Balkon - neu gefliest und doch undicht

Diskutiere Balkon - neu gefliest und doch undicht im Baumurks in Wort und Bild Forum im Bereich Rund um den Bau; Ich bin neu hier im Forum und möchte gerne meinen Fall schildern und Eure Meinung dazu hören. In 07/2018 wurde unser Balkon neu gefliest. Der...

  1. #1 Hey Wickie, 11.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin neu hier im Forum und möchte gerne meinen Fall schildern und Eure Meinung dazu hören.

    In 07/2018 wurde unser Balkon neu gefliest. Der Altbelag wurde entfernt, ein Gefälle hergestellt und dann neu belegt. Es wurde zuerst ein Rand-/Abtropfprofil gesetzt, eine Dichtbahn verklebt, darauf eine Drainagebahn gelegt und dann gefliest. Profil, Abdicht- und Drainagebahn kamen von einem Systemanbieter aus Iserlohn.

    Zuerst mussten wir feststellen, dass das Gefälle leider nicht gut gemacht worden ist, obwohl es genügend Höhenunterschied gab, um gleichmäßige 2% herzustellen. Regenwasser kann nicht ordentlich abfließen und es bleiben Pfützen stehen. An anderen Stellen hat man regelrecht einen „Knick“ im Gefälle sehen können. Trotz dieser von uns angezeigten Mängel haben wir die Rechnung komplett beglichen.

    Im Nachhinein mussten wir dann aber feststellen, dass irgendetwas im System nicht ordnungsgemäß ausgeführt wurde, denn es bildeten sich dann nach Regen schnell Feuchtigkeitsflecken an der Balkonwange. (Dies konnten wir vorher nicht erkennen – der Sommer 2018 war doch recht trocken). Die Flecken fangen unterhalb des Profils an, so dass es kein „Spritzwasser“ sein kann. Daraufhin gab es eine Mängelanzeige. Der Fliesenlegermeister wollte zuerst einfach Silikon unter das Profil spritzen und es dadurch abdichten…. Es gab dann einen Vor-Orttermin mit dem Fliesenlegermeister und dem Vertriebsbeauftragten der Firma aus Iserlohn. Es wurde dann festgestellt, das die Feuchtigkeitsflecken nur dadurch zustande kommen können, wenn die Abdichtbahn nicht ordnungsgemäß mit den Randprofil verklebt ist. Daraufhin hat der Systemanbieter eine Reparaturanleitung verfasst und diese dem Fliesenleger geschickt. Demzufolge wurden die Fliesen, bei denen es zu Feuchtigkeitsflecken an der Balkonwange kam, herausgenommen, die Drainage- und Abdichtbahn herausgeschnitten und in diesem Bereich neu eingeklebt. Das hat dann auch in 09/2018 stattgefunden. Leider hat dies jedoch keinen Erfolg gebracht – Im Gegenteil, es wurde noch schlimmer. Es muss also noch immer eine unzureichende Verklebung der Abdichtbahn vorliegen, wodurch Feuchtigkeit/Wasser in den Betonkern eindringen kann und es dadurch zu Feuchtigkeitsflecken kommt. Auf dieses Probleme haben wir den Fliesenlegermeister erneut hingewiesen (bezeugter Einwurf eines Briefes & Mail), jedoch gab es daraufhin keinerlei Rückmeldung mehr

    Simulieren kann man es relativ schnell, indem man etwas Wasser in die Ablauflöcher des Randprofils, also in die Drainagebahn, spritzt. Das ganze System müsste ja eigentlich eine "dichte Wanne" sein, wo nur Wasser, dass sich ggf. in der Drainagebahn befindet, durch die Löcher im Abschlussprofil rausfließen dürfte! Bei Regen kann man sehr gut erkennen, dass, wenn Wasser über das Randprofil und über die Ablauflöcher fließt, sich auch Wasser in die Drainagebahn „zieht“ (Kapillarkräfte?).

    Des Weiteren kam es auch sehr schnell zu Ausblühungen der Fugen, insbesondere (aber nicht nur!) an den Stellen, wo es auch die Undichtigkeiten gibt bzw. Fliesen ausgetauscht wurden.

    Ich habe die ganze Sache aufgrund gesundheitlicher Probleme schleifen lassen, möchte es jetzt aber doch angehen und wäre für Eure Ratschläge dankbar. Wie sollte ich am besten vorgehen?

    1.jpg 2.jpg 3.JPG 4.jpg 5.jpg 6.jpg 7.jpg 8.jpg
     
  2. #2 Fred Astair, 11.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    2.408
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Nur darauf hingewiesen oder Mängelanzeige mit Fristsetzung gemacht?
    Kann der Zeuge auch den Inhalt des eingeworfenen Briefes bezeugen oder nur, das ein Umschlag an der Empfängeradresse eingeworfen wurde?
    Ein Satz - zwei Fragen, die kriegsentscheidend sein können.
     
  3. #3 Hey Wickie, 11.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Zu beidem JA!
    Brief wurde erst eingetütet, nachdem der Zeuge es gelesen hat. (Zeuge ist selbst Sachverständiger, jedoch in einem anderem Bereich)
    Und es wurde eine Frist gesetzt sowie Terminvorschläge zur Behebung unterbreitet!
     
  4. #4 Fred Astair, 11.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    2.408
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Dann nach Verstreichen einer zumutbaren Frist, Androhung von Ersatzmaßnahmen und Beauftagung von Ersatzmaßnahmen. Sicherheitshalber durch Begleitung eunes Anwalts.
     
  5. #5 Fabian Weber, 11.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.816
    Zustimmungen:
    2.728
    Technisch verstehe ich das ganze noch nicht, welches System wurde da jetzt genau verwendet?
     
  6. #6 Fred Astair, 11.02.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.678
    Zustimmungen:
    2.408
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Die Überschrift lässt vermuten, dass der TE einen Zusammenhang zwischen Fliesenbelag und Abdichtung herstellen will. Ist dem so?
     
  7. #7 Hey Wickie, 11.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    von der Fa. Schlüter
    Abtropfprofil BARA-RKKE
    Abdichtbahn KERDI-200 & Dichtbänder KERDI-KEBA (zur Überlappung der Stoßfugen)
    Drainage DITRA-DRAIN 4
    Aufbau Abdichtung.PNG
    Ich denke, dass man bei dem Aufbau sehr deutlich sieht, dass wenn alles dicht verklebt wäre, Feuchtigkeitsflecken wie bei uns nicht entstehen können. Wenn, dann dürfte es nur über die Drainagebahn aus den Löchern im Abtropfprofil "tropfen".
     
  8. #8 Hey Wickie, 11.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Falls es nicht klar aus meiner Beschreibung hervor geht, der Fliesenleger hat auch die "Abdichtung" hergestellt
     
  9. #9 Fabian Weber, 11.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.816
    Zustimmungen:
    2.728
    Ok danke fürs Bildchen, ja das erklärt es.

    Dann hilft wohl nur die Ersatzvornahme, wenn der Fliesenleger nicht reagiert.

    Ich würde nochmal was Schreiben und Bezug nehmen auf Dein eingeworfenes Schreiben und eine gutgemeinte letzte Frist setzen (gerade ist es ja zu kalt) und die Ersatzvornahme inkl. Schadensersatz ankündigen falls nichts passiert.
     
    Manufact und Fred Astair gefällt das.
  10. #10 Hey Wickie, 17.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen!
    Kennt jemand einen passenden Anwalt im Raum Düsseldorf?
     
  11. #11 Manufact, 17.02.2020
    Manufact

    Manufact
    Moderator

    Dabei seit:
    21.11.2016
    Beiträge:
    3.103
    Zustimmungen:
    902
    Beruf:
    Bautenschutz
    Ort:
    Bayern
    Kann das nur unterstreichen:
    Das System ist - so gut es geht Idiotensicher.
    Aber wie heisst es: The system is idiotproof - we have found an better idiot!
    Wenn die Anschlußstellen des Sytems an den Anschluß- und Übergangsstellen korrekt installiert und abgedichtet worden wäre ....
     
    Fabian Weber und simon84 gefällt das.
  12. #12 Bauking, 22.02.2020
    Bauking

    Bauking

    Dabei seit:
    28.08.2013
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    12
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Hamburg
    Auf den Bildern sieht es so aus, dass vorwiegend Übergangsstellen zwischen zwei Abtropfprofilen betroffen sind, dass würde bedeuten, dass die Undichtigkeit wahrscheinlich bei den Übergangsblechen besteht.
    Wie wird das bei dem Sytem denn konkret gegen Unterlaufen geschützt?
     
  13. #13 Hey Wickie, 26.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Das war auch die erste Annahme; und der "Fliesenlegermeister höchst persönlich" hat daher insbesondere dort nachgearbeitet, wo die Stoßfugen sind. (Am Anfang sagte er, der Meister, ohne es gesehen zu haben, dass es nicht undicht sein kann, da er es selbst gemacht hat :wow) Hat aber nichts gebracht....
    Schlüter schreibt von einem Haft-Vlies (BARA-HV) was man drüber klebt.
    Aber normalerweise sollte die Abdichtbahn, die auch auf das Profil und somit über die Stoßfugen geklebt werden muss, eigentlich ausreichen...
    Aber es gibt halt auch Bereiche, wo keine Stoßfuge ist....Anyway, bin jetzt bei einem Anwalt gewesen....
     
    simon84 gefällt das.
  14. #14 Hey Wickie, 27.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Die Anwältin schlägt vor, entweder dem Handwerker nochmal um Nachbesserung aufzufordern, oder gleich über das Gericht ein selbstständiges Beweisverfahren anzustoßen (--> Gutachter). Wir können uns nicht vorstellen, diesen Handwerker nochmal bei uns arbeiten zu lassen! Zum einen hat er zweimal gezeigt, dass er es nicht kann, zum anderen hat er sich aufgeführt wie der Allergrößte und war zudem noch unverschämt und aggresiv, als wir ihn mit den Undichtigkeiten konfrontiert haben. Auch hat er ja auf unser letztes Schreiben nicht reagiert.

    Was ich mich Frage (und vielleicht hat da ja jemand eine Antwort):
    1) Müssen wir den Handwerker nochmal nachbessern lassen? Wenn ja, wie häufig?
    2) Gibt es so etwas wie eine Unzumutbarkeit, wenn man keinerlei Vertrauen mehr in den Handwerker und seiner Fachkompetenz hat?
    2) Wäre es sinnvoll, ggf. als erstes eine Schadensersatzforderung an den Fliesenleger zu schicken und danach erst den Weg über ein Gericht zu gehen?
     
  15. #15 Fabian Weber, 27.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.816
    Zustimmungen:
    2.728
    Nein, ja, ja...
     
  16. #16 Hey Wickie, 27.02.2020
    Hey Wickie

    Hey Wickie

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    1
    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Hast Du vielleicht ein paar mehr Information zu den einzelnen Antworten (worauf beruht deine Aussage), insbesondere zum ersten "ja"?
     
  17. #17 Fabian Weber, 27.02.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.816
    Zustimmungen:
    2.728
    nach erfolgloser Mangelbeseitigung kann die Kündigung erfolgen, der Schadensersatz sollte dann aber angekündigt werden.

    Deine Anwältin sollte das aber genau wissen, wie das formal geht, sonst wäre sie eine schlechte Anwältin.

    Ich kenne mich eher in der VOB als im BGB aus, daher für Dich weniger hilfreich.
     
Thema:

Balkon - neu gefliest und doch undicht

Die Seite wird geladen...

Balkon - neu gefliest und doch undicht - Ähnliche Themen

  1. Dämmung Balkon - direkt begehbar ohne Estrich?

    Dämmung Balkon - direkt begehbar ohne Estrich?: Hallo zusammen, Wir sanieren ziemlich umfassend ein Einfamilienhaus mit kleiner Gästewohnung aus dem Jahr 1964, werden dann selbst einziehen....
  2. Balkon instandsetzen, selber machen?

    Balkon instandsetzen, selber machen?: Moin moin, Unser ca 22 Jahre alter Balkon, verliert an der Unterseite die Farbe und aussen an der Kante ist ein Riss wo schon leicht Beton...
  3. Regenfallrohre aus Zinkblech und Balkon

    Regenfallrohre aus Zinkblech und Balkon: Wir haben vor 7 Jahren unsere DG-Eigentumswohnung bezogen. Auf unserem Balkon wird ein Regenfallrohr aus Zinkblech durch den Balkon nach unten...
  4. Terrassenüberdachung an Balkon befestigen

    Terrassenüberdachung an Balkon befestigen: Servus zusammen, zurzeit Plane ich eine Terrassenüberdachung, war gar nicht so leicht nen Schlosser zu finden der in der nächsten Monaten Zeit...
  5. Varianten Balkon abdichten und Kosten

    Varianten Balkon abdichten und Kosten: Hallo zusammen, das ist mein erster Forumseintrag, weil ich durch die vielen verschiedenen Informationen der Handwerker nicht mehr weiß was die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden