Aussenisolierung bei KFW70 Bauten

Diskutiere Aussenisolierung bei KFW70 Bauten im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, wie ist das eigentlich bei KFW70 Bauten mit der Aussenisolierung der Kellerwände? Ist das bei Schlüsselfertigbauten nicht standard das...

  1. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    Hallo,

    wie ist das eigentlich bei KFW70 Bauten mit der Aussenisolierung der Kellerwände? Ist das bei Schlüsselfertigbauten nicht standard das hier die komplette Kellerwände aussen herum mit Porotonplatten oder Isoliermatten belegt werden?
    Derzeit ist es recht kühl und klamm in unserem Keller, meine Frau stöhnt schon das die Wäsche nicht richtig trocknen würde. Ist da bei Neubauten auf spezielle Richtlinien und Vorschriften zu achten?

    Würde mich über hilfreiche Tipps freuen.


    Grüße

    Chris
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fmw6502

    fmw6502

    Dabei seit:
    22. September 2007
    Beiträge:
    3.822
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Ort:
    Kipfenberg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Die KfW-70 / EnEV o.ä. zwingt keinen einen Keller zu dämmen. Er kann auch außerhalb der thermischen Hülle liegen.

    Daher: liegt der Keller in der thermischen Hülle? Bzw. was hat Euer Schlüsselfertigbauer den dazu versprochen?

    Es ist durchaus normal, daß auch bei jetzigen Wetter der Keller kühl ist. Luftfeuchte hängt vom Lüftungsverfahren ab.

    Bsp: unser gedämmter Keller hat 20° C und ca. 50% relF dank KWL/EWT.

    Gruß
    Frank Martin
     
  4. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wäsche trocknet man im Sommer ja auch net im Keller...

    Ich wäre froh, wenn ich so einen kühlen Keller zur Verfügung hätte...
     
  5. Pinky69

    Pinky69

    Dabei seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    BadenWürthemberg
    @ H.PF
    ja, ich würde auch gerne meine Wäsche auf der Terrasse trocknen, aber da es ein Neubau ist geht das auf der "Baustelle" eben noch nicht.

    Mir ging es auch mehr darum ob es sinnvoll ist die Keller-Aussenwände zu dämmen bzgl. wärmeschutz.
     
  6. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wir hatten uns zuerst auch überlegt, ob wir den Keller dämmen sollte. Haben wir dann aber gelassen, weil es kein Wohnraum ist. In den letzten Jahren wr die Minimaltemperaur 12°C, jetzt sind es so 20°C. Tür ist immer zu. Die Wäsche trocknen wir im Hausanschlußraum. Das Fenster steht immer gekippt. Die Wäsche trocknet eigentlich immer gut. In dem anderen großen Keller habe ich nur das Problem, daß die Luftfeuchtigkeit im Sommer auf bis zu 75% steigt. Mit Lüften habe ich da im Sommer keine Chance. Jetzt läuft ein Entfeuchter. Ich würde jedem Bauherrn empfehlen, sich so ein Ding für 300€ zu kaufen. Es gibt im Neubau immer mal Zimmer, die man mal austrocknen möchte.
     
Thema:

Aussenisolierung bei KFW70 Bauten

Die Seite wird geladen...

Aussenisolierung bei KFW70 Bauten - Ähnliche Themen

  1. Aussenisolierung des Giebels

    Aussenisolierung des Giebels: Guten Morgen, Wie schon in einem anderen Post berichtet, steht meine Doppelhaushälfte seit 2 Jahren alleine da - die andere Hälfte ist noch...
  2. Wie baut man ein Vorverglastes Fenster (mit Festverglasung) ein?

    Wie baut man ein Vorverglastes Fenster (mit Festverglasung) ein?: Hallo Forum, ich bin neu hier und helfe meinem Onkel beim Einbau zweier Fenster in einem neu errichteten Anbau. Aus kohltechnischen Gründen...
  3. Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung

    Verzweifelt - Nachbar baut 2 geschossig trotz 1 1/2 geschossiger Umgebung: Hallo, ich hoffe hier kann mir jemand helfen, denn ich habe so gar keine Ahnung von Bauen und weiss sonst nicht an wen ich mich wenden soll....
  4. Nachbar baut ein großes Gebäude.

    Nachbar baut ein großes Gebäude.: Hallo, im Nachbarsgrundstück auf der Süd-Seite (Hauptseite unseres Hauses), stand bis vor 10 Monaten ein kleines Einfamilienhaus mit einem...
  5. Einstellung FBH mit WRLA, Solarthermie im KFW70... Es wird nicht warm

    Einstellung FBH mit WRLA, Solarthermie im KFW70... Es wird nicht warm: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe ein paar Fragen zu unserer Heizung. Wir haben in diesem Jahr unser EFH nach KWF70 gebaut, ca. 140qm,...