Badewanne mit Lift?

Diskutiere Badewanne mit Lift? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, kann mir jemand sagen, wie groß eine Badewanne mit einem Lift ist? Wie viel Platz mehr als für eine herkömmlich Wanne muss ich...

  1. tp17

    tp17

    Dabei seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Ostfriesland
    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie groß eine Badewanne mit einem Lift ist? Wie viel Platz mehr als für eine herkömmlich Wanne muss ich einplanen? Hat jemand Hersteller-Links?

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. nonprofi

    nonprofi

    Dabei seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Regensburg
    Info

    findest Du HIER
     
  4. #3 Ralf Dühlmeyer, 6. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Badewanne mit integriertem Lift...

    wär mir neu.
    I.d.R. sind es eine "normale" Wanne + ein Hublift, mobil oder stationär, der zusätzlich DAZU kommt. Liftausführung abhängig von Art der Behinderung und räumlichen Verhältnissen.
    @ nonprofi: Seeeehr hilfreiche Antwort.
    MfG
     
  5. nonprofi

    nonprofi

    Dabei seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Regensburg
    @ Ralf: Hilft immer öfter !!! Zumindest öfter als ich.

    Gruß

    NP
     
  6. tp17

    tp17

    Dabei seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Ostfriesland
    @Ralf: Danke! Muss ich also vor Ort klären, werde ich heute Abend tun.

    @nonprofi: mannomannomann. Da findet man natürlich hauptsächlich Herstellerangaben. Und natürlich ist für jeden das eigene System das Beste. Ich brauchte aber einigermaßen NEUTRALE Hilfe. Mit deinen Tips kann man Foren ja gleich dichtmachen. :mauer
     
  7. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    Hallo tp 17,

    die Badewanne ist das kleinere Problem, alle gängigen Hersteller haben Lifte, die zu den Standard-Badewannen-Größen passen (sage ich jetzt mal, ohne das ins Letze zu prüfen).

    Die Probleme tauchen meist bei der Anordnung der Wanne und dem Bewegungsraum vor bzw. neben der Wanne auf.

    Meine Empfehlung, falls Du neu planst und nicht im Bestand kämpfen mußt, wäre die Wanne mit der kurzen Seite frei vor die Wand zu stellen, so daß man links wie rechts der Längsseite ran kann. Da muß das Bad allerdings recht groß werden.

    Grüße,
    Susanne
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    Das kann ich so unterschreiben, meine Mutter ist in der Häuslichen Krankenpflege und das ist der von ihr empfohlene Badezimmeraufbau, den sie immer wieder in ihren 30 Jahren HK lieben gelernt hat.

    Die Badewanne eventuell einen kleinen Tacken größer nehmen, aber mehr ist auch nicht nötig.
    Ich würde auch keine Wanne mit Lifter nehmen, sondern eine Wanne und einen mobilen Lifter daran montieren, den kann man bei Nichtgebrauch einfach wegnehmen, und wenn man mal irgenwie woanders hinfährt, einfach mitnehmen.
    Ich würde aber einen separaten Wasseranschluß für den Lifter vorsehen, sonst hat man entweder keinen normalen Einlauf mehr in die Wanne oder man hat keine Handbrause mehr.


    Gruß Holger
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 8. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wasserbetriebene Lifter sind das letzte.
    Und mal eben mitnehmen?? Wie geht das denn, gerade bei extra Anschluss.
    @ susanne:
    Das ist die S-Klasse, oft aber nur bei Schwerstpflegebedürftigen notwendig. Im Heimbereich - weil ja keiner die Patienten VORHER kennt, sinnvoll. Im häuslichen Bereich auf Grund des Platzbedarfs selten wirklich notwendig. Hier muss die Planung in Abstimmung mit den Pflegenden (und ggf. dem Arzt - Prognose) erfolgen.
    Nicht vergessen, dass die Lifter über hebelarme z.T. heftige stat. Massnahmen erfordern, ggf auch bei mobilen einen anderen Bodenaufbau!
    MfG
     
  10. nonprofi

    nonprofi

    Dabei seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Regensburg
    Mit deinen Tips kann man Foren ja gleich dichtmachen. :mauer[/QUOTE]


    Mach Dich locker !!!! :winken
     
  11. susannede

    susannede

    Dabei seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    5.345
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufrau
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    dipl.- ing. architekt
    @ nonprofi

    so nonprofessionelle Äußerungen bringen aber auch nix. Wir bemühen uns heute ja schon stark um "Lockerungsübungen"...

    @ Ralf

    naja, ob das unbedingt die S-Klasse ist, lasse ich mal dahin gestellt sein.

    Ich bin eben durch meine Arbeit im KH-Bereich etwas "versaut".

    Allerdings, wenn ich mir ansehe, welche Badezimmer-Orgien heute bauherrnseits "hipp" sind und auch durch viele bunte Bilder noch angeheizt werden, denke ich, darf man, wenn man sich im Bad neubaumäßig sowieso schon austobt, ruhig schon mal einen Gedanken ans Älterwerden (auch der Angehörigen) verschwenden und nicht nur an Wellness, Whirlpool, Dampfdusche und son Schicki-Kram denken. :lock

    Liebe Grüße!
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 9. Dezember 2005
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    @ nonprofi

    tp 17 hat schon recht, das nix mit unlocker zu tun!
    @ susanne
    Gebrechlich sein (auch jung und "mittelalt" :Roll ) ist doch völlig uncool, an sowas denkt man doch nicht! :shades .
    Was meinst Du, wie oft ich meinen BH erkläre, dass sie mal zumindest ansatzweise daran denken sollen - und sei es nur, dass sich ein Raum im EG als Bad umbauen lässt - nö wolln wa nich, bis dahin und überhaupt und hastenichgesehn :mauer
    MfG
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. nonprofi

    nonprofi

    Dabei seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Regensburg
    Na gut

    dann entschludige ich mich in aller Form für meine unqualifizierten Beiträge zu diesem Thema und im Besonderen natürlich bei TP17.
    Ich beschränk mich dann wieder mehr auf`s Lesen.

    Gruß und Servus

    NP
     
  15. tp17

    tp17

    Dabei seit:
    18. Oktober 2005
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    Ostfriesland
    Entschuldigung angenommen, obwohl es keiner solchen bedurft hätte. Ich bin nämlich locker :D
     
Thema:

Badewanne mit Lift?

Die Seite wird geladen...

Badewanne mit Lift? - Ähnliche Themen

  1. Frage Fertigelement Badewanne+Dusche

    Frage Fertigelement Badewanne+Dusche: hallohalli, ich war im Urlaub in den USA. In nahezu jeder Privatunterkunft war das Bad mit Fertigelementen gestaltet. Die Badewanne, Verkeidung...
  2. Trockenestrichplatten unter Badewanne?

    Trockenestrichplatten unter Badewanne?: Hallo zusammen, ich habe eine Aussparung für die Badewanne vor dem einbringen des Estrich vorgenommen. Der Estrich ist nun drin und die Badewanne...
  3. Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne

    Abstand von Fußbodenheizung zu Badewanne: Hallo, wir haben in unserem Haus (Neubau 2015) im Badezimmer eine freistehende Badewanne (ca. 45° in Ecke gestellt). Vor der offenen Seite zur...
  4. Nischenbeleuchtung neben der Badewanne

    Nischenbeleuchtung neben der Badewanne: Hallo wir wollen neben zwei Nischen neben der Badewanne Einbauleuchten oder LED Stripes einbauen können aber keine In der Farbe warmweis +IP 65...
  5. Dichtband an Badewanne

    Dichtband an Badewanne: Guten Tag, wir haben an unserer Dusche momentan einen Wasserschaden, da sich die Silikonfuge zwischen dem Boden der Duschwanne und dem...