Balkonneubau Entschädig.

Diskutiere Balkonneubau Entschädig. im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Guten Tag, :) ! Wohne in Eigentumswohnung im Erdgeschoss, was schon mal dunkler ist als weiter oben. Nun wollen die Eigentümer der Etagen...

  1. #1 Minerva, 11.08.2008
    Minerva

    Minerva

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Guten Tag, :) !

    Wohne in Eigentumswohnung im Erdgeschoss, was schon mal dunkler ist als weiter oben. Nun wollen die Eigentümer der Etagen darüber Balkone haben und neu anbauen und brauchen dazu meine Zustimmung.

    Ich möchte das eigentlich überhaupt nicht, da es noch dunkler wird und auch unruhiger im Garten. Natürlich kann ich auch deren Interesse verstehen.

    Nun möchte ich für diese Wertminderung meiner Wohnung eine Entschädigung fordern.
    Gibt es dafür irgendwo irgendwelche Anhaltspunkte oder Richtgrößen????

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Vielen Dank und schöne Grüße, Minerva
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ein örtlicher Gutachter für die Bewertung von Immobilien kann.
     
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    48.840
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Da wird der Gutachter vermutlich teurer als die Entschädigung. :D
     
  4. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett
    Ich würde mir da die Fragen stellen ->

    1. wie gut komme ich mit den anderen Bewohnern klar
    2. wäre ich bereit Einschränkungen (weniger Licht, evtl. mehr Lärm) hinzunehmen oder riskiere ich lieber Zoff mit den anderen Eigentümern wenn ich es ablehne
    3. wie hoch wäre eine Entschädigung
     
  5. #5 Ralf Dühlmeyer, 13.08.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wie war das doch - bauliche Änderungen können mit 2/3 Mehrheit beschlossen werden?

    MfG
     
  6. #6 moep3fx, 13.08.2008
    moep3fx

    moep3fx

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immo-Verwalter
    Ort:
    Niedersachsen
    Nein, Modernisierungen waren das. Wobei auch die Neuschaffung eines Balkones mittlerweile eine Modernisierung darstellt/darstellen kann. (Bsp.: 50m² Wohnung, neuer 120m² Balkon dran=bauliche Veränderung. 50m² Wohnung, neuer 8m² Balkon=Modernisierung)

    Frage:wurde ein entsprechender Beschluss gefasst? wurde er angefochten?
     
  7. #7 Minerva, 13.08.2008
    Minerva

    Minerva

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Vielen Dank für die Antworten!

    Stimmt das mit der Modernisierung bei z.B. 8m² Balkon? Das kann ich mir gar nicht vorstellen!!??

    Es ist so: Ganz früher waren mal Balkons dran und diese stehen auch noch in der Teilungserklärung. Aber alle Eigentümer haben die Wohnungen ohne Balkon gekauft, also viel später.
     
  8. #8 VolkerKugel (†), 13.08.2008
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Häh ...

    ... :confused:
     
  9. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Wie?
    Waren die Balkone bereits tatsächlich vorhanden und wurden irgendwann mal abgerissen?
     
  10. #10 Ralf Dühlmeyer, 14.08.2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :mauer :mauer :mauer
    Aber ALLE Eigentümer haben die Teilungserklärung gelesen - auch Minerva.
    So what :irre :irre :irre
     
  11. #11 Der Bauberater, 14.08.2008
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Ich bin dafür,

    dass wir dagegen sind! :D
     
  12. OliS

    OliS

    Dabei seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    580
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Althengstett

    :confused: :irre
    Wie geht das denn?? Ist was in den Planen vorhanden wie die Teile aussehen sollten / aussahen oder wie war das gedacht?
     
  13. #13 moep3fx, 14.08.2008
    moep3fx

    moep3fx

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immo-Verwalter
    Ort:
    Niedersachsen
    Na wenn die TE schon Balkone vorsieht, dann brauchts doch eigentlich auch keinen Beschluss mehr. Höchstens noch über die Ausführung, Finanzierung usw.. (Einfache Mehrheit sollte dann genügen). Allerdings könntest Du von den Kosten der Errichtung ausgenommen werden...evtl., ohne genauere Angaben kann ich dazu aber auch nicht mehr sagen.
     
  14. #14 Minerva, 14.08.2008
    Minerva

    Minerva

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Ja, genau so.
     
  15. #15 Minerva, 14.08.2008
    Minerva

    Minerva

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Ja.
     
  16. #16 Minerva, 14.08.2008
    Minerva

    Minerva

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    Hamburg
    Nicht soo genau.
    Nicht sooo doll schimpfen!
     
  17. #17 moep3fx, 15.08.2008
    moep3fx

    moep3fx

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Immo-Verwalter
    Ort:
    Niedersachsen
    Liebe Minerva,

    der Abriss bestehender Balkone wird zweifelsohne nur nach vorherigem Beschluss der WEG möglich sein. Mögliche Ausnahme wäre eine baurechtliche Anordnung der zuständigen Behörde (hab damit zum Glück noch nichts zu tun gehabt). Gibt es diesen Beschluss? Wie lautet der genaue Wortlaut?
    Gruß moep3fx
     
Thema:

Balkonneubau Entschädig.

Die Seite wird geladen...

Balkonneubau Entschädig. - Ähnliche Themen

  1. Entschädigung für Macken in Tor-Lamelle

    Entschädigung für Macken in Tor-Lamelle: Hallo, ich habe ein neues Hörmann-Garagentor (5,40x2,25m) bekommen, bei dem auf einer Lamelle ein kleiner Kratzer/Schaden (ca 0,2x2mm) ist (es...
  2. Entschädigung für falsche Fugenfarbe

    Entschädigung für falsche Fugenfarbe: Hallo, unsere Neubauwohnung befindet sich gerade durch ein Bauunternehmen in der Fertigstellung. Nun hat der Fliesenleger eine falsche Fugenfarbe...
  3. Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag

    Entschädigung beim Verzug im Kaufvertrag: Hallo, ich werde eine Wohnung kaufen und haben wir im Kaufvertrag den Bezugstermin definiert. Der Bauträger will aber keine Entschädigung beim...
  4. Handwerker beschädigt Haustüre - Entschädigung Versicherung

    Handwerker beschädigt Haustüre - Entschädigung Versicherung: Folgendes Problem bzw. Frage: Handwerker baut Treppe ein und beschädigt dabei die Haustüre (zwei Kratzer in Sichthöhe im Rahmen, einer kleiner und...
  5. Aufwandsentschädigung Mängelbeseitigung PV-Anlage

    Aufwandsentschädigung Mängelbeseitigung PV-Anlage: Hallo! Leider habe ich die letzten Wochen viel Ärger mit einer PV-Firma aus Mittelhessen gehabt. Nach der Vertragsunterzeichnung gab es in allen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden