Außenwand wird erst nach Estrich verputzt - Undichtigkeit?

Diskutiere Außenwand wird erst nach Estrich verputzt - Undichtigkeit? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten, ich habe eine Frage zu unserem Neubau, wo ich der Meinung bin dass die übliche Reihenfolge der Gewerke nicht eingehalten wurde...

  1. #1 aheinema, 18.11.2019
    aheinema

    aheinema

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Experten,

    ich habe eine Frage zu unserem Neubau, wo ich der Meinung bin dass die übliche Reihenfolge der Gewerke nicht eingehalten wurde und dadurch nun Probleme entstehen könnten.

    Wir haben eine DG Wohnung in einem Neubau MFH gekauft. Der aktuelle Stand ist, dass die Dämmung des Daches, Dampfsperre und GK Platten sowie Metallständerwände Elektro- und Sanitär-Rohinstallationen abgeschlossen sind.

    Allerdings: Die Außenwände sind von innen noch nicht verputzt. In der letzten Woche hat aber der Estrichleger (=Bauträger) schon den schwimmenden Estrich gegossen. Ihm sitzt die Zeit im Nacken. Ich hatte den Architekten gefragt ob das überhaupt so iO ist, weil dann nicht mehr runter bis auf die Betondecke verputzt werden kann. Er sagte, das ist nicht so schlimm, solange die Wand voher verspachtelt wird und der Putz da anschließen kann. Das hätte er mit dem Estrichleger ja auch so gesagt.
    Am WE haben wir gesehen, dass der Estrichleger nichts verspachtelt hat. die Fugen sind alle noch offen. Heute soll verputzt werden.

    Ich habe dem Architekten meine Befürchtung geschildert, dass die Gebäudehülle an den Stellen nicht dicht sein wird da die Fugen offen sind. Er sagte mir, dass das vernachlässigbar sei.
    Wir werden noch einen Blowerdoortest machen, das geht aber erst nachdem der Putz fertig ist.

    Was meint ihr? Ist das wirklich vernachlässigbar oder müssen wir hier Nachbesserung einfordern? Was wären denn überhaupt noch die Optionen?

    Danke, aheinema!
     
  2. #2 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nein, ist ein grober Fehler=Mangel.
    Luftdichtigkeit ist so nicht mehr herstellbar.
    Wie wird denn die Wand außenseitig behandelt?
     
    simon84 gefällt das.
  3. #3 msfox30, 18.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Richtig ist das nicht.... Baumangelanzeige machen und Frist setzen. Bis dahin nix mehr bezahlen.

    Ich frag mich, wie der Putzer jetzt putz...
    Der müsste ja unten ein Fuge lassen, damit sich Putz und Estrich nicht treffen.
    Sonst ensteht einen Schallbrücke.
    Normalerweise übernimmt ja der Randdämmstreifen dies Aufgabe, der aber AUF den Putz kommt.
    Und genau diese Lücke ist dann die fehlende Dichtheitsschicht nach Außen.
    Tja, nun hat er doppelte Arbeit.
    Aus eigener Erfahrung bei der Softwareentwicklung. Schmutzige Lösungen holen dich immer wieder ein und dann hast du doppelten Aufwand.
     
    Domski und SIL gefällt das.
  4. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Wenn dies geschehen ist mit deutlicher Überhöhung und bis zur Rohdecke, beim Innenputz dann entsprechend mit 'Kellenschnitt' gearbeitet wird und der Randdämmstreifen drinn ist,wäre dies tolerierbar. Aber
    Deshalb wie Fred Mangel PS - Blowerdoor hat erstmal nichts mit Aussenputz zu tun, wenn dies möglich ist vor Aussenputz erledigen!Und Estrichleger Spachteln nix ;)
     
    Fred Astair gefällt das.
  5. #5 aheinema, 18.11.2019
    aheinema

    aheinema

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    danke für eure Antworten - dann ist unsere Verunsicherung ja leider nicht unbegründet...

    Aus der Bauleistungsbeschreibung: Die Wand ist aus Kalksandstein. Die Außenwände erhalten ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS).
    Die äußeren Putzflächen der Außenwände werden als Kunstharzputz im Rahmen eines armierten Wärmedämm-Verbundsystems ausgeführt.

    welche Frist hältst Du für angemessen? 2 Wochen?

    BTW: Fertigstellung sollte am 31.12. sein - könnte knapp werden...

    Danke Ecuh - nächste Runde geht auf mich ;-)
     
  6. #6 msfox30, 18.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ein Woche, und gleich noch 3 Tage Nachfrist mit rein, dann brauchst du nicht noch einmal schreiben. Dann kennen sie wirklich das Ende :). Hat unser RA auch gleich mit gemacht.
    Wenn er die Arbeiten beginnt, hat er quasi die Frist eingehalten. Wenn er allerdings nun 2 Wochen - 1 Tag wartet, geht dir noch mehr Zeit verloren.
     
  7. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    @msfox30 wo stand was der TE für ein Vertrag abgeschlossen hat? Mahnt die VOB gleich dem BGB? :winken
     
  8. #8 msfox30, 18.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Versteh ich nicht ganz. Wer hat denn was von Mahnen geschrieben? War doch nur die Frist für den Baumangel.
     
  9. #9 Fred Astair, 18.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Das ist der Worstcase. Damit kannst Du noch nicht mal hoffen, dass der Außenputz die Luftdichtigkeit herstellt.
     
    simon84 gefällt das.
  10. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    113
    Beruf:
    Bauingenieur
    ...und innen kommt wahrscheinlich - weil billig, schnell und einfach - "Trockenputz" drauf.
    Wenn das so ist würde ich platzen, den bauleitenden Archi lang machen und als Zugluftdackel vor die pfeifenden Ritzen legen.
     
    Phoo und simon84 gefällt das.
  11. #11 aheinema, 19.11.2019
    aheinema

    aheinema

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Zum Glück kommt kein Trockenputz zum Einsatz. Der wird gespritzt und mit der Kelle verteilt.
     
    simon84 gefällt das.
  12. #12 msfox30, 19.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    ...da fällt mir noch was ein.
    - Bei uns kam erst der Putz an die Wand
    - dann Dämmung auf den Boden + FBH
    - dann Estrich mit Randdämmstreifen.

    Wenn du auch FBH und Dämmung hast, dann ist die Wand in der gesamten Höhe nicht nach außen abgedichtet.
    Die Dämmung ist sicher nicht an der Wand verklebt also kommt dort Luft durch.
     
    Domski gefällt das.
  13. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das ist auch nicht der Zweck, aber Fred vllt gibt der TE uns mal ein Foto-bei NF kann es Probleme geben aber sofern 4DF oder noch mehr und sauber verarbeitet - ist das sogar ohne Putz 'sehr dicht'....
     
  14. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Das was dein Anwalt geschrieben hat mit 1. Frist und die Nachfrist enthalten ist nach VOB nicht zulässig, nach BGB genügt eine einzige Mahnung/Aufforderung zur Mangelabstellung, danach kann beim Werkvertrag sofort die Abstellung durch 'Dritte' erfolgen, das ist hier beim BT sicher schwer durchsetzbar, da hat es sicher eine Klauseln im Vertrag.... Du musst ja nichts schreiben was rechtlich kein Bestand hat...
     
    msfox30 gefällt das.
  15. #15 msfox30, 19.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Wenn es mein RA schon falsch gemacht hat, dann kann ich das nur falsch weiter geben.
    Aber für die ausführliche Richtigstellung gibt es ja Experten hier und auch der TE weiß jetzt warauf es bei der Baumangelanzeige ankommt.
     
  16. #16 aheinema, 20.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2019
    aheinema

    aheinema

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Hier mal ein Foto, wie der Anschluss zwischen Estrich und Wand am Wochenende aussah. Die Fuge der Kalksandsteinsteine ist nicht geschlossen. KAnn man auf dem Bild leider nicht gut erkennen...
    IMG_0309.JPEG

    Dann war ich heute auf der Baustelle weil gestern die Wände verputzt wurden. Jetzt habe ich gesehen dass der Putz bis auf den Estrich reicht.
    IMG_0321.JPEG

    Habe mit dem Architekten telefoniert und ihn gefragt ob das wegen fehlender Schall-Entkopplung so ok ist und was jetzt mit den Fugen zwischen den KS Steinen ist.
    Er sagte, dass
    1. Die Fuge zwischen Estrich und Putz noch erstellt werden soll, durch ein Cuttermesser (!?!)
    2. Die Luftdichtheit durch den Bodenbelag (Fliesen) und eine Silikonfuge erreicht wird. Habe ihn gebeten eine kleine Zeichnung zu machen, hier das Ergebnis:
    Wandaufbau.jpg

    Ist das denn iO so? Wird durch eine Silikonfuge eine dauerhafte Dichtheit erreicht? Er sprach auch noch von einem Dichtband zwischen Putz und Estrich, wäre das eine Option für uns die dauerhaft dicht ist?

    VG
     
  17. #17 aheinema, 20.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 20.11.2019
    aheinema

    aheinema

    Dabei seit:
    18.11.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    ich denke, 3DF ist verarbeitet.

    Hier ein Bild der Wand:

    DSC07127.jpg

    DSC07119.jpg
     
  18. #18 Fred Astair, 20.11.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    1.275
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nein, ist nicht ok. Der Archi versucht, sein Versagen schönzureden.
    Ich kenne kein Verfahren, mit dem nachträglich eine Luftichtheit hergestellt werden kann.
    Du darfst auch den Archi nicht fragen, ob das so in Ordnung ist. Was soll er denn darauf antworten?
    Beschaff Dir eigenen Sachverstand und mach eine ordentliche Mängelanzeige.
     
    simon84 gefällt das.
  19. #19 msfox30, 20.11.2019
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    196
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Ist es dein Archi oder der vom Bauträger?
    Sicher der vom Bauträger und der wird es immer schön reden, denn er will ja seinen Geldgeber nicht in die Pfanne hauen oder vor ihm den Fehler rechtfertigen müssen.

    Und nein, Silikon ist keine Dichtmittel und erst recht nicht dauerhaft.
    Auch ein Dichtband wird hier nicht reichen. Zu 99,9% wird sich der Estrich noch setzen und dann wird der Spalt größer. Ob das das Dichtband abkann mag ich zu bezweifeln.
     
    simon84 gefällt das.
  20. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.272
    Zustimmungen:
    1.394
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Doch, 'Verschleiern' für 100xxx € vom Slurmi:winken
    Oder 'verpressen' geht ja von außen noch zur Zeit...
     
Thema:

Außenwand wird erst nach Estrich verputzt - Undichtigkeit?

Die Seite wird geladen...

Außenwand wird erst nach Estrich verputzt - Undichtigkeit? - Ähnliche Themen

  1. HPL Platten als Außenwand bei Holzständergaragen

    HPL Platten als Außenwand bei Holzständergaragen: Hallo miteinander. Ich hab mal eine grundsätzliche Frage bevor wir an die Planung einer Garage mit dem Architekten gehen. Kann man anstatt bei...
  2. Riss an der Außenwand

    Riss an der Außenwand: Hallo zusammen, diesen Riss an der Haus-Außenwand soll es schon seit ca. 20 Jahren geben. Er soll sich nicht vergrößert haben. Kann es sein,...
  3. Schalung an Ecke Außenwand-Türsturz gerissen

    Schalung an Ecke Außenwand-Türsturz gerissen: Hi, wir bauen aktuell ein Einfamilienhaus mit einem GU und haben ziemlichen Ärger. Aktuel strittig ist die Bewertung der ausgeführten...
  4. Was ist das? (Kappe in Außenwand)

    Was ist das? (Kappe in Außenwand): Hey, sorry für die dumme Frage. Ich bin gerade an der Küchenplanung und bräuchte für die Dunstabzugshaube eine Kernbohrung für die Abluft. Jedoch...
  5. Winterschutz für teils unverputzte Außenwand/Kellerabgang

    Winterschutz für teils unverputzte Außenwand/Kellerabgang: [ATTACH] Hallo, am Kellerabgang kann der Verputz an der Kelleraußenwand (Kalksandstein mit Rollschicht) in diesem Jahr vermutlich nicht mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden