Außenpodest so in Ordnung?

Diskutiere Außenpodest so in Ordnung? im Außenanlagen Forum im Bereich Rund um den Garten; Hallo Freunde, heute wurde unser Außenpodest erstellt. Ich finde es allgemein in Ordnung, wollte euch aber einmal wegen dem vielen...

  1. #1 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Hallo Freunde,

    heute wurde unser Außenpodest erstellt.
    Ich finde es allgemein in Ordnung, wollte euch aber einmal wegen dem vielen geschnittenen Steinen fragen. Was meint ihr dazu?

    Ich finde es etwas schade, dass man links und rechts vom Abtreter unterschiedlich geschnitten hat, und das ganze nicht vermittelt hat. Steine sind noch genügend übrig.
    An den Stoßfugen der Blocksteine kommt noch etwas rein, aber die restlichen Steine sollen auch eingefegt sein, aber der Meinung bin ich auch nicht.

    Würdet ihr das so abnehmen?
    Viele Grüße und Danke im Voraus
     

    Anhänge:

  2. #2 Lexmaul, 05.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.606
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Grenzwertig - ich kapiere den Läufer rechts/links auch nicht, warum der gemacht wurde.

    Schön ist anders, aber Vollkatastrophe eben auch nicht. Rede doch nochmal mit ihm.
     
  3. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    272
    Beruf:
    Gast
    Den Verband, den er Dir da hingezaubert hat erkennst Du? Soll er neben dem Fußabtreter den Verband wechseln? Bestimmt nicht
     
  4. #4 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Ich erkenne in gewissem Maße einen Verband, ja. Danke der Nachfrage.
    Ich frage ja gerade deswegen. Unter dem Läufer ist das Ganze ja in Ordnung, aber rechts und links hätte das Ganze doch etwas vermittelt werden können. Dann muss ich doch keinen Verband "durch" den Läufer führen.


    Was kann ich hier zum einfegen nehmen? Jemand eine Idee? Sollte am besten in einem Anthrazitfarbton sein.
     
  5. #5 Lexmaul, 05.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.606
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Steinmehl - aber wieso gehört sowas nicht zur Leistung des Pflasterers??
     
  6. #6 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Ja, das werde ich wohl nochmal machen müssen Leider wackeln unsere neu verlegten Keramikplatten auch teilweise Wir sollen jetzt erst einmal 4 Wochen damit leben und dann schaut er, was noch wackelt Das Verhältnis ist, sagen wir es mal so, nicht mehr das Beste.
     
  7. #7 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Ja, da hast du Recht. Er will es die Tage noch machen.
    Dann Anthrazitfarbenes Steinmehl.
     
  8. #8 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.008
    Zustimmungen:
    1.260
    Podest sieht rechts kürzer aus als links in Bezug zur Haustür, also nicht die Mitte getroffen. Darum sind am Fußabtreter die Steine rechts und links auch unterschiedlich breit abgeschnitten. Fußabtreter gibt es auch nach Maß, Deiner passt ja in Längsrichtung offensichtlich nicht zum Pflastermaß.

    Wenn er das Verlegemuster um einen halben Stein verschoben hätte, dann gäbe es nicht die schmalen Stücke in der Türleibung.
     
    Paddy007 gefällt das.
  9. #9 bauspezi 45, 05.07.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    Podest 1. Reihe an der Tür.
    die Stückelei weg,
    die etwas bessere Lösung wäre wenn man rechts und links die Platten etwas kürzt und so ausrechnet das in der Mitte der Tür eine Platte mit den gleichen Massen als rechts und links dann die gleichen Maße haben.
     
    SIL gefällt das.
  10. Domski

    Domski

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    66
    Und die Läufersteine links und rechts weg und den Verband durchgelegt... Sieht nicht sooo schön aus. Ist das einer der Handwerker von der Sorte "Der Bauherr muss mir auch noch den passenden Schraubendreher zur Schraube rauslegen"?
     
  11. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    1.Reihe ist eigentlich Verlegefehler in der 3.auch so, das Problem ist wie Fabian schon bemerkte, die Abmessung stimmt nicht in der Breite und Tiefe zu nur einen Steinformat, da werden immer so Teilstücke bleiben-ungünstig aufgeteilt, bzw die 'äusseren' müssen vorher passend gelegt werden.
     
  12. #12 bauspezi 45, 05.07.2018
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    331
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    nun, müssen wir eigentlich immer diese "deutsche" Kleinkackerei mit der absoluten Perfektion
    ausführen, allein schon über eine Fuge die nicht genau übereinander liegt wird gestritten
    naja, Typisch deutsch halt...
     
    1958kos gefällt das.
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Nein er hat vernünftig gefragt und bekommt Antwort und für den Eingang ist es wirklich nicht schön und auch wenns dich ärgert @bauspezi 45 nicht Regelkonform(sagst ja selber das die Reihe in der Laibung 'murks' ist.)
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Und ganz vergessen 'die Wanne' unter der Rispe ich nehme an aus Polymerbeton sollte an die Entwässerung angeschlossen sein. :e_smiley_brille02:
     
  15. #15 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.008
    Zustimmungen:
    1.260
    Vor allem kann man ja wohl von einem Handwerker erwarteten, dass solche Fehler einfach nicht passieren.

    Darum ist der Ruf des Handwerks bei einigen so Mieß.
     
  16. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.126
    Zustimmungen:
    1.318
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Und der Architekten und meiner auch :fleen:cry
     
    Fabian Weber gefällt das.
  17. #17 Fabian Weber, 05.07.2018
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    5.008
    Zustimmungen:
    1.260
    Haha ich hau mich weg...
     
  18. #18 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Danke für die zahlreichen Antworten.
    Wie gesagt Pfusch ist es nicht, aber auch nicht Meisterhaft. Die Arbeit hat eine GalaBau Firma hier aus dem Ort gemacht. Bis jetzt habe ich nur gutes von denen gehört, und auch gesehen.
    Ich war heute zur Besichtigung vom Podest und der Terrasse Diese sollte mit 60x60 Keramikplatten gelegt werden. Viele davon wackeln oder haben einen Versatz und so unschöne Kanten. Ich soll 4 Wochen warten bis sich alles setzt und dann verlegt er die lockeren neu und macht den leichten Höhenversatz weg.

    Soll ich das Podest nun beanstanden? Bis zum Läufer finde ich es ja noch in Ordnung, aber danach ist es mir zu viel Gestückel - gerade die beiden Steine an der Laibung und an den unteren Ecken des Läufers. Von mir aus hätte diese Reihe umlaufende Steine auch nicht sein müssen Ich glaube, dass das vieles vereinfacht hätte.

    Viele Grüße
     
  19. #19 Lexmaul, 05.07.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    6.606
    Zustimmungen:
    1.280
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Sprich ihn drauf an - freundlich, aber bestimmt.

    Zu den Terrassenplatten: Da setzt sich nix - die müssen von Anfang an wackelfrei sein! Womit wurde verfugt? Nur in Splitt gesetzt, korrekt?
     
  20. #20 Paddy007, 05.07.2018
    Paddy007

    Paddy007

    Dabei seit:
    20.05.2017
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Schwerin
    Beton Recycling und dann Split. Verfugt wurde mit so einer Harz-Sandmischung. Ich weiß nicht 100tig was das ist. Er hat da echt viel Wasser vor dem verfugen (2 Tage vorher) drauf gehauen. Meiner Meinung nach, zuviel.

    Das die Reihe vor der Tür schwer ist, das denke ich mir, aber der Rest hätte einfach nur durchverlegt werden müssen. Ärgerliche Sache ist das.
     
Thema: Außenpodest so in Ordnung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. best cameras

Die Seite wird geladen...

Außenpodest so in Ordnung? - Ähnliche Themen

  1. Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung

    Leitungen Kalt/ Warmwasser so in Ordnung: Hallo Zusammen, diese Woche wurden die Leitungen für Kalt und Warmwasser gemacht. Meine Frage ist nun, ob das richtig ausgeführt wurde. Ich kenne...
  2. Beplankung Velux Dachfenster - ist das so in Ordnung?

    Beplankung Velux Dachfenster - ist das so in Ordnung?: Guten Morgen, in unserer Dachgeschosswohnung werden derzeit die Velux-Dachfenster mit Gipsplatten beplankt. Als ich gestern auf der Baustelle war,...
  3. Q3 Putz im Neubau in Ordnung?

    Q3 Putz im Neubau in Ordnung?: Hallo, ich brauch mal eine Meinung. Wir hatten im Bauvertrag einen Q2 Putz vereinbart, der sehr gut war. Das war nicht nur meine Meinung,...
  4. Verhindern von totem Strang - So in Ordnung?

    Verhindern von totem Strang - So in Ordnung?: Hallo, für die neue Küche wurden über das sanierte Bad Leitungen (W-Wasser, K-Wasser) zur Küche gelegt. Scheint jetzt doch zu klein...
  5. BPC Terrasse 198€ pro qm in Ordnung?

    BPC Terrasse 198€ pro qm in Ordnung?: Hallo zusammen, wir haben Schlüsselfertig gekauft und im Plan eine 7qm große Terrasse. Der Bauträger bietet uns nun eine Vergrößerung der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden