Außenputz schwarze Streifen auf Höhe Decken .

Diskutiere Außenputz schwarze Streifen auf Höhe Decken . im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, bei unseren Haus was jetzt im Mai 5 Jahre alt wird, sind mir jetzt so schwarze Streifen am Außenputz aufgefallen. Vor allem dort wo die...

  1. #1 Zoidberg, 28.03.2022
    Zoidberg

    Zoidberg

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing Manager
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,

    bei unseren Haus was jetzt im Mai 5 Jahre alt wird, sind mir jetzt so schwarze Streifen am Außenputz aufgefallen. Vor allem dort wo die Betondecke, Fenstersturz und Betonpfeiler sind.
    Haus ist Massivbau mit Warmedämmziegel.

    Jetzt stellt sich mir die Frage ob hier ein Baumangel vorliegt oder es um Pilz/Algenbefall handelt der auftreten kann auch wenn alles ordentlich verputzt worden ist.

    Ist die Westseite vom Haus.

    Vielen Dank für Eure Einschätzungen
     

    Anhänge:

  2. #2 Fabian Weber, 28.03.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.594
    Zustimmungen:
    4.239
    Ist kein Mangel. An den Stellen ist hinter dem Putz Dämmung (z.B Deckenranddämmung oder Rolladenkasten aus Styropor).

    Dort kondensiert die Luft stärker, da nicht genug Speichermasse dahinter ist und es bilden sich entsprechend Algen.

    Nach 5 Jahren ist der chemische Algenschutz aus der Fassade rausgewaschen, daher wird das jetzt schlimmer

    Damit muss man leben oder alle 5Jahre was machen.

    Technisch ist das der Fassade egal.
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 Zoidberg, 29.03.2022
    Zoidberg

    Zoidberg

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing Manager
    Ort:
    Stuttgart
    Danke erstmal für deine Einschätzung.

    Die Frage ist: Kann man diese Algen etc irgendwie entfernen (Hochdruckreiniger etc) oder lässt sich das nur durch einen neuen Anstrich erreichen?
     
  4. #4 petra345, 29.03.2022
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    3.487
    Zustimmungen:
    525
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Ohne zu sagen, daß die Ansicht falsch ist, könnte es auch sein, daß die Randdämmung etwas dünn ausgefallen ist und hier eine Wärmebrücke vorliegt. Das kann man nur mit einer Öffnung der Wand feststellen. Nach 5 Jahren ist allerdings die Gewährleistung abgelaufen. Wozu also diesen Aufwand treiben?

    Mit einer Außendämmung, die man jetzt immer noch aufbringen kann, würde sich die Decke nicht abzeichnen. Aber statt dessen kommt es unter sehr ungünstigen Randbedingungen vor, daß die ganze Wand einen Algenbefall bekommt.

    Ein Hochdruckreiniger beseitigt einen Algenbefall mit Sicherheit. Aber der letzte Rest von Giftstoffen gegen den Algenbefall, ist dann auch abgewaschen.
     
  5. jcan

    jcan

    Dabei seit:
    29.03.2022
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    NRW
    Sind die Streifen dauerhaft da?

    Es kann natürlich auch einfach sein, dass der Putz hier länger feucht bleibt und verzögert abtrocknet. Ist das Foto morgens aufgenommen worden?
    Warum soll hier mit einem Algicid eingestellten Anstrich gearbeitet worden sein? Da gibts ja noch mehr Möglichkeiten.
    Gerade bei einer Westseite würde ich nicht direkt an Algen denken.
    Wenn da wirklich eine Veralgung vor liegt, kann man auch ein Algicid nehmen und dann z.B. mineralisch arbeiten. (Dispersionssilikat)
    Alle 5 Jahre anstreichen macht das ganze eher schlechter von der Situation her.
     
  6. #6 Zoidberg, 29.03.2022
    Zoidberg

    Zoidberg

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing Manager
    Ort:
    Stuttgart
    Hatte das Foto gestern abend gegen 18-19 Uhr aufgenommen. Mir ist das erst jetzt so richtig aufgefallen. Da das Haus 2. Reihe steht und zu allen Seite "zugebaut" ist und wenig Wind da ist, kann ich mir schon gut vorstellen, dass hier Nässe länger bleibt. Auch ist auf dieser Seite der Auslassschacht der Wärmepumpe wo ja regelmäßig vor allem im Winter schöne Wasserdampfwolken rauskommen.

    @petra345: Danke für deine Einschätzung: Theoretisch läuft die 5 Jahre Gewährleistungsfrist erst in ca. 1 Monate ab.
     
  7. #7 Fabian Weber, 29.03.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.594
    Zustimmungen:
    4.239
    Sorry, aber das Gegenteil ist der Fall. Wenn es dort gar keine Dämmung gäbe, dann gäbe es auch gar keine Algen...
     
  8. #8 Zoidberg, 29.03.2022
    Zoidberg

    Zoidberg

    Dabei seit:
    12.03.2017
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Marketing Manager
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo,
    ich habe hier noch ein Bild von der Seite bevor der Putz draufkam.
    IMAG0235.jpg
     

    Anhänge:

  9. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    4.474
    Zustimmungen:
    2.816
    Beruf:
    DIng Bauwesen
    Ort:
    Berlin
    Das liegt @Fabian Weber wohl richtig, dass das Saugvermögen eines dünnen Putzes auf EPS-Dämmung anders funktioniert als auf einem kappilar saugenden LHz-Mauerwerk. Ergo ist der Feuchtehaushalt ein anderer bei beiden Untergründen.
     
  10. #10 Fabian Weber, 29.03.2022
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    11.594
    Zustimmungen:
    4.239
    Dabei hat Poroton genau dafür die passenden Formteile im Angebot. Die spart sich die normale Baufirma fast immer, denn bis die Algen kommen ist die Gewährleistung rum.
     
Thema:

Außenputz schwarze Streifen auf Höhe Decken .

Die Seite wird geladen...

Außenputz schwarze Streifen auf Höhe Decken . - Ähnliche Themen

  1. Altbau: Außenputz erneuern

    Altbau: Außenputz erneuern: Hallo, ich plane, bei meinem Altbau-Einfamilienhaus (vermutliches Baujahr: 1920iger Jahre) den maroden Außenputz zu erneuern. Die Besonderheit...
  2. Hilfe Außenputz Schichtstärke Mangel??!

    Hilfe Außenputz Schichtstärke Mangel??!: Hallo, ich habe eine monolithische 36,5er Porenbetonwand. Der Verputzer hatte ein System vorgeschlagen, was mir neu war, aber tatsächlich vom...
  3. Außenputz (Kratzputz) 30er Jahre streichen

    Außenputz (Kratzputz) 30er Jahre streichen: Hallo, ich habe ein Haus von 1938 - Fassade mit sehr grobem Kratzputz, mind. 8mm (für damals typisch?). Der Zustand ist größtenteils noch ganz OK...
  4. Richtige Farbe für Außenputz

    Richtige Farbe für Außenputz: Hallo an alle Experten, ich möchte meine Putzfassade neu streichen. Diese besteht aus einem organisch gebundenem Strukturputz (Körnung 2 mm) und...
  5. Aussenputz bei wenig Platz

    Aussenputz bei wenig Platz: Hallo Zusammen, ich würde gerne eine massive Gartenhütte bauen. folgendes Problem: eine Außenwand ist an einer Grundstücksgrenze, welche erst ca...