Bad in Waschkeller (und Bar in Hobbykeller)? Zuwasser und Abwasser?

Diskutiere Bad in Waschkeller (und Bar in Hobbykeller)? Zuwasser und Abwasser? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Aufgrund der Verlegung einiger Kabel will ich einen Ort im Waschkeller aussparen was Rack etc. angeht. Die Nachbarin hat dort ein Bad....

  1. #1 Tobias Claren, 18.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    Tobias Claren

    Tobias Claren

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Keiner
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo.

    Aufgrund der Verlegung einiger Kabel will ich einen Ort im Waschkeller aussparen was Rack etc. angeht. Die Nachbarin hat dort ein Bad. Toilette, Waschbecken und Ich glaube eine Dusche. Und die wohl bei jedem an der gleichen Stelle (Im Flachdachbungalow F115) stehende Waschmaschine und Trockner.
    Da wurden zwei Wände in die Ecke gesetzt, fertig war der neue Raum.
    Es ist schon einige Jahre her (15, 20...?!) dass Ich das selbst sah.
    Nun interessiert mich, wie das generell gemacht wird. Auch wenn da nichts konkret geplant ist.
    Ich will diese Möglichkeit nicht einschränken.

    Ich habe mal eine Skizze gemacht wie es gewesen sein könnte, bzw. Ich es am Sinnvollsten sehe:
    F115 mit Bad in Waschkeller.png
    Ist der Aufbau selbst der Bestmögliche (abgesehen von der Möglichen spiegelverkehrten Version)?
    In dem Szenario ist direkt rechts neben der Eingangstüre schon die theoretische neue Wand. Falls das nicht unüblich ist. Oder lässt man da üblicherweise etwas Platz?
    Duschwanne, Waschmaschine und Trockner würden bei 7cm (evtl. auch 11,5cm, plus Fliesen) dicken Wänden den ganzen Bereich einnehmen. Und zufällig ergibt sich bei mindestens 130cm vor der 80x80cm-Dusche (130-175cm Platz vor einer Dusche) dann ein exakt viereckiger Raum.

    Waschmaschine und Trockner stehen, wo sie auch jetzt, und wohl in jedem F115 in der Straße stehen.
    An dem Ort ist ein Wasseranschluss, und es kommt ein ca. 1,30m hohes rohr aus dem Boden (in dem lose der Schlauch steckt) für das Abwasser der Waschmaschine.
    In der Ecke hinter der Türe ist eine Grube mit Pumpe darin.
    Aber die ist wohl nicht gemacht für "Abwasser mit Brocken", Schwarzwasser.
    Und wenn man es zuvor per Fäkalpumpe mit Zerkleinerer zerkleinern würde, ließe man es dennoch in diese Senke mit Pumpe drin, und Blechplatte drauf laufen? Ist das ein Problem mit dem Geruch?

    Wird üblicherweise der Boden aufgerissen und dort Rohre verlegt?
    Die Toilette ist dort in der Skizze gegenüber dem Zuwasser/Abwasser.
    So ist es meine Ich mich zu erinnern es Nebenan.
    Allerdings könnte man Toilette und Waschbecken auch auf die andere Seite setzen.
    Dann ist aber die Dusche auf der linken Seite. Die braucht ja auch eher ein richtiges Rohr fürs Abwasser.
    Wenn man für die Kalksandsteine Teile der Fliesen entfernt, kann man natürlich auch dort Rohre drunter legen.
    Wenn aber da mal was ist, kommt man schlechter dran.

    Ja, es ist im Keller, Mäusegitterfenster, und es kann theoretisch mal kälter werden.
    Falls man in dem Bad eine Heizung montieren wollte, die Leitungen laufen rechts unter der Decke entlang.
    Entweder trennt man diese über Waschmaschine/Trockner, und hängt über diesen Geräten eine Heizung, oder man setzt es Spiegelverkehrt, und nutzt die freie Wand gegenüber der Dusche für eine Heizung.
    Das wäre zumindest ein Grund für die spiegelverkehrte Installation, allerdings könnte man die Rohre auch an der Decke auf die andere Seite führen. Man müsste eh neue Rohre nach unten führen (zumindest ein Stück).
    Denn über Waschmaschine und Trockner wäre der Platz für einen Schrank besser nutzbar.


    Meinungen? IWDNFTVD...


    Was Ich mich auch frage, oben hinter der Wand ist der Hobbykeller.
    https://tobias-claren.lima-city.de/Diverses/Unser Flachdach-Bungalow Typ F115.pdf
    Und da hat die Nachbarin eine Bar (nicht wie der Bauunternehmer sie 1974 nur beispielhaft auf der anderen Seite platziert hat).
    Da müssten für Zuwasser und Abwasser wohl Fliesen im Bereich der Öffnung/Bartüre raus O_o?
    Oder man führt beides an/in (in = ~5cm hoher Schlitz in Wand ein Problem?) der Wand (mit dem Fenster) links entlang, und dann in der Bar bis zum Becken.
    Oder man hat oben eine Art Galerie (ist ja nicht unüblich mit Lampen/Spots etc.), und darin laufen Leitungen.
    Allerdings müsste das Abwasser dann nach oben, das erhöht den Aufwand unnötig.
     
Thema: Bad in Waschkeller (und Bar in Hobbykeller)? Zuwasser und Abwasser?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Baurechtliche Erfordernis an Lueftung im Waschkeller

Die Seite wird geladen...

Bad in Waschkeller (und Bar in Hobbykeller)? Zuwasser und Abwasser? - Ähnliche Themen

  1. Waschkeller heizen? Heizungskeller-Fenster austauschen?

    Waschkeller heizen? Heizungskeller-Fenster austauschen?: Hallo liebe Bauexperten, nachdem ich eine satte Heizkostennachzahlung nach dem ersten Jahr im Altbau bekommen habe, möchte ich die nächste...
  2. Unterverteilung im Waschkeller

    Unterverteilung im Waschkeller: Hallo zusammen, es ist wohl zulaessig, dass die Unterverteilung eines Hauses im Waschkeller eines EFH untergebracht sein kann. Ist es nicht...
  3. Waschkeller - Wie richtig lüften?

    Waschkeller - Wie richtig lüften?: Hallo, in einem Waschkeller, mit Heizung, eines Mehrfamilienhauses, stehen 8 Waschmaschinen mit Kondensatortrocknern oben drauf. Der Raum, ca....
  4. Baurechtliche Erfordernis von Lüftung im Waschkeller?

    Baurechtliche Erfordernis von Lüftung im Waschkeller?: Liebe Forumgemeinde, ich habe eine in diesem Jahr fertig gestellte Eigentumswohnung gekauft. Im Keller befindet sich ein von 4 Parteien...
  5. Verteilerkasten im Waschkeller mit Gasanschluss

    Verteilerkasten im Waschkeller mit Gasanschluss: Hallo, leider finde ich im Netz recht wiedersprüchliche Angaben zu meinem Problem: In unseren Anbau (Keller + 2 Etagen) soll ein eigener...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden