Badplanung Neubau

Diskutiere Badplanung Neubau im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Guten Tag, wir stehen kurz vor Baubeginn und beschäftigen uns gerade intensiver mit unserem großen Bad. Meine Frau war jetzt schon beim Badplaner,...

  1. #1 Gamelo88, 30.11.2019
    Gamelo88

    Gamelo88

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Guten Tag,
    wir stehen kurz vor Baubeginn und beschäftigen uns gerade intensiver mit unserem großen Bad. Meine Frau war jetzt schon beim Badplaner, dieser konnte aber keine Variante ausarbeiten die meiner Frau wirklich gefallen hat.
    Am ende hat man sich quasi an den Entwurf ,wie in er Zeichnung zu sehen, gehalten und mit dieser Variante konnte sie am besten "leben". Dabei soll die Dusche offen bleiben und 100 breit und 140 lang sein, nicht gemauert sondern statt der Wand eine Glaswand. Die Toilette bleibt da stehen da unser Architekt meinte dass wir vom Abwasserrohr abhängig sind. Waschbecken und Badewanne sind wie gesagt so geplant worden wie in der Zeichnung. Ich hänge noch ein Bild an dass ich im "SweetHome3d" gezeichnet habe damit man sieht was der Badplaner ungefähr geplant hat. Leider gibt dieser bis zur festen Zusage nichts raus. Mein Problem ist der Wäscheabwurfschacht, der HWR befindet sich logischerweise direkt darunter und ich denke das beste ist wenn ich mit dem Rohr über Waschmaschine und Trockner rauskomme. Ansonsten sehe ich nicht wirklich platz da ich ja noch die Heizung, Verteiler und co. habe. Das heißt ich müsste irgendwo bei der Toilette meinen Schacht einplanen und ich weiß nicht ob das was aussieht da es sowieso schon relativ eng ist. Der Badplaner hat den Schacht integriert in die Badewanne geplant was meiner Meinung nach aber nicht geht wegen der Heizung darunter. Evtl. könnt ihr mir nun weiterhelfen mit einem einfach besseren Badkonzept oder einer guten Idee für den Wäscheschacht. Versteht die Bilder aus dem "SH3d" bitte nur als Sinnbild habe mich noch nicht 100 Prozentig reingearbeitet in die Software.

    Gruß Gamelo88

    BadObergeschoss.PNG HWRUntergeschoss.PNG Sw3dBad1.PNG Sw3dBad2.PNG Sw3dBad3.PNG SweethomeDraufBad.PNG
     
  2. reschu

    reschu

    Dabei seit:
    26.02.2017
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    48
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Westerwald
    • Kommt der Waschtisch wirklich genau in die Ecke? Warum nicht mittig an die Wand?
    • Wollt ihr wirklich Glas bei der Dusche? Nutzt Euch wenig, wird schnell dreckig und die Aussicht von der Dusche aufs WC ist... naja, geht so. Ich würde stattdessen eine Abmauerung machen.
    Insgesamt finde ich den Entwurf irgendwie ungemütlich.
     
  3. #3 Stadtbaumeister, 30.11.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    96
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Ich würde den Waschtisch dahin machen wo das Klo ist, damit man direkt drauf zu läuft. Dann das Klo links daneben. Badewanne dahin, wo jetzt der Waschtisch ist. Dusche mit Glaswand in die Ecke wo jetzt die Badewanne ist. Dann noch eine Kommode/ Badschränke unter das Fenster zwischen Dusche und Badewanne.
     
    simon84, Fabian Weber und reschu gefällt das.
  4. #4 Gamelo88, 01.12.2019
    Gamelo88

    Gamelo88

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    So ich habe nun nach längerer Recherche eine andere Möglichkeit gefunden. Ich füge die Bilder mal unten ein wie ich es mir vorstelle. Die anderen Varianten habe ich auch nochmal ausgearbeitet aber am ende hat uns folgende am besten gefallen. Ich müsste jetzt nur herausfinden welche Firma solche WC´s anbietet bzw. wie diese Art WC genannt wird....
    Ich würde dann eine Variante wie auf dem Bild ganz unten bevorzugen, den Wäscheschacht könnte ich dann auch ohne Probleme integrieren.

    Bad4.png Bad5.png Bad6.png Klo.PNG
     
  5. #5 Fabian Weber, 01.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Ok mal was anderes.

    Aber Du musst bedenken, dass die Klospülung in einer Vorwand aus Trocckenbau sitzt. Diese ist dann meistens ca. 1,20m hoch und bildet eine Ablage. Diese Ablage treppt sich also auch nochmal in die Dusche oder endet kurz davor, so dass die Glastrennwand dort nochmals angepasst werden muss. Also empfehle ich Dir auf der gesamten Wandhöhe eine Vorwand ohne Ablage. Ist dann nur blöd mit der Tür.

    Die freistehende Glaswand wird krass wackeln, hält zwar ist aber komisch. Das bekommst Du nur mit einer Stabistange, die oben quer geht in den Griff.

    Sowas erzählt Dir aber kein Badplaner vom GU...
     
  6. #6 Fabian Weber, 01.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    übrigens für diese abgetreppte Glasscheibe kannst Du gleich mal 2K zu Seite legen.
     
