Außenputz ok??

Diskutiere Außenputz ok?? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist? Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und...

  1. #1 baulatte, 29.07.2017
    baulatte

    baulatte

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerfacharbeiter
    Ort:
    99734
    Hallo

    Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist?

    Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und Amierungsmörtel aufgebracht + Gewebe.

    Der Betonsockel ist mit Teerbahn von außen versiegelt und davor steht eine 2cm Styrodurplatte.

    Nun hab ich den Klebe und Amierungsmörtel oberhalb des Gehwegs enden lassen. Den Rest der Styrodurplatte darunter habe ich mit Teer gestrichen.

    Im weiteren Verlauf möchte ich noch Tiefengrund aufbringen und anschließend Reibeputz.

    Kann man das so machen oder wird das nicht halten?

    Vielen Dank
     

    Anhänge:

  2. #2 petra345, 29.07.2017
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    2.096
    Zustimmungen:
    173
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wozu eine 2 cm Styrodurplatte? Die Dämmwirkung ist überschaubar und nicht mehr zeitgemäß.

    Aber der Teeranstrich ist wohl ein Schreibfehler. Teer ist Sondermüll!!
    Heut nimmt man Bitumen. Das ist auch schwarz aber kein Teer.

    Damit kann es aber Probleme mit dem Dämmstoff geben. Die Lösungsmittel greifen den Dämmstoff an. Also erst lange genug warten und dann den Dämmstoff anbringen.
     
  3. #3 baulatte, 30.07.2017
    baulatte

    baulatte

    Dabei seit:
    22.10.2016
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Lagerfacharbeiter
    Ort:
    99734
    Die 2cm Styrodurplatte dient nur als mechanischer Schutz für die Bitumenbahnabdichtung darunter. Ich wollte keine Noppenbahn nehmen.

    Und ja richtig, es ist ein Bitumenanstrich. Ich habe ihn dran gemacht weil die Platten in der Sonne porös werden. Ich hatte sie bereits ein Jahr offen dran und die Oberfläche war bereits bröselig.
    Den Klebe und Amierungsmörtel wollte ich nicht in die Nässe ziehen.

    Sonst dürfte doch aber nichts passieren mit dem Mörtel, weil ich einfach mitten auf der Styrodurplatte aufgehört habe? Das sind eigentlich meine Bedenken.
     
Thema:

Außenputz ok??

Die Seite wird geladen...

Außenputz ok?? - Ähnliche Themen

  1. Fensterbänke nach dem Außenputz

    Fensterbänke nach dem Außenputz: Hallo Liebe Gemeinde, erst einmal ein großes Lob an das Forum, ein riesen Job der hier gemacht wird. Ich lese schon seit einiger Zeit mit und hab...
  2. Außenputz Garage

    Außenputz Garage: Hallo, bei unserer neuen ungedämmten Garage wurde Kalkzementputz als Grundputz in zwei Lagen aufgebracht. Kann das nun einfach gestrichen...
  3. Außenputz und Sockelputz

    Außenputz und Sockelputz: Ich benötige mal eure Hilfe. Folgende Ausgangssituation: Neubau Garage: Gemauert mit Bisotherm Planblock ( ganz normaler Ziegel ohne jegliche...
  4. Gewebespachtel und Gewebenetz auf Außenputz?

    Gewebespachtel und Gewebenetz auf Außenputz?: Hallo zusammen, an unserer Wetterseite haben sich in den letzten 5 1/2 Jahren sehr viele, teilweise meterlange, Setzriße gebildet. Diese gehen...
  5. Außenputz Garage platzt ab

    Außenputz Garage platzt ab: Hallo liebe Experten, heute Morgen stellte ich überrascht fest, dass sich Teile des Außenputzes meiner Garage über Nacht verabschiedet haben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden