Außenstiege

Diskutiere Außenstiege im Beton- und Stahlbetonarbeiten Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, bei uns steht demnächst die Außenstiege an und ich bin ein bisschen über die Bauweise am krübeln. Vielleicht habt ihr da ein paar...

  1. #1 Hydl, 04.04.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.04.2019
    Hydl

    Hydl

    Dabei seit:
    12.06.2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    techn. Angestellter
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Leute,

    bei uns steht demnächst die Außenstiege an und ich bin ein bisschen über die Bauweise am krübeln. Vielleicht habt ihr da ein paar Tips ob ihr die auch so machen würdet :)

    Fakten: Mehrteile Außenstiege von Straße zu Garten und Terrasse. Von Straße zu Terrasse sind 3,3m Höhenunterschied. Im Anhang eine Skizze zum besseren Verständnis.

    zu den Fragen jetzt:
    x) Stiegen Gefälle von 2% weg vom Haus ist in Ordnung?
    x) die 2. Stiege von Garten zu Terrasse, würde ich um 10cm breiter machen und mit einer Wassernase versehen, damit das Wasser in den Kiesstreifen unterhalb entwässert werden kann.
    x) für die Entwässerung würde ich 20cm breite Kiesstreifen vorsehen. Fläche dort wo der Kiesstreifen ist, wird vom Fassader dann verputzt.
    x) Bitumenabdichtung Stirnflächig beim Kiesstreifen erforderlich?

    Was meint ihr dazu? Danke und LG,
    Hydl
     

    Anhänge:

Thema:

Außenstiege

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden