Ausschreibung positiv oder negativ? Erfahrungen?

Diskutiere Ausschreibung positiv oder negativ? Erfahrungen? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo zusammen, Für mich Thema "Ausschreibung" ist etwas total neues... Deshalb wollte ich paar fragen stellen. Was haltet ihr von...

  1. #1 michael97, 03.08.2022
    michael97

    michael97

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Für mich Thema "Ausschreibung" ist etwas total neues... Deshalb wollte ich paar fragen stellen.
    Was haltet ihr von Ausschreibungen? Nimmt ihr Teil?
    Auf was ist zu achten?
    Könnt ihr eure Erfahrungen teilen?
    LG
    Michael
     
  2. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.201
    Probiers doch einfach mal aus. Man muss den Markt kennen und die Baustellen genau inspizieren. Ausschreibungen werden ja eher bei Größeren Projekten praktiziert und dann grundsätzlich der günstigste genommen. Das ist eine Gradwanderung zwischen zu teuer und nicht wirtschaftlich. Anders kommt man aber nur durch gute Kontakte oder einer längeren Geschäftsbeziehung an große Projekte. Besonders ärgerlich ist das wenn man um paar Hundert Euro am einem Projekt von mehreren 10 oder 100tsd Euro vorbei schrabt.
     
    Fabian Weber und SIL gefällt das.
  3. BaCha

    BaCha

    Dabei seit:
    03.08.2022
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Produktionsleiter
    Es kommt auch auf den Einkäufer an.
    Ich kenne das von unsere Einkäufer, das die den zweitbesten raus fischen und den runter handeln,
    unter dem erstbesten.
    Aber in der Regel sind Ausschreibungen gängige Methoden.
     
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.585
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das kommt darauf an wer ausschreibt - ich habe noch nie und das ist kein Scherz eine Ausschreibung von 'öffentlicher Hand ' bzw deren Beauftragte gesehen, die nicht fehlerhaft war. Das beginnt bei ungenügender Definition der Leistung sowohl Umfang, Material, technische Machbarkeit etc insofern gibt es dort grundsätzlich die Möglichkeit der 'Nachbesserung ' des Verhandelns etc , dies ist aber nicht im Sinne zu verstehen - bei offensichtlicher Unzulänglichkeit - einfach bieten und dann sagen halt so geht das nicht, es ist eine 'Gratwanderung' .... auf der anderen Seite ich sehe auch nicht ein permanent deren Fehler zu beheben.

    Das ganze ist auch noch extrem Gewerk abhängig, was manche Firmen da bieten - seriös oder "auskommlich' kann das nicht sein.

    Wie Sven schon bemerkte - generell wird gerne das Kreuz bei ' wirtschaftlich' gesetzt, heißt der 'gunstigste' bekommt es... allerdings sind auch nach Submission ( weil der Zuschlag erhaltene ) dies gar nicht konnte, Aufträge dann an weitere gegangen, selten - aber ist auch schon vorgekommen waren wir einziger Bieter


    Fazit - gemischt zu sehen :hammer:
     
    simon84 und SvenvH gefällt das.
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.585
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    10€ waren es letzthin bei einer kleinen Leistung, passiert halt
     
    simon84 gefällt das.
  6. #6 Fabian Weber, 03.08.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    4.297

    Kannste haben:)

    @SIL hat aber schon Recht und das ist dann auch genau Deine Chance mit einem entsprechend guten Nachtragsmanagement auch bei den Öffentlichen Gutes Geld zu verdienen.

    Und noch was:

    Die Öffentlichen dürfen Dich nicht runterhandeln, Dein Preis gilt dann.

    Und das Beste:

    Die Öffentlichen zahlen zwar langsam, aber die zahlen!
     
    hanghaus2000, SvenvH und simon84 gefällt das.
  7. SvenvH

    SvenvH
    Moderator

    Dabei seit:
    22.11.2019
    Beiträge:
    3.351
    Zustimmungen:
    1.201
    Wenn langsam gebaut wird.... verständlich.:D
     
  8. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    7.512
    Zustimmungen:
    2.585
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Klar von dir wa...

    Wie nun .....entweder ist die Ausschreibung ok oder doch - handeln :hammer:

    Ich kann nicht sagen, das ich einen Unterschied feststelle bei der "Zahlungsmoral".

    Ist das nicht immer so ......gerade bei Fibi in Icke ;)
     
  9. #9 Fabian Weber, 04.08.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.703
    Zustimmungen:
    4.297
    Meine Ausschreibungen lassen meistens wenige Nachträge zu manchmal auch keine.

    Es gibt aber viele schlechte Ausschreibungen auf dem Markt, da lohnt es sich schon beim Kalkulieren des Angebotes die Fehler (z.B. Mengenfehler) zu finden und dann dort entsprechende Kampfpreise einzutragen.

    Ein fitter Kalkulator erkennt sowas gleich und auch noch das spätere Nachtraspotential.
     
    hanghaus2000 gefällt das.
Thema:

Ausschreibung positiv oder negativ? Erfahrungen?

Die Seite wird geladen...

Ausschreibung positiv oder negativ? Erfahrungen? - Ähnliche Themen

  1. Statiker (online) oder Ausschreibung

    Statiker (online) oder Ausschreibung: Guten Abend zusammen, wir planen einen kleinen Anbau der auch bereits genehmigt ist. Damit ist auch das Vertragsverhältnis mit dem Architekten...
  2. Ausschreibung Malerarbeiten

    Ausschreibung Malerarbeiten: Liebe Foristen, wenn ich nachfolgenden Text ausschreibe, gebe ich bei der Menge dann die Gesamtfläche (z. B. 100 m²) oder die zu spachtelnde...
  3. Fenster Leibung Maler/Putz LV Ausschreiben/Abrechnen

    Fenster Leibung Maler/Putz LV Ausschreiben/Abrechnen: Hallo zusammen, da ich keinen Zugang zu den DIN Normen / VOBs habe eine Frage: Wie sieht die Korrekte Position/Abrechnung bei einer Fenster...
  4. Ausschreibung Neubau Sole WP - wie vorgehen/ergänzen

    Ausschreibung Neubau Sole WP - wie vorgehen/ergänzen: Hallo zusammen, wir sind gerade dabei, die Ausschreibungen für unseren EFH-Neubau mit unserem Architekten zu erarbeiten. Er hat einen...