Außerbetriebnahme sammelgrube

Diskutiere Außerbetriebnahme sammelgrube im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir wollen uns eine Objekt kaufen das noch eine sammelgrube mit Überlauf in den Kanal hat. Der Herr vom Tiefbauamt hat mich darauf...

  1. #1 Lisa1u1, 11.06.2024
    Lisa1u1

    Lisa1u1

    Dabei seit:
    11.06.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wir wollen uns eine Objekt kaufen das noch eine sammelgrube mit Überlauf in den Kanal hat.
    Der Herr vom Tiefbauamt hat mich darauf hingewiesen das in naher Zukunft die Aufforderung zur außerbetriebnahme und direkt Anschluss an die Kanalisation kommt.
    Weiß jemand welche Kosten auf uns zukommen würden?
     
  2. #2 simon84, 11.06.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    5.697
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Je nach dem wie viel Eigenleistung du einbringst (oder nicht) können das ganz schnell mal 50 Tausend werden !
    Alle Kosten drum herum auch betrachten .
     
  3. #3 VollNormal, 11.06.2024
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    3.095
    Zustimmungen:
    1.867
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Muss nicht sein. Der Anschluss an den Kanal besteht ja schon, mit etwas Glück kann der weiter verwendet werden.

    Schritt 1: die bestehen Leitungen per Kamerabefahrung (mit Videoaufzeichnung!) untersuchen lassen.

    Schritt 2: bei Bedarf die Leitungen sanieren lassen.

    Schritt 3: die Grube entleeren und zurückbauen lassen.

    Schritt 4: an Stelle der Grube einen Kontrollschacht setzen lassen.

    Je nach örtlichem Preisgefüge, Zugänglichkeit des Bauplatzes für das erforderliche Gerät und Größe der Grube kann das eventuell noch (knapp) vierstellig kosten. Kosten für die Wiederherstellung etwaiger Asphalt- oder Pflasteroberflächen sind dabei nicht berücksichtigt.

    An möglichen Eigenleistungen sehe ich da für den unbedarften Laien außer abschließender Pflanzarbeiten nicht viel.
     
    Lisa1u1 gefällt das.
  4. #4 Viethps, 11.06.2024
    Viethps

    Viethps

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    243
    Beruf:
    Ex - Montageunternehmer jetzt Hausverwalter
    Ort:
    Dortmund
    Benutzertitelzusatz:
    Techniker kriegen das hin....wie auch immer
    Wenn der Tiefbauer mit Zulassung des örtlichen Abwasserverbundes feststellt, das die ZU- und Ablaufstrecken verwendet werden können, kann das so ablaufen:
    - Auspumpen der Sammelgrube
    - Verfüllen mit Kies / Schotter bis Neuaufbauebene
    - Wegnahme des bisherigen Schachtkopfes
    - Betonsohle/ Fundament gießen
    - KS - Rohre mit Kontrollstück einbauen
    - Revisionsschacht darüber aufbauen

    Für die letzten 3 Positionen habe ich vor 10 Jahren ca. 2,5 k € bezahlt ( 2 Objekte )
     
    Lisa1u1 und VollNormal gefällt das.
  5. mh304

    mh304

    Dabei seit:
    05.11.2011
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Ulm
    Hallo,
    wieso Wegnahme des bisherigen Schachtkopfes?
    Bei mir lief das folgend ab:
    Auspumpen und reinigen der Grube, durchverbinden des
    Zu- und Ablaufes mit Integration eines Reinigungsstückes
    ( Rohrstück mit verschraubtem Deckel ). Fertig.
    Hat mich keine 200€ gekostet.
     
    Lisa1u1 gefällt das.
  6. #6 Lisa1u1, 12.06.2024
    Lisa1u1

    Lisa1u1

    Dabei seit:
    11.06.2024
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure antworten, wir sind gespannt was auf uns zukommt .
    Ist auf jeden Fall kein Ausschlusskriterium mehr das Haus zu kaufen .
    Noch ist die Aufforderung der Stadt ja nicht da vielleicht geht es noch ein paar Jahre ..
     
  7. #7 simon84, 12.06.2024
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    21.055
    Zustimmungen:
    5.697
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Ausschlusskriterium sollte sowas nie sein, aber genau vorher planen und schauen.
    Solch niedrige Preise sind nicht meine Erfahrung....
    Grade wenn Pflaster/Hof aufgerissen werden muss etc.
    Hier fehlen sämtliche Angaben um das genauer einzuschätzen
     
    Oehmi gefällt das.
Thema:

Außerbetriebnahme sammelgrube

Die Seite wird geladen...

Außerbetriebnahme sammelgrube - Ähnliche Themen

  1. Ehemalige Sammelgrube abdichten

    Ehemalige Sammelgrube abdichten: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei ein Wohnhaus (Baujahr 1952, erweitert 1982) mehr oder weniger zu sanieren. An der einen Hausseite befand...
  2. 50 m Abwasserleitung zu flach im Außenbereich, Frostgefahr

    50 m Abwasserleitung zu flach im Außenbereich, Frostgefahr: Hallo Forum, wir wollen ein Bad in ein Nebengebäude einbauen, das ziemlich tief liegt. Die Abwasserleitung bis zur Sammelgrube verläuft dann im...
  3. Sammelgrube Innenbeschichtung

    Sammelgrube Innenbeschichtung: Ich möchte für ein Gartengrundstück eine Sammelgrube für das Abwasser einbauen. Wir sind nur im Sommer gelegentlich dort. Alles Brauchwasser geht...