Bad - Fuge zwischen Decke und Fliesen

Diskutiere Bad - Fuge zwischen Decke und Fliesen im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Ich hätte mal eine Frage zu den Fugen im Bad. Im Bereich der Dusche und des Waschtisches ist das Bad Raumhoch gefliest. Wie wird die Fuge...

  1. #1 Stettner, 04.03.2012
    Stettner

    Stettner

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststofftechniker
    Ort:
    Bayern
    Ich hätte mal eine Frage zu den Fugen im Bad.

    Im Bereich der Dusche und des Waschtisches ist das Bad Raumhoch gefliest. Wie wird die Fuge zwischen Fliesen und Decke am besten verfugt?
    Der Fliesenleger meinte, er würde die Fuge einfach mit weißem Silikon verfugen, da die Decke auch weiß ist. Ein befreundeter Maler meinte er würde die Fuge mit Acryl verfugen weil man das überstreichen kann?

    Was ist im Nassbereich besser geeignet? Und wie sieht das ganze in 5 - 10 Jahren aus?
     
  2. #2 Bunnyguard, 04.03.2012
    Bunnyguard

    Bunnyguard

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Holztechniker
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Jetzt kommen manche sicher und sagen wenn ein Kunststofftechniker sowas fragt...

    Aber ich weis ja selber wie das ist hier...

    Anschluss an eine Rigipsdecke oder welche ?

    Würde Silikon nehmen.
     
  3. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Grundsätzlich Acryl, auf Silikon hält kein Farbanstrich. Eine saubere Acrylfuge machen lassen, Trocknungszeiten einhalten und dann ordentlich überstreichen.

    Sollten die Wände massiv sein und an eine Betondecke anschliessen, so kann der Fliesenleger diese auch sauber verfugen.

    Operis
     
  4. #4 gunther1948, 04.03.2012
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    wand decke ist normalerweise kein nassbereich ausser du treibst in dem bad irgendwelche spielchen.

    gruss aus de pfalz
     
  5. #5 Stettner, 04.03.2012
    Stettner

    Stettner

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststofftechniker
    Ort:
    Bayern
    Es handelt sich um eine Betondecke, bei der Wand handelt es sich um eine Trockenbauwand.
     
  6. #6 Rudolf Rakete, 04.03.2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    07.10.2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    4
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Acryl ist Mist das reisst oder löst sich wieder. MS Polymer oder auch PU Dichtstoffe sind hier besser. Weil dauerelastisch. Silikon läßt sich nachträglich nicht überstereichen.
     
  7. #7 Evelina, 05.03.2012
    Evelina

    Evelina

    Dabei seit:
    05.03.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kauffrau
    Ort:
    Heilbronn
    Hallo,
    Ich würde Silikon nehmen ist zwar nicht überstreichbar jedoch klebt Silikon besser, dichtet besser ab und bleibt flexibler als Acryl.

    Gruß Evelina
     
  8. #8 Ralf Dühlmeyer, 05.03.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Nein, nein und nein
    Silikon klebt nicht besser
    Silikon dichtet nicht ab
    Sillikon bleibt nicht flexibler
     
  9. #9 kappradl, 05.03.2012
    kappradl

    kappradl Gast

    Ein echter Reflex! Es gibt durchaus Fälle in den Slikon dichtet.
    Aber davon abgesehen frage ich mich, was man an der Decke abdichten will.
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 05.03.2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.296
    Zustimmungen:
    18
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das Silikon abdichtet, gehört ins Reich der Dichtung!

    Es mag sein, dass es manchmal kein Wasser vorbeilässt. Das ist aber ein eher zufälliger Nebeneffekt.

    Das ist so, als würde man ein PV-Überdachanlage als sommerlichen Wärmeschutz titulieren, nur weil die zwischen Anlage und Ziegeln entstehende Luftschicht mit entsprechender Thermik für eine gewisse Verringerung der Erwärmung im Sommer sorgt.
     
  11. operis

    operis

    Dabei seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fliesenleger
    Ort:
    Am Stadtrand von Berlin
    Ein ordentliches Acryl sauber eingearbeitet, dann reisst auch nichts. Einfach mal die Fuge vernünftig trocknen lassen.

    Operis
     
  12. #12 Stettner, 06.03.2012
    Stettner

    Stettner

    Dabei seit:
    04.08.2011
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kunststofftechniker
    Ort:
    Bayern
    Danke schon mal für die Antworten.
    Wenn ich als Laie das richtig interpretiere wird Acryl verwendet weil überstreichbar.
    Ich gehe jetzt mal davon aus, dass es geschickter ist, die Acrylfuge vor dem Deckenstreichen anzubringen, weil ich Sie dann gleich mit überstreichen kann.
     
Thema: Bad - Fuge zwischen Decke und Fliesen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. acryl im bad

    ,
  2. fuge zwischen fliese und decke

    ,
  3. fuge zwischen fliesen und decke

    ,
  4. acryl im bad decke,
  5. bad decke acryl oder silikon,
  6. Badezimmer Decke Acryl oder Silikon,
  7. acrylfuge bad decke,
  8. fuge fliese decke,
  9. acryl badezimmer decke,
  10. übergang fliesen decke,
  11. Übergang Fliese Decke,
  12. acrylfuge badezimmer,
  13. bad decke rigips,
  14. acryl decke bad,
  15. fliesenkante decke,
  16. fliesen deckenanschluss,
  17. feuchtraum acryl,
  18. bad fugen decke,
  19. fuge zwischen wand und decke schließen,
  20. Acryl bad deckenrand,
  21. dusche decke acryl,
  22. Fliesen zu Decke silikon oder akeyl,
  23. Fliesen deckenabschluss,
  24. acryl decke Wandfliesen,
  25. acryl wand bad fuge
Die Seite wird geladen...

Bad - Fuge zwischen Decke und Fliesen - Ähnliche Themen

  1. Spalte/Fuge zwischen Treppe und Decke

    Spalte/Fuge zwischen Treppe und Decke: Hallo zusammen, Wir haben uns vor kurzem ein Haus gekauft (Baujahr 2018) bei dem noch ordentlich was im Treppenhaus gemacht werden muss. U.a. sind...
  2. (Eck-)Fugen Wand/Decke, Wand/Wand, Wand/Fußleisten

    (Eck-)Fugen Wand/Decke, Wand/Wand, Wand/Fußleisten: Hallo zusammen, bei der Renovierung eines Altbaus stoße ich auf folgende Fragen Probleme, die teilweise durch nicht professionelle Vorarbeit...
  3. Abgehängte Decke Fugen abdichten

    Abgehängte Decke Fugen abdichten: Hallo zusammen, habe im Badezimmer mit einer Metall-UK (Ud-Profile, Grundprofile Cw, Tragprofile Cw mit Direktabhängern und Kreuzverbindern) die...
  4. Gipskarton Fuge zwischen Decke und Wand Naturstein

    Gipskarton Fuge zwischen Decke und Wand Naturstein: Wie kann ich bei einer Gipskartondecke den Anschluss zur Wand am besten ausführen ? Ich habe im Wohnzimmer die Decke 9mx4m angebracht und dabei...
  5. Rigips spachteln: Übergang Drempel - Dachschräge - Decke

    Rigips spachteln: Übergang Drempel - Dachschräge - Decke: Hallo werte Foristen, wahrscheinlich ist dies das x-te Mal, dass die Frage nach dem richtigen Fugenschluss beim Spachteln von Übergängen...