Außenkamin Verbindung mit Mauerwerk

Diskutiere Außenkamin Verbindung mit Mauerwerk im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Guten Abend, auf unserer Dachterrasse steht dieser Außenkamin(BJ schätzungsweise Ende 70er) Im Zuge der Sanierungsarbeiten ist mir aufgefallen,...

  1. #1 KlausKabel69, 24.09.2022
    KlausKabel69

    KlausKabel69

    Dabei seit:
    24.09.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    auf unserer Dachterrasse steht dieser Außenkamin(BJ schätzungsweise Ende 70er)
    Im Zuge der Sanierungsarbeiten ist mir aufgefallen, dass an der linken Seite ein paar Steine gebrochen sind und sich die Wandanschlussfuge(Acryl?) löst.
    Besser
    Meine Frage: wurden solche Kamine komplett freistehend gebaut, oder sind die normalerweise mit mehr als einer Fugenmasse mit der Hauswand verankert worden? Nach der Sanierung des Hauses würde es mich nicht wundern und bevor mir das Teil einstürzt würde ich gerne entsprechende Maßnahmen veranlassen.

    Bin um jeden hilfreichen Kommentar dankbar.
     

    Anhänge:

  2. #2 simon84, 24.09.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.504
    Zustimmungen:
    4.927
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Völlig egal was „üblicherweise“ gemacht wurde. Interessant ist nur was bei dir vor Ort Sache ist und das muss man vor Ort anschauen :)

    wenn du nicht vorhast die gesamte Gebäudewand einzureißen, und selbst wenn dann wird da nicht einfach so das ganze Ding umfallen.

    steht doch seit 50 Jahren kerzengerade, warum soll sich da jetzt was tun, nur weil du (zum Beispiel) daneben dämmst etc.

    Abstand zu brennbaren Materialien einhalten.
     
    KlausKabel69 gefällt das.
  3. #3 KlausKabel69, 24.09.2022
    KlausKabel69

    KlausKabel69

    Dabei seit:
    24.09.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Das ist immer klar, trotzdem die Frage an die Experten, ob man solche Außenkamine üblicherweise mit Mauerverbindern errichtet hat. Für den Fall, dass es eine entsprechende DIN gab, kann ich mir dahingehend sicher sein, weil den Kamin garantiert kein Cousin vom Onkel vom usw. gebaut hat.

    Mein Problem ist, dass die Bauherren den Kamin auf den Betonestrich gebaut haben, den wir entfernen mussten, weil er kein Gefälle aber dafür Staunässe hatte. Er steht jetzt auf einem Podest aus altem Estrich. Der Kamin hat also in den letzten Wochen ordentlich vibriert.

    In den Kamin reinzuschauen wird sich auf die Schnelle auch schwierig gestalten.
     
  4. #4 chillig80, 25.09.2022
    chillig80

    chillig80

    Dabei seit:
    29.11.2017
    Beiträge:
    3.654
    Zustimmungen:
    1.543
    Der steht zu gefühlten 95% frei. Es war 75 schon Standard Schornsteine freistehend zu errichten, dazu steht das Ding noch auf dem Estrich, wurde also spät im Bauablauf oder nachträglich errichtet. Mit Mauerankern hat man damals selten gearbeitet, usw... Es wäre eher erstaunlich wenn der verankert wäre...

    Wieso du da Einsturzgefahr vermutest verstehe ich trotzdem nicht, ich komme zumindest von den Bildern her nicht drauf.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Außenkamin Verbindung mit Mauerwerk

Die Seite wird geladen...

Außenkamin Verbindung mit Mauerwerk - Ähnliche Themen

  1. Außenkamin bzw. Abstand Ofenrohr zu Stromleitungen

    Außenkamin bzw. Abstand Ofenrohr zu Stromleitungen: Hallo Experten, hoffe mir kann jemand die Frage beantworten, denn Google konnte dies nicht zufriedenstellend:). Wir sind gerade am...
  2. Neubau mit Kaminofen und Außenkamin?

    Neubau mit Kaminofen und Außenkamin?: Erste Frage: Baut man denn heutzutage noch Kaminöfen mit Außenkamin (Edelstahl) bei einem Neubau? Zweite Frage: Sind Abzugshauben in der...
  3. Aussenkamin gemauert?

    Aussenkamin gemauert?: Servus miteinand, wir überlegen uns für unseren Neubau einen raumluftunabhängigen Holzscheitkamin fürs Wohnzimmer. Da wir FBH und KWL haben...
  4. Unterdruckwächter bei Kamin mit Außenluftzufuhr bei LWP mit KWL

    Unterdruckwächter bei Kamin mit Außenluftzufuhr bei LWP mit KWL: Jetzt, kurz vor der Rohinstallation nach Rohbaufertigstellung gibt es plötzlich Diskussionen. Kaminbauer (Außenkamin, Edelstahl, über 3...
  5. Aussenkamin,Kernbohrung

    Aussenkamin,Kernbohrung: Ich habe vor an mein Haus einen Aussenkamin für zwei Wohneinheiten anzubringen.Schornsteinfeger sagt 180 er Rohr muß sein.Kann mir einer sagen was...