Außenputz/Sockelgestaltung

Diskutiere Außenputz/Sockelgestaltung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, habe gerade lange in Eurem wirklich tollen Forum gelesen und hoffe, Ihr könnt mir auch raten. Erstmal die Kurzbeschreibung des...

  1. melania

    melania

    Dabei seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    keiner
    Ort:
    brandenburg
    Hallo, habe gerade lange in Eurem wirklich tollen Forum gelesen und hoffe, Ihr könnt mir auch raten. Erstmal die Kurzbeschreibung des Ist-Zustandes:
    - Haus von ca. 1900
    - Nordostwand
    - vorspringender Sockel, von Vorbesitzer mit Spaltklinkern verkleidet
    - Nässeschaden (Nässe in den Zwischenraum zwischen Sockel und Klinkern wahrscheinlich jahrelang eingedrungen, u. a. wohl durch undichtes Fallrohr)
    - ca. 5 Jahre alter Dispersionsantrich oberhalb des Sockels durch die aus diesem aufsteigende Nässe 1 m hoch weitgehend abgesprengt
    Was wir gemacht haben:
    - Wand innen neu mit Kalk verputzt - ist jetzt trocken (Luftfeuchtigkeit innen ca. 30 %)
    - Sockel abgeschlagen - steht jetzt offen zum Trocknen
    - Betonbodenplatten, die bis an die Hauswand reichten, entfernt
    Was wir vorhaben:
    - Hauswand (nicht unterkellert) aufgraben
    - Sockel neu ausfugen und verputzen (MG III)
    - Bitumenanstrich bis 20 cm über OK Gelände
    - Kiestreifen als Spritzschutz
    - lose Farbe oberhalb des Sockels entfernen und ggf. Putzschäden ausbessern
    Nach vielem Lesen scheint Siliconharzfarbe das Beste für den Neuanstrich "oben" zu sein. Muß hier mit Tiefgrund vorgearbeitet werden?
    Womit sollten wir den Sockelputz streichen? Der Sockel sollte schon dunkel abgesetzt werden, um zum Rest des Hauses zu passen. Was ist von "Buntsteinputz" zu halten als Alternative für MG3 und/oder Anstrich?
    Noch was: Türen und Fensterhöhlen sind mit einer Art Ölfarbe (?) - die einige Risse hat - gestrichen. Wenn man die ablaugt, was könnte man statt dessen verwenden?
    Es geht hier nur um Ausbesserungsarbeiten (mehr ist finanziell im Moment leider nicht drin) und darum, den bestehenden Zustand nicht zu verschlimmern. Habt Ihr vielleicht Anregungen/Antworten für uns?
    Vielen Dank und regnerische Grüße aus dem Land Brandenburg, M. Wendler
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DirkBo

    DirkBo

    Dabei seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV
    Ort:
    Bochum
    Benutzertitelzusatz:
    Häuslekäufer und Bastler
    Scheint ja ein heisses Eisen zu sein, da Dir niemand antwortet ...

    Gruss

    DIRK
     
  4. gion

    gion

    Dabei seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Chur
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur
    Vielleich sind auch nur die Maler in den Ferien....
     
Thema:

Außenputz/Sockelgestaltung

Die Seite wird geladen...

Außenputz/Sockelgestaltung - Ähnliche Themen

  1. Informationspflicht unebener Außenputz

    Informationspflicht unebener Außenputz: Hallo zusammen, wir haben unser Haus neu verputzen lassen. Bei entsprechender Sonneneinstrahlung sind nun ziemliche Wellen sichtbar. Im Forum habe...
  2. Risse in Außenputz Attika

    Risse in Außenputz Attika: Hallo in die Runde, ich habe folgendes Problem bei meinem Neubau (Fertigstellung 2015). Es haben sich in den letzten Monaten Risse an der Attika...
  3. Außenputz ok??

    Außenputz ok??: Hallo Ich wollte euch mal kurz mein Zwischenergebnis zeigen und fragen ob es so in Ordnung ist? Auf den alten DDR Rauputz habe ich Klebe und...
  4. Minirisse im Aussenputz ausbessern?

    Minirisse im Aussenputz ausbessern?: Hallo zusammen, Wir haben vor ca. 15 Monaten unser Haus bezogen. An der Garage haben wir leider kleine Haarrisse im Baumit 2mm weissen...
  5. Haar-Risse im Aussenputz

    Haar-Risse im Aussenputz: Hallo, habe unlängst festgestellt, dass sich im Außenputz (ca. 9 Jahre alt) unseres Hauses einige Haarrisse gebildet haben (siehe...