Badentlüftung so möglich?

Diskutiere Badentlüftung so möglich? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo ! Ich plane eine Badentlüftung wie folgt zu installieren. Ist dieses so möglich oder besteht die gefahr, daß im unteren Bad Kondenzwasser...

  1. #1 StruppiOWL, 13. Januar 2007
    StruppiOWL

    StruppiOWL

    Dabei seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Detmold
    Hallo !

    Ich plane eine Badentlüftung wie folgt zu installieren. Ist dieses so möglich oder besteht die gefahr, daß im unteren Bad Kondenzwasser aus der Lüftung tropft?

    Material:
    100er Ht-Rohr
    2 X Ventilator
    ggf. Isolierschlauch (ist der nötig?)

    Ich hoffer mir kann einer helfen ....

    [​IMG]

    MFG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 13. Januar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Grundsätzlich ist das möglich ...

    ... wenn Du das Rohr nach unten verlängerst und die Ventilatoren waagerecht anbringst, damit kein Kondenswasser in die Lüfter eindringen kann.
    Das Rohr sollte dann unten einen Deckel haben, um eventuelles Kondenswasser ablaufen lassen zu können.
    Das HT-Rohr (Wickelfalz wäre vielleicht besser) sollte auf jeden Fall gedämmt werden.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    so geht es nicht

    Diese Einbaupositionen sind für Lüfter in den üblichen Schutzarten nicht geeignet.
    Und mit dem Austreten von Wasser müßte ebenfalls gerechnet werden.

    Immer seitliche Abzweige verwenden und die Lüfter dann neben dem Strang anordnen.

    Bei zwei Räumen auf ein Rohr gelten sowieso verschäfte Bestimmungen!
    Es sind nur spezielle Lüfter mit Zulassung für Einrohrsysteme zulässig!! Und kein Kunststoffrohr, sondern nur metallisches!!!

    Sind das denn zwei Wohnungen oder eine? Ggf. muß eine spezielle brandgeschützte Version der Einrohrlüfter verwendet werden.

    Das Ganze würde also ziemlich teuer. Daher wäre zu überlegen, ob nicht doch getrennte Stränge verlegt werden können!
     
  5. #4 StruppiOWL, 13. Januar 2007
    StruppiOWL

    StruppiOWL

    Dabei seit:
    21. Oktober 2006
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Detmold
    Hm... daß das dann doch so schwierig sein soll... shit!

    @Volker : ... verlängern is schlecht, da is die Badewanne drunter ;-)

    @Julius : Es handelt sich um eine Wohnung. Wenn ich mir das anhöre, überlege ich ob dann doch 2 separate Entlüftungen möglich sind.

    Muß denn überhaupt eine Entlüftug sein? Es handelt sich um 2 Zimmer mit Fenster. Reicht ggf. auch lüften?
     
  6. DK_Net

    DK_Net

    Dabei seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Germany
    Solange nicht zuverlässig verhindert werden kann, das Kaltluft von Draußen in die Räume drückt, diese auskühlt und es zu Kondenswasserausfall im Rohr kommt, würde ich eine solche Lösung so nicht realisieren. Eine einfache Lüftungspfanne ist hier wohl nicht geeignet.

    Ich suche auch noch nach einer Lösung für eine automatischen Enlüftung über Feuchtigkeitssensor. Bin aber noch nicht fündig geworden. Sicherlich kann man die Rohre mit Steinwolle gut isolieren, aber Kondenswasser kann man nicht ganz verhindern. Auch wenn die Deckenauslässe über der Dusche sind, finde ich eine Abtropfen von Kondenswasser nicht so angenehm.

    Was ist mit der Luftnachführung in deinem Konzept. Wer Luft abführt, muss auch Luft wieder zuführen.
     
  7. #6 Jürgen V., 15. Januar 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2007
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
    Dat wird wider ne Billichlösung!!

    Hier fehlt auch die akustische Unterbrechnung! (Telefonieschalldämpfer)

    Entweder jedes Bad für sich entlüften, oder so das dass Kondensat frei
    ablaufen kann.
    Nachteil deiner Entlüftung ist auch das die teuer erkaufte Wärme,
    mal eben nach draußen gepustet wird.

    So könnte es ausehen wenns denn was werden soll.
    Mal Googeln nach Fa. Meltem, denn Link mag das Forumsprogramm nicht.


    Bis dann
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Badentlüftung so möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauexpertenforum bad entlüftung

Die Seite wird geladen...

Badentlüftung so möglich? - Ähnliche Themen

  1. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  2. Schlitze in 14er Betonwand möglich?

    Schlitze in 14er Betonwand möglich?: Hallo ich bin neu hier im Forum und über die große Suchmaschine hierher gekommen. Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns ein Reiheneckhaus...
  3. Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?

    Unterfangung auf dem eigenen Grundstück möglich?: Hallo zusammen, Wir haben eine DHH, BJ1956. Diese möchten wir abreißen und eine neue DHH errichten. Die Nachbarhälfte bleibt stehen. Beide...
  4. Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?

    Zwei Estriche verbinden - Risse - Fliesen möglich?: Hallo zusammen, ich bin beim Renovieren des Flurs (Baujahr 1971) und habe folgendes Problem: Vorher war innerhalb des Flur-Raumes ein Bad(blau),...
  5. Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?

    Abbruch der Wand in Eigenregie möglich?: Hallo in die Runde, meine Frau und ich wollen nächstes Jahr in ihr ehemaliges Elternhaus umziehen. In diesem Kontext hätte ich eine Frage zum...