Außenwanddicke

Diskutiere Außenwanddicke im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Bin dabei ein Haus 8m x 6m zu planen. Bin auf 50m^2 Außenmaße beschränkt - muß daher die Außenwände so dünn wie möglich machen um die Wohnfläche...

  1. Werner S

    Werner S Gast

    Bin dabei ein Haus 8m x 6m zu planen. Bin auf 50m^2 Außenmaße beschränkt - muß daher die Außenwände so dünn wie möglich machen um die Wohnfläche zu maximieren.

    Meine Frage ist, ob von Statikgesichtspunkten Außenmauern mit 20cm Ziegeln für ein Haus dieser Maße ausreicht?

    Das Haus soll Erdgeschoß un ausgebates Dachgeschoß haben.

    Welche Version wäre vorzuziehen?
    20cm Ziegel + 6cm VWS = 28cm Wand / U-Wert 0,44
    24cm Ziegel + Putz = 28cm Wand / U-Wert 0,41

    Andere Möglichkeiten?

    Bin für jede Meinung dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Josef S.

    Josef S.

    Dabei seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Fuzzi
    Ort:
    Salzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Holzhausbewohner und bekennender Holzwurm
    Wandaufbau

    Servus,
    .. schaut nach Kleingarten-Wohnhaus in Wien aus ..

    Als Anregung: Massivholzelemente statt Ziegel nehmen! (von KLH, Santner, Finnforest usw.); bei einem kleinen Haus würde ich wegen den ungünstigeren Verhältnissen von Volumen zu Oberfläche wesentlich mehr Augenmerk auf den U-Wert der Wand (natürlich auch Fenster, Kellerdecke, Dach...) legen; 0,4 wäre mir viel zu wenig.

    Vorschlag: 9,4 cm Massivholz(z.B. mit KLH, reicht statisch leicht aus) + 12 cm (oder mehr) Holzweichfaserdämmung; ergibt Wandstärke von um die 25 cm (verputzt oder verschalt) mit einem U-Wert von um die 0,26 (bei mir sind´s 9,4 cm KLH + 24 cm Holzweichfaser + hinterlüftete Lärchenschalung, U-Wert um die 0,14); da kann meiner Meinung nach keine Ziegelwand unter dem Gesichtspunkt "schlanke Wand und trotzdem brauchbar gedämmt" mithalten, außerdem ist´s ökologisch und ökonomisch sehr brauchbar, hat guten Schallschutz, ausreichend Speichermasse, sofort trocken....
     
Thema:

Außenwanddicke