Außenwand neu verputzen?

Diskutiere Außenwand neu verputzen? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo Ihr Lieben...Würdet ihr diese Ausenwand komplett neu verputzen oder reicht da verspacheteln?Es sollte eigentlich milimeterputz drauf aber...

  1. Jojo85

    Jojo85

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Ihr Lieben...Würdet ihr diese Ausenwand komplett neu verputzen oder reicht da verspacheteln?Es sollte eigentlich milimeterputz drauf aber das funktioniert wohl nicht mehr..Das schwarze ist Kleber..Da war Styropor drauf.*uff*
     

    Anhänge:

  2. #2 Andreas Teich, 01.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Außenwand vermute ich?
    Wird die Wand von außen gedämmt?
    So eine kleine Fläche wird am besten komplett verputzt
     
    Jojo85 gefällt das.
  3. #3 Thomas So, 02.04.2020
    Thomas So

    Thomas So

    Dabei seit:
    21.08.2019
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    3
    Was macht ihr denn nun mit eurem Dach? das soll ja ein paar Beiträge weiter auch bearbeitet werden. Habt ihr nen Plan wie alles von statten gehen soll? Reihenfolge der Arbeiten etc?
    Sei mir nicht böse aber momentan herrscht für mich der Eindruck, dass ihr nicht wirklich Ahnung von solchen Geschichten habt. Wer plant denn alles?
    Wenn ihr da schludert, wird es hinterher teuer!
     
  4. Jojo85

    Jojo85

    Dabei seit:
    30.03.2020
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Wir hatten jemanden der Dachdecker ist hier...Er hat uns gesagt die längsbalken können nicht weg...Und wir haben kaum Ahnung,deswegen bin ich hier...Unser dach würde vor 15 Jahren neu eingedeckt...Es geht um die Dämmung,bzw. und ob die Längslatten vorher weg müssen/ können..Einer sagt Ja..Einer Nein.. Ich werde noch verrückt... Bin nicht böse
     

    Anhänge:

  5. Alex88

    Alex88

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    1.569
    Zustimmungen:
    594
    Beruf:
    Kaufmann Trockenbau-Fachhandel
    mit "Längsbalken" meinte er vermutlich die von oben nach unten (Sparren)
    die horizontalen Bretter dienen der Befestigung der GK Platten, die kommen erst mal
    weg, dann neue Dämmung und Dampfbremse einbringen und DANACH wieder Querlattung
    anbringen um die neuen GK Platten zu befestigen
     
  6. #6 Andreas Teich, 02.04.2020
    Andreas Teich

    Andreas Teich

    Dabei seit:
    20.03.2012
    Beiträge:
    1.911
    Zustimmungen:
    275
    Beruf:
    Gebäude-Energieberater, Planungsbüro, HW-Meister
    Ort:
    Bonn und Kärnten/Österreich
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäude-Energieberater,Planungsbüro,Bauberatung
    Die auf den Sparren befestigten Bretter müssen auf jeden Fall entfernt werden,
    um eine vernünftige Dämmung einbringen zu können.
    Die jetzige mit Schutzmaske komplett entfernen.
    Dann die vorhandene Unterspannbahn auf Herstellerangabe untersuchen,
    dann kann der Sd-Wert bestimmt werden.
    Davon hängt die weitere Konstruktion ab.
    Wenn es ein Wohnraum wird auf guten Hitzeschutz achten-
    dazu innenseitig zB schwere Holzfaserdämmplatten auf die aufgedoppelten Sparren schrauben,
    Zellulosedämmung ist vom Hitzeschutz her erheblich besser als Glas- oder Mineralwolle.
    Dämmwerte etc kannst du mit dem Ubakus- Rechner berechnen- bei Fragen kannst du mich anrufen
    (oder auch dein Dachdecker)
     
    Jojo85 gefällt das.
Thema:

Außenwand neu verputzen?

Die Seite wird geladen...

Außenwand neu verputzen? - Ähnliche Themen

  1. Kellerwohnung Aussenwände verputzen oder Innendämmen

    Kellerwohnung Aussenwände verputzen oder Innendämmen: Hallo Wir leben seit 3 Jahren jetzt in einer Kellerwohnung.Und sind auch ganz zufrieden. Der Keller besteht aus Stahlbeton dicke ist leider...
  2. Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?

    Keller Aussenwände immer wieder feucht, mit was verputzen&streichen?: Ich habe einen Keller Baujahr 1950, mit dem ich eigentlich zufrieden bin. Bis jetzt wurde Mörtelputz auf dem Schiefergestein aufgetragen und dann...
  3. Außenwände Innen verputzen mit Pfettenverankerung (Vorhandene Ausblühungen?)

    Außenwände Innen verputzen mit Pfettenverankerung (Vorhandene Ausblühungen?): Hallo werte Community, Ich hab mich schon durch einige Seiten und Foren gelesen und bin letztlich hier hängen geblieben,darum wage ich mich...
  4. Garage-Außenwand verputzen

    Garage-Außenwand verputzen: Guten Morgen liebes Forum! Unsere Garage aus Porenbetonsteinen ist fertig, nun denken wir ans verputzen. Es gibt ja verschiedene Varianten, wie...
  5. Feuchte Aussenwand - Verputzen

    Feuchte Aussenwand - Verputzen: Hallo ich habe eine Frage zum Aussenputz: Wir haben im März diesen Jahres unseren Rohbau erstellt mit Bisotherm Steinen (Bisoplan 10,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden