Bau mit GU - Welche Versicherung sollte Bauherr abschließen?

Diskutiere Bau mit GU - Welche Versicherung sollte Bauherr abschließen? im Sonstiges Forum im Bereich Haustechnik; Hallo. Stehe mittlerweile kurz vor dem Baubeginn. Welche Versicherung sollte ein Bauherr bei einem Bau mit GU eurer Meinung nach abschließen....

  1. MDWD

    MDWD

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarland
    Hallo.

    Stehe mittlerweile kurz vor dem Baubeginn.
    Welche Versicherung sollte ein Bauherr bei einem Bau mit GU eurer Meinung nach abschließen.

    Eine Bauherrenhaftpflichtversicherung ist ja Pflicht, denke ich.
    Die Feuerrohbauversicherung kann ich ja über die ohