Balken einbauen für Hängesessel

Diskutiere Balken einbauen für Hängesessel im Bastelecke Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir einen Hängesessel anzuschaffen. In der neuen Wohnung sind die Decken leider...

  1. #1 Caept41n, 04.07.2019
    Caept41n

    Caept41n

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken mir einen Hängesessel anzuschaffen. In der neuen Wohnung sind die Decken leider schon wieder abgehängt und lassen eine Deckeninstallation nicht zu. Nach vielem hin und her habe ich überlegt einen Querbalken einzubauen. Die Frage als absoluter Laie ist jetzt was für Material brauche ich, dass das Ganze auch hält?

    Zur Situation in der Wohnung:
    - Altbau ca. 1930iger Baujahr
    - Balken müsste ca. 250cm lang sein
    - Wände sind ca. 30cm an beiden Seiten stark

    Wenn ich mir die Wandbefestigung CHICO Wandbefestigung - Astra - für Hängesessel (bitte googeln ich darf keine Links posten) angucke, sollte es doch reichen einen KVH 8x16 vom Baumarkt zu nehmen und mit 8ter Sechskantschrauben in die Wand setzen.

    Hat da jemand Erfahrungen oder Ideen?
     
  2. #2 bauspezi 45, 04.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    :bau_1:
     
  3. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Sorry @bauspezi 45 aber ich versteh den zusammenhang von deinem Post, zum TE genau null. Liegt aber wohl an mir. Aber wie komsmt du von KVH an die wand schrauben zu mit Estrich verfülltem Rohr?

    Würde Links und rechts ein Balkenschuh an die Wand düblen, den Balken rein legen, den Sessel dran hängen, und mich freuen. Ob die 8er schrauben reichen, hängt vom mauerwerk ab. Wenn es ein fester ziegel ist, und du nicht gerade die Mörtelfuge triffst, könnte das mit dem ensprechenden dübel, und 4 schrauben, schon reichen. Wenn aber nicht, dann bräuchtest das schon etwas stabileres.
    Wenn der Hängesessel mal weg ist, Balken runter, Schuhe abschrauben, Löcher verspachteln bei der nächsten Renovierung.
     
  4. #4 bauspezi 45, 04.07.2019
    bauspezi 45

    bauspezi 45

    Dabei seit:
    20.02.2017
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    329
    Beruf:
    Meister der Steinkunst (Maurermeister)
    Ort:
    solingen wald
    Benutzertitelzusatz:
    iR.
    sorry, war wohl etwas verrutscht sollte wo anders hin, danke für den Hinweis..
     
    arch gefällt das.
  5. #5 Caept41n, 04.07.2019
    Caept41n

    Caept41n

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke arch.

    Denkst du die Balkenstärke reicht aus bei 2,5m Länge? Ansonsten die Schrauben ne Nummer größer und den Sessel vielleicht auf zwei Aufhängungen verteilen? Gibt es bessere oder schlechtere KVH Holzarten?
     
  6. #6 cschiko, 04.07.2019
    cschiko

    cschiko

    Dabei seit:
    07.12.2017
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    13
    Ich würde das auch so machen, gibt ja entsprechende Balkenschuhe. Einzig würde ich vielleicht die Schrauben ne Nummer größer wählen (sicher ist sicher) und macht bei einer Renovierung wenig aus. Im Altbau ist das eh immer so ne Sache, zur Not kann man aber dann noch auf Injektionsmörtel zurückgreifen.

    Der Balken sollte mit 8x16 schon ausreichen, bei unserem Klettergerüst ist bei etwas weniger als 2,50m ein 9x9 Balken dabei gewesen und das bei zwei Schaukeln. Aber der 8x16 sollte das schon tragen, insbesondere da du ihn ja wahrscheinlich mit 16cm als Höhe einbauen wirst. Ob du den Sessel auf zwei Aufhängingen verteilst hängt dann ja eher von der Art des Sessels ab. Eine Alternative wäre dann noch ein Leimbinder(balken) entsprechender Dimension. Ich meine die sind nochmal tragfähiger.
     
  7. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Naja also brechen wird er vermutlich nicht, wohl aber etwas durchbiegen, vor allem wenn man dann dran "schauckelt". Aber das würde ich nicht als Problem betrachten, weil ja sonst nichts durch die Biegung es Balkens beeinflusst wird. Ich würde mehrAaugenmerk auf die Auflager der Balken an der Wand legen. Bei 30 cm Wand kannst schon mal 4 10 cm lange Schrauben mit gutem Dübel nutzen. Wenn du genug platz hast, und die ein paar euro mehr nichts aus machen, kannst auch einen dickeren Balken nehmen.
     
  8. #8 SIL, 04.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 04.07.2019
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    4.634
    Zustimmungen:
    1.170
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    Du bist ein ganz schön "dickes" Architekt wenn bei 8 /16 sich das verformt ;)
     
  9. #9 Fred Astair, 04.07.2019
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    3.024
    Zustimmungen:
    960
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Vielleicht ist "Hängesessel" auch nur eine jugendfreie Umschreibung für Liebesschaukel? ;)
     
    arch und Lexmaul gefällt das.
  10. #10 Caept41n, 04.07.2019
    Caept41n

    Caept41n

    Dabei seit:
    04.07.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Also je dicker desto besser wenn der Preis nicht explodiert. Der Balken soll auch noch als Retro-Lampe dienen und da sieht mehr einfach besser aus und man hat die Möglichkeit zum nicht jugendfreien Upgrade

    Bzgl. Material:
    Ich hatte gedacht das KVB stabiler ist als Leimbinder.
    Und wisst ihr wo man mehr als 8x16 günstig bekommt. Der obi um die Ecke hat nichts größeres im Sortiment.
     
  11. arch

    arch

    Dabei seit:
    01.06.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    151
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bodensee
    Hehe, hab ich bei dem balken noch nie probiert. Aber du hast vermutlich recht, da bewegt sich ziemlich sicher wenig bis nichts. Aber selbst wenn, wäre das ja nicht schlimm
    Holzfachhandel? Sägewerk? Kleinanzeigen? Wenn nen alten Dachstuhlbalken ohne schädlinge und imprägnierung bekommst, würde das doch auch gehen. Muss ja kein neues Holz sein. Alt kann eh cooler aussehen, wenns in den Balkenschuh passt.
     
Thema:

Balken einbauen für Hängesessel

Die Seite wird geladen...

Balken einbauen für Hängesessel - Ähnliche Themen

  1. Pferden schief, Risse in Putz und Balken

    Pferden schief, Risse in Putz und Balken: Hallo zusammen, dank Autokorrektur wurden Pfetten zu Pferden. Leider komme ich an den Titel nicht mehr ran. Ich wohne als Mieter in einer...
  2. Durchnässte Rigips Platten und Balken

    Durchnässte Rigips Platten und Balken: Hallo, ein neuer Tag, ein neues Ärgernis... Irgend eine Leuchte hat die Rigips Platten nun außerhalb des Gebäudes gelagert. Es wurde zwar eine...
  3. Einige Fragen zur Holzbauweise (Holzschutz, Balken etc.)

    Einige Fragen zur Holzbauweise (Holzschutz, Balken etc.): Hallo, ich habe mich gerade hier angemeldet, da ich hoffe hier etwas Klarheit zu finden. Um nicht wegen jeder Frage ein Thema zu eröffnen will...
  4. Ebenfalls Traumgrundstück, Problem-Haus : Wasser im Keller, verfaulte Balken

    Ebenfalls Traumgrundstück, Problem-Haus : Wasser im Keller, verfaulte Balken: Hallo liebes Forum! Meine Frau und ich haben uns vor noch nicht langer Zeit auf die Suche nach einem Haus begeben. Seitdem lese ich mich hier im...
  5. Balken nach 18 Jahren verfault

    Balken nach 18 Jahren verfault: Hallo liebes Forum, ich versuche erstmal hier im testforum mein Glück - bin in Foren nicht so bewandert, aber momentan "verzweifelt genug", um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden