Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement

Diskutiere Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe ein 60er Jahre Einfamilienhaus. In diesem gibt es im Keller eine Tiefgarage, die nicht mehr als solche genutzt wird. Die...

  1. topjob

    topjob

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein 60er Jahre Einfamilienhaus. In diesem gibt es im Keller eine Tiefgarage, die nicht mehr als solche genutzt wird. Die Garage ist leider für die heutigen Autos recht klein und die Zufahrt (Steigung von 20-25%) eine Zumutung. Aus diesem Grund wird sie eigentlich auch nur zu Absteillzwecken genutzt.

    Nun überlege ich, aufgrund des Einbruchschutzes und der miserablen Dämmung, das Garagen-Schwingtor zu ersetzten. Um es einfach zu halten habe ich jetzt statt einer Mauer und Fenster an ein Bodentiefes Fensterelement (Balkon-/Terrassentüren) gedacht. Ziel ist es nicht einen Wohnraum herzustellen.

    Über die Abdichtung zum Boden hin habe ich mir bereits Gedanken gemacht. Nun stellt sich mir nur die Frage, wie der Einbau in der Laibung erfolgen soll. Die Fassade und die Laibung ist verklinkert.

    Sollte man nun das Fenster einfach in die bestehende Laibung einbauen oder den Klinker in der Laibung von innen gesehen teilweise entfernen und das Fenster dann von innen gegen die Klinkersteine setzen?

    Ich habe die Varianten mal aufgezeichnet.
     

    Anhänge:

  2. #2 JohnBirlo, 25.01.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    50
    Ist das Baurechtlich in Ordnung, also braucht ihr laut Stellplatzsatzung die Garage nicht?

    Wie ist die Regenwassersituation? Stell mal nen Bild ein
     
  3. topjob

    topjob

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also baurechtlich ist es mit dem Bauamt geklärt. Eine Stellplatzpflicht gibt es nicht und somit ist die Umwandlung von Garage in Abstellraum problemlos möglich. Zudem ist auf kurz oder lang geplant die Auffahrt so anzuschütten, dass ein großer Lichthof bleibt und gleichzeitig ein Stellplatz entsteht.

    Die Entwässerung erfolgt über eine Rinne vor der Garage, wie auf dem Bildern zu erkennen. Diese ist trotz Größe der Auffahrt in der Lage auch bei Sturzregen die Wassermengen abzuleiten. Bislang hatten wir einmal bei einem Unwetter etwas Wasser in der Garage stehen was aber auch an der minimalen Kante von rund einem Zentimeter liegt. Geplant ist, den Beton aufzustemmen, dort dann das Fenster mit Rahmenverbreiterung einzubauen, nach außen abzudichten und dann wieder mit Beton aufzufüllen. Vorsichtshalber würde ich den Beton dann noch etwas höher ziehen und somit noch etwas mehr Sicherheit gegen Wasser zu gewinnen.

    Die Frage ist jetzt halt noch wie oben beschrieben, wie man es am besten mit den Seiten (und ggf. den Sturz) macht.
     

    Anhänge:

  4. topjob

    topjob

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hat niemand einen Tipp für mich? Ein Fensterbauer hat mir ein Angebot gemacht und würde es einfach mittig in die Laibung setzen. Bin mir aber nicht sicher, ob das tatsächlich die sauberste Variante ist.
     
  5. #5 1958kos, 29.01.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Mach Variante 2.
     
    Lexmaul gefällt das.
  6. topjob

    topjob

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Variante 2 hätte ich intuitiv auch gedacht. Meine Frage ist hier nur, welche Vorteile diese Variante hätte.
     
  7. #7 Lexmaul, 29.01.2021
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    8.451
    Zustimmungen:
    1.950
    Das Du es ordentlich abdichten kannst - solange Dein Mauerwerk auch abgedichtet ist ;)
     
  8. #8 1958kos, 29.01.2021
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    2.003
    Zustimmungen:
    356
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Man befestigt Fenster am Rohbau und nicht am Klinker.
     
    simon84 gefällt das.
  9. topjob

    topjob

    Dabei seit:
    21.06.2018
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Rückmeldungen. Dann werde ich wohl ein Teil des Klinkers entfernen müssen.

    Jetzt aber ich aber noch eine Anschlussfrage. Ich überlege als Alternative zu Bodentiefen Fenstern, ob ich noch doch eine ca. 50cm hohe Brüstung erstellen soll und darauf das Fenster. Die 50cm würde ich dann gerne von Außen mit Dämmung und Putz versehen. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, wie man hier einen sauberen Abschluss nach unten hinbekommen würde? Müsste man den Beton dann entfernen und die Dämmung bis in den Boden führen? Und wie würde man den Anschluss an den Seiten (wo die Dämmung/Putz an den Klinker reicht) hin bekommen, damit es dort sauber ist?
     
Thema:

Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement

Die Seite wird geladen...

Austausch Tiefgaragentor durch Fensterelement - Ähnliche Themen

  1. Austausch Terrassentür über Firma (was bzgl. Abdichtung beachten)

    Austausch Terrassentür über Firma (was bzgl. Abdichtung beachten): Hallo Zusammen, wir müssen bei uns die Terrassentür tauschen und wie es so ist, habe ich mir Angebote von 4 Unternehmen geben lassen für die...
  2. Planung Austausch Kunststofffassade

    Planung Austausch Kunststofffassade: Hallo allerseits, ich bin neu hier, habe aber schon eine Weile viel Wissen aus diesem Forum mitgenommen. Ich wohne im schönen Schleswig Holstein...
  3. Holzbalkendecke - Sanieren oder Austauschen

    Holzbalkendecke - Sanieren oder Austauschen: Hallo Leute, wir machen eine Komplettsanierung eines alten Bauernhaus. 1 - Geschosser mit Satteldach. Die Außenwände sind Ziegel 36cm bzw. 42cm ....
  4. Außenwasserhahn tropf auch nach Austausch

    Außenwasserhahn tropf auch nach Austausch: Hallo, nachdem der Außenwasserhahn tropfe habe ich diese ausgetauscht. Zuerst dachte ich das Tropfen damit beseitigt zu haben, zumal der vorige...
  5. Klospülung austauschen - 2 Fragen

    Klospülung austauschen - 2 Fragen: Moin, als handwerklich mittelmäßig begabte Frau stehe ich vor einem Problem bzw. 2 Fragen. [IMG] Die Klospülung von meinem Standklo ist defekt....