Aussenkamin Verkleiden

Diskutiere Aussenkamin Verkleiden im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo, ich habe mir einen Aussenkamin (Edelstahl) an mein Reihenhaus bauen lassen (siehe Bild). Diesen möchte ich mir nun verkleiden in...

  1. Gast

    Gast Gast

    Hallo, ich habe mir einen Aussenkamin (Edelstahl) an mein Reihenhaus bauen lassen (siehe Bild). Diesen möchte ich mir nun verkleiden in Eigenleistung. Da ich keine Fachkenntnisse im Bau besitze aber doch schon einiges am Haus selber gemacht habe, erst mal eine Frage an die Spezialisten:
    Ich hatte geplant die Verkleidung im Trockenbau zu erstellen - mit Feuchtraum Gipsplatten. Ich wollte einen Metallunterbau machen, die Platten doppelt versetzt aufschrauben und anschliessend verputzen. Nun habe ich verschidene Infos erhalten (möglich - nicht möglich).
    Da das ganze ja für Aussen (unter dem Balkon wo´s eigentlich nicht hinregnet bin ich etwas unsicher. Wie seht Ihr das?

    schönen Gruß und schon mal danke für die antworten ...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Gast

    Gegenfrage: <br>Haben Sie vielleicht ein Wagenrad oder z.B. eine Sense an der Fassade? :D :D :D
     
  4. #3 C.. Schwarze, 30. Mai 2003
    C.. Schwarze

    C.. Schwarze Gast

    O,Oh, haben Sie den Schornsteinfeger VOR dem Einbau des Kamins gefragt, den DER wäre jetzt auch der RICHTIGE Ansprechpartner.
    Ansonste hier mal probieren.
    http://www.alchemine.de/News/news.htm
     
  5. bauhexe

    bauhexe

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Bauingenieurin
    Ort:
    unterm Weißwurschtäquator
    Benutzertitelzusatz:
    high tech heXenhäuser
    Wenn's der Kaminkehrer abgesegnet hat, mit Ytong hochmauern und ein Türl einsetzen.
    Aba erst Kaminkehrer, gelle!!!
    Gruß Hexe
     
  6. #5 Wilhelm Wecker, 30. Mai 2003
    Wilhelm Wecker

    Wilhelm Wecker

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Freising
    Warum wollen Sie den Kamin verschandeln;

    so wie er ist paßt er doch. Mit der beabsichtigten Verkleidung geht der Murks erst richtig los. Da hätten Sie doch gleich einen gemauerten, möglichst stockwerkshohen Kamin nehmen können und nicht vergessen, zuerst den Kaminkehrer fragen!
     
  7. #6 C.. Schwarze, 31. Mai 2003
    C.. Schwarze

    C.. Schwarze Gast

    Sieht zwar jeder anders, aber ...
    vom Verschandeln des Hauses spricht wieder keiner.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Aussenkamin Verkleiden

Die Seite wird geladen...

Aussenkamin Verkleiden - Ähnliche Themen

  1. Schrankrückand mit GKP verkleidenden

    Schrankrückand mit GKP verkleidenden: Hallo Zusammen, Ich habe eine 3 m Schrankwand als Raumteiler. Da die Rückwand nicht gerade schön aussieht, würde ich diese gerne mit GKP...
  2. Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden

    Oberste Geschoßdecke mit Sichtbalken dämmen und verkleiden: Hallo zusammen, ich baue gerade neu und habe mich dazu hinreißen lassen ob des Geizes die Dachdämmung selbst zu erledigen. Der Dachstuhl wurde...
  3. Holsteindecke mit Rigips verkleiden

    Holsteindecke mit Rigips verkleiden: Hallo wir möchten eine Holsteindecke Bj. 1963 mit Gipskartonplatten verkleiden. Nun stellt sich die mir die Frage ob ich die Unterkonstruktion...
  4. Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach

    Fassade neu verkleiden. Übergang zum Dach: Hallo. Die Fassade auf der Wetterseite unseres 1962 erbauten Hauses soll verkleidet werden. Das hat den Grund, dass die Fugen teilweise leer sind...
  5. Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?

    Kellerboden teilweise abgesenkt. Wie Kante verkleiden?: Hallo, wegen einer neu erstellten Wandöffnung im Keller zwischen Alt- und Anbau (Höhenunterschied 25 cm) sind wir gerade dabei den Boden im...