Außenwände unterschiedliche U Werte / Fensterlaibungen außen

Diskutiere Außenwände unterschiedliche U Werte / Fensterlaibungen außen im Spezialthema: Wärmebrücken Forum im Bereich Bauphysik; Hallo zusammen, vorweg möchte ich sagen, dass die genannten Werte rein zur Verdeutlichung und Vereinfachung dienen sollen. U-Wert Fenster 1,00...

  1. CHAU48

    CHAU48

    Dabei seit:
    12.06.2023
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vorweg möchte ich sagen, dass die genannten Werte rein zur Verdeutlichung und Vereinfachung dienen sollen.

    U-Wert Fenster 1,00
    U-Wert Wand umgedämmt 0,9
    U-Wert obere Geschossdecke 0,24

    U-Wert Wand nach Dämmung 0,4

    Es sollen Vorbaurollläden montiert werden.

    Aus bautechnischen Gründen ist es nicht möglich hinter dem Rollladenkasten sowie hinten den Rollladenschienen (welche auf die Außenwand montiert werden) zu dämmen. Ebenso nicht in den Laibungen außen.
    (Max 10mm wären eventuell möglich)

    Nun stellt sich mir die Frage ob dieser Umstand hinsichtlich Kondensationen ein Problem darstellt.
    Meiner Theorie nach ist nach wie vor das Fenster das „schwächste“ Glied in der Kette und die gedämmte Außenwand liegt zwischen oberer Geschossdecke und den Fenstern. (Wie es sein soll). Hinter dem Rollladenkasten sowie den Führungsschienen bleibt die Wand quasi unverändert und das „Verhältnis“ Wand/Laibungen zu Fenster bleibt ebenfalls unverändert (0,9), was bislang auch kein Problem darstellt.

    Ist diese Annahme korrekt und kann so bestätigt werden, dass aller Wahrscheinlichkeit nach kein Kondensat- oder sonstiges Problem entsteht?

    Vielen Dank für eure Rückmeldung schon einmal im Voraus.

    Viele Grüße
     
  2. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    6.789
    Zustimmungen:
    4.125
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    Berlin
    Benutzertitelzusatz:
    Erklärbär
    Wenn du es genau wissen willst, dann lass einen Bauphysiker ein paar Wärmebrückenberechnungen für die Fensteranschlüsse machen, dann weißt du, ob bei deinem Fenstereinbau schimmelpilzkritische Wärmebrücken (fRsi<0,70) verhindert werden, oder ob zusätzliche Leibungsdämmungen erforderlich sein könnten.

    Fenster als schwächstes Glied in der Kette mit Tauwasser auf der Verglasung als Indikator für zu hohe Luftfeuchte und als Indikator für notwendige Lüftungsvorgänge ist ein bissl retro (1990er) . Heute weiß man dass zumindest "Lüftung zum Feuchteschutz" ohne Fensterlüftung gemäß DIN 1946-6 sicher zu stellen ist! Also wenn du neue Fenster einbaust, dann lass ein Lüftungskonzept nach DIN 1946-6 erstellen!!!
     
    Fred Astair gefällt das.
Thema:

Außenwände unterschiedliche U Werte / Fensterlaibungen außen

Die Seite wird geladen...

Außenwände unterschiedliche U Werte / Fensterlaibungen außen - Ähnliche Themen

  1. Außenwände mit unterschiedlichen Dämmstärken - U-Wert?

    Außenwände mit unterschiedlichen Dämmstärken - U-Wert?: Hallo Experten, folgende Frage treibt mich um: Ich muss bei der Dämmung (nach EnEV 2016, Baugenehmigung ist schon etwas älter) einen U-Wert der...
  2. Aussenwände - Vergleich der Kostenersparnis für unterschiedliche U-Werte

    Aussenwände - Vergleich der Kostenersparnis für unterschiedliche U-Werte: Hallo, wie in einem anderen Beitrag bereits erwähnt planen wir den Bau eines EFH. Wir (ein 4-Personen Haushalt) haben vor kurzem ein...
  3. Tragende Porenbeton Außenwand unterschiedlicher Rohdichte

    Tragende Porenbeton Außenwand unterschiedlicher Rohdichte: Hallo, ich habe jetzt alle Beiträge mit Porenbeton durchsucht, aber leider nichts passendes zu diesem Thema gefunden. Ist es üblich, dass...
  4. Außenwände unterschiedlich gut isolieren sinnvoll?

    Außenwände unterschiedlich gut isolieren sinnvoll?: Hallo, von unserem Haus sind derzeit nur drei Außenwände "richtig" gedämmt. An der vierten Außenwand (eine Giebelwand ohne Fenster oder Türen)...
  5. WDVS Stärke an Außenwand unterschiedlich?

    WDVS Stärke an Außenwand unterschiedlich?: Hallo Experten, wie ich schon mal geschrieben hatte, war unser Ziel ein KfW 40 Haus zu bauen. Leider ist unsere Architektin, die sonst zu...