet mal mit dem Bauherr und Vermieter. Ich könnte mir vorstellen, daß er bei einem Zimmer nichts dagegen hat, wenn er STATT Laminat dort Teppichboden verlegt (ist auch i.d.R. billiger). Im Zweifel könnt ihr Euch ja an diesem Teppich beteiligen. Dann kann er später, wenn ihr mal auszieht, immer noch etwas anderes reinlegen und der "Verlust"hält sich in Grenzen.

    Ich bin davon ausgegangen, das der Teppich über das Laminat / Fliesen gelegt werden soll...gegen einen Teppich auf Estrich spricht auch bei FB-Heizung nichts.

    An die "Nacktheit" des Bodens (bei uns Parkett) gewöhnt man sich schnell. ich möchte nichts anderes mehr haben.

    Gruß, Markus
     
  6. gibby

    gibby

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadmin
    Ort:
    Moosburg/Isar
    Also dann lassen wir das mit dem Teppich erstmal. Ist eh schon kompliziert, weil wir in eines der Kinderzimmer "einziehen" wollen, schlaftechnisch. Das Schlafzimmer wird 'ne Art Hauswirtschaftsraum, Kinder gibt's gluecklicherweise noch keine. ;)
    Ausserdem: Wozu haben wir vor etwa 3 Jahren mal angefangen, Bettvorleger zu knuepfen? :D Sollte man wohl mal weitermachen...

    Ich hab schon gedroht, dass weitere Bodenablagen dann mit sofortiger Verlegung des Schlafplatzes auf die Klamottenhalden geahndet werden. :D

    Also, danke erstmal. Ist ja leider noch bis November mit dem Umzug. :(

    Gruessle,
    Janine
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Lebski

    Lebski Gast

    Vorsicht! Ihr Mann könnte sich dort wohlfühlen! (von unten schön warm) Dann wirds mit den Kinder nix mehr...
     
  9. gibby

    gibby

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Systemadmin
    Ort:
    Moosburg/Isar
    Ach... Bisher kam er immer ins Bett zurueck gekrabbelt, wenn er mal auf dem Boden oder dem Sofa eingeschlafen war. Da mach ich mir keine Gedanken. Und Nachwuchs gibt's eh erstmal nich - wir kriegen Nachbarn mit 4 kleinen Kids, das wird fuer den Anfang reichen. :D

    Gruessle,
    Janine :winken
     
Thema:

Ausschliesslich Fussbodenheizung - gesundheitsschaedlich?

Die Seite wird geladen...

Ausschliesslich Fussbodenheizung - gesundheitsschaedlich? - Ähnliche Themen

  1. Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?

    Anbau, Fussbodenheizung, Bestand umrüsten - sinnvoll?: Hallo zusammen, ich möchte hier mal die Experten um Rat fragen. Erst mal die Ausgangslage Wir haben ein Haus, Baujahr 1960, ungedämmt. Drin ist...
  2. Gefahr des Reißens nach einfräßen einer Fußbodenheizung?

    Gefahr des Reißens nach einfräßen einer Fußbodenheizung?: hallo , man ließt hier immer wieder die Warnung das der Estrich reißen könnte nach dem nachträglichen einfräsen einer Fußbodenheizung. Kann mir...
  3. Fußbodenheizung nachrüsten bei Niedertemperatur Gasheizung

    Fußbodenheizung nachrüsten bei Niedertemperatur Gasheizung: Hi ich hätte da mal ne Frage. Und zwar würde ich gerne in meinem Haus eine Fußbodenheizung legen. Diese würde ich mit meinen bestehenden...
  4. Estrich und Fußbodenheizung im Altbau

    Estrich und Fußbodenheizung im Altbau: hallo zusammen, Ich habe vor in meinem Altbau (Baujahr 1875) eine Fußbodenheizung und einen Fließestrich einbauen zu lassen. Die Heizungsbaufirma...
  5. Dachbodenausbau - Fußbodenheizung?

    Dachbodenausbau - Fußbodenheizung?: Hallo Zusammen, ich baue gerade mein Dachboden aus und habe mit für Holzfaserdämmung WLG 036 24cm entschieden. Die Holzbalkendecke ist mit 18cm...