  7. #7 Gamelo88, 01.12.2019
    Gamelo88

    Gamelo88

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Antwort. Ich müsste mit meiner Frau klären ob wir die Dusche dann nicht doch mauern, dann würde ich die untere Mauer nur bis zur dusche ziehen und den Eingang Richtung Badewanne vorsehen. Oder eben eine halb gemauerte Dusche und ab 1,20 dann Glas. Muss mir nur überlegen wie ich es mit dem Spülkasten mache bzw. mit der Ablage die entsteht. Ich versuche mal was im SH3d zu zeichnen. Danke schon einmal
     
  8. #8 Gamelo88, 01.12.2019
    Gamelo88

    Gamelo88

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    dann auf jeden Fall gemauert oder ?
     
  9. #9 Fabian Weber, 01.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Nö einfach mit sparen anfangen:)

    Wie wären denn Glasbausteine, da gibt es mittlerweile echt coole Sachen mit LED-Licht usw?
     
  10. #10 Fabian Weber, 01.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Außerdem bist Du doch frei in der Positionierung der Objekte, die Leitungen können doch im Geschoss drunter im HWR und WC an der Decke verzogen werden. Dann bekommt das WC zur Not eine Abhangdecke für 300€.

    Hab ich alles schon so geplant.
     
  11. #11 Lexmaul, 01.12.2019
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    7.363
    Zustimmungen:
    1.551
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Find ich schon echt geil mit dem Klo und dem Trog daneben - wobei das irgendwie auch ekelig ist :D
     
  12. #12 driver55, 01.12.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Besucht halt einfach Sanitärausstellungen und/oder Fertighausparks. Dort werden meist auch „unbezahlbare“ Badeinrichtungen angepriesen.

    WC mitten in der Landschaft. Furchtbar...
    Und nebenan der Futtertrog...
     
  13. #13 Gamelo88, 01.12.2019
    Gamelo88

    Gamelo88

    Dabei seit:
    31.08.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mir geht es nur ums WC.....
    Ich kann nicht vorstellen das sowas so wahnsinnig teuer sein soll. Natürlich bin ich aber auch für andere Ideen dankbar.
     
  14. #14 simon84, 01.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.357
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was soll das für ein komisches WC sein das halb in einen Kasten eingebaut ist ? Modell Camping oder Donnerbalken ?

    äußerst merkwürdige Planung ! würde eher bei was „normalem“ bleiben
     
    driver55 gefällt das.
  15. #15 driver55, 01.12.2019
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3.603
    Zustimmungen:
    317
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    Weshalb sollte die Glaswand wackeln? Bei diesem Designbad wackelt nix. Das Glas hat a) die entsprechende Stärke und b) geht diese sicherlich bis zur. Decke.

    @TE: natürlich ist das WC teuer, denn a) Design und b) keine Stückzahlen. Schätze > 1000€. Wo ist das Bild denn her?

    Und wie Stadtbaumeister schon anmerkte, Möbel nicht vergessen.
     
  16. #16 Fabian Weber, 01.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Wenn Glas bis Decke, dann wackelt nix, sonst schon.
     
  17. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.606
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Gaiintrano, Haitro Emco splyce vllt Fibi noch was auf Tasche - mit Modul und Bidet um 2-3k geht es das los, zum Teil ins Möbel integriert.
     
    simon84 gefällt das.
  18. #18 simon84, 02.12.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    10.357
    Zustimmungen:
    1.834
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Oh Gott das ist echt ein Trend / Ding ?
     
  19. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    1.606
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Eher Design und Hintergrund war wohl minimalistisch bzw in Hotels integrierte Einheiten oder bei sehr kleinen Bädern so ca 3x4m das entsprechemd zu gestalten, es gibt auch einige US Ausführungen dazu von Green etc, aber da weiß Fibi sicher mehr ich überfliege die Architekten Journale nur.:winken
     
    simon84 gefällt das.
  20. #20 Fabian Weber, 02.12.2019
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    6.132
    Zustimmungen:
    1.665
    Bei mir gibt es meist den ganz normalen Pott.
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Badplanung Neubau

Die Seite wird geladen...

Badplanung Neubau - Ähnliche Themen

  1. Badplanung Sanierung - bodengleiche Dusche

    Badplanung Sanierung - bodengleiche Dusche: Moin zusammen, bisher immer nur als stiller Mitleser und Gast aktiv, wollte ich doch auch heute mal die Meinungen und Ideen der Community...
  2. Badplanung im Bestand - Ideen? Verbesserungen?

    Badplanung im Bestand - Ideen? Verbesserungen?: Moin Moin, wir haben bei unsere Haussanierung einen Grundriss erhalten von der Planerin, (diese wurde nur für die groben Grundrisse und den...
  3. Badplanung EFH

    Badplanung EFH: Hallo zusammen, aktuell sind wir gerade dabei Ideen für unser neues Bad zu sammeln und am überlegen ob wir nicht in eine Badplanung investieren....
  4. Tipps zur Badplanung

    Tipps zur Badplanung: Momentan wird das Mehrfamilienhaus gebaut in dem wir eine Wohnung gekauft haben. Aktuell ist der Plan so, dass es einen Waschraum im Keller gibt,...
  5. Badplanung für Neubau

    Badplanung für Neubau: Hallo zusammen, wir planen gerade unser Badezimmer in einem Neubau (Holzständerbauweise-Fertighaus). Wir kommen aber nicht wirklich weiter,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden