Außenputz - feinste für den Außenbereich zugelassene Körnung

Diskutiere Außenputz - feinste für den Außenbereich zugelassene Körnung im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo! Unser Neubau (am Feldrand) soll verputzt werden. Wir haben ein 36er Poroton-Mauerwerk. Der Unterputz (d=15mm, MG II) ist schon drauf. Vom...

  1. #1 Donald Dark, 23.04.2012
    Donald Dark

    Donald Dark

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hanau
    Hallo!
    Unser Neubau (am Feldrand) soll verputzt werden. Wir haben ein 36er Poroton-Mauerwerk.
    Der Unterputz (d=15mm, MG II) ist schon drauf. Vom Architekten ist die
    feinste für den Außenbereich zugelassene Körnung ausgeschrieben.

    Welche Körnung ist das?

    Der Putzer wollte uns jetzt einen Strukturputz KC2 mit 2 mm Körnung aufbringen.
    Das ist uns aber zu grob. Der zweite Vorschlag vom Putzer war ein "abgefilzter"
    Putz mit 1 mm Körnung. Hier wäre es aber nötig, dass der Unterputz nochmal
    gespachtelt wird, damit beim Abfilzen die Körnung nicht im Unterputz "hängen"
    bleibt.

    Welche anderen Putzarten gibt es?

    Oder wie sind eure Meinungen?

    Danke......Steffen
     
  2. #2 Donald Dark, 23.04.2012
    Donald Dark

    Donald Dark

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hanau
    Nachtrag:
    Für das Spachteln des Unterputzes vor dem Abfilzen möchte der
    Putzer natürlich einen Nachtrag!
    (Ist er gerechtfertigt? In der Ausschreibung war ja die feinste für den
    Außenbereich zugelassene Körnung angegeben)
     
  3. #3 Gast036816, 23.04.2012
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    die beschreibung ist nun mal nicht ausreichend.

    wenn ihr 1 mm körnung haben wollt, muss auch 1 mm ausgeschrieben werden und wenn nach dem unterputz eine zwischenschicht mit spachtelung erforderlich ist, muss diese auch ausgeschrieben werden.

    an dem nachtrag werdet ihr wohl nicht vorbei kommen, der ist nach deiner beschreibung gerechtfertigt.
     
  4. uban

    uban

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    1.082
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl.-ing.
    Ort:
    Rheintal Oberrhein Murg
    Warum fragst du nicht deinen Architekten?
     
  5. Nebu

    Nebu

    Dabei seit:
    13.07.2009
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Malermeister u. Trockenbau
    Ort:
    Karlsruhe
    Also den feinsten Oberputz den ich kenne hat eine Körnung von 0,6 mm .. glaub .. aber bei dem Preis schlackerst auch mit den Ohren :mega_lol:
    Typisch ist meist aber dann doch schon der 1,2 mm Filzputz für Aussen, wobei hier wirklich gut vorgearbeitet werden sollte... wie auch schon dein Futzi meinte..

    Bei der feinsten Körnung muss man den Angebotstext genau wissen ... Vielleicht wurd dir ja eine bestimmte Sorte angeboten, wo eben die feinste Körnung 2mm oder 1,...nochwas entspricht.
    Von daher ist der Nachtrag schon berechtigt...
     
  6. kike

    kike

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Hessen
    Die Streiflichtproblematik ist aber bei einer solch feinen Körnung nicht ohne - bedacht?
     
  7. #7 Donald Dark, 24.04.2012
    Donald Dark

    Donald Dark

    Dabei seit:
    05.10.2011
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bürokaufmann
    Ort:
    Hanau
    Hat keine Ahnung und kein Interesse. Hatte ich mir schlecht ausgesucht.
     
Thema: Außenputz - feinste für den Außenbereich zugelassene Körnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. außenputz körnung 1 mm

    ,
  2. feiner aussenputz

    ,
  3. außenputz feine körnung

    ,
  4. körnung aussenputz,
  5. außenputz körnung,
  6. außenputz fein,
  7. aussenputz welche körnung,
  8. 3mm oder 2mm putz,
  9. außenputz ohne körnung,
  10. aussenputz 1 mm,
  11. außenputz grob odrr fein,
  12. welche körnung aussenputz,
  13. putz körnung außen,
  14. feiner außenputz 0 körnung,
  15. Körnung im Putz
Die Seite wird geladen...

Außenputz - feinste für den Außenbereich zugelassene Körnung - Ähnliche Themen

  1. Muss wasserabweisender Außenputz gestrichen werden?

    Muss wasserabweisender Außenputz gestrichen werden?: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Neubau (der Außenputz wurde Ende 2016 aufgetragen) laut Rechnung/Ausschreibung folgende zwei Positionen zum...
  2. Doch noch weißen Silikat-Außenputz in Zeitnot überstreichen?

    Doch noch weißen Silikat-Außenputz in Zeitnot überstreichen?: Hallo, es gab zwar schon ein zwei Beiträge zu dem Thema ob es generell sinnvoll ist, bei mir kommt jetzt allerdings noch die Zeitnot hinzu welche...
  3. Außenputz bei Poroton

    Außenputz bei Poroton: Hallo liebe Bauexperten, wir bauen in Kürze eine Doppelhaushälfte (145 m^2 Wohnfläche, Keller, ausgebauter Dachboden, LWP, PV, KfW55). Der...
  4. Deutlich sichtbare Streifen in neuem Außenputz, akzeptabel?

    Deutlich sichtbare Streifen in neuem Außenputz, akzeptabel?: Hallo Zusammen, ich ärgere mich nun schon seit Monaten mit dem Bauleiter unseres Fertighaushersteller herum, bei dem ich einen Mangel an unserer...
  5. Rauen Außenputz feiner machen

    Rauen Außenputz feiner machen: Hallo, ich habe im Wintergarten einen rauen Putz (entspricht dem Außenputz des Hauses), es wurde mit einer Außenfarbe (Allig...or XY)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden