Bagatellregelung

Diskutiere Bagatellregelung im EnEV 2002 / 2004 / 2007 / 2009 Forum im Bereich Bauphysik; Gibt es so was wie eine Bagatellregelung (z.B. 3% Überschreitung) bei der EnEV?

  1. nutzer

    nutzer Gast

    Gibt es so was wie eine Bagatellregelung (z.B. 3% Überschreitung) bei der EnEV?
     
  2. Bruno

    Bruno

    Dabei seit:
    28.02.2003
    Beiträge:
    3.943
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    86167 Augsburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauexperte - Augsburg
    Gibts nicht. Zur Wärmebrückenproblematik beim EnEV-Nachweis gibt es einen Kommentar vom DIBt:

    "Es gilt hier die übliche Genauigkeit wie bei sonstigen Rechnungen und Messungen für den energetischen Nachweis."

    und sinngemäß:

    Einflüsse, die das Ergebnis ... um weniger als 3 % beeinflussen, können vernachlässigt werden.

    Das heißt aber nicht, dass das Ergebnis 3% danebenliegen darf, sondern nur, dass ich nicht jeden in die Wand geschlagenen Nagel als Wärmebrücke berücksichtigen muss.

    Spielraum nach Satz 1 gibt z.B. die EN ISO 6946. U-Werte müssen nur auf 2 Nachkommastellen genau angegeben werden. Folglich kann der bezogene Transmissionswärmeverlust auch nicht genauer sein. Das eröffnet ca. 1% Spielraum wenn die Software mitmacht.
     
Thema:

Bagatellregelung

Die Seite wird geladen...

Bagatellregelung - Ähnliche Themen

  1. Interpretation Breite/Tiefe Bagatellregelung

    Interpretation Breite/Tiefe Bagatellregelung: Hallo zusammen! In der BbgBO §6 (2) Satz 3 heißt es: Eine geringfügige Erstreckung von Abstandsflächen auf das Nachbargrundstück mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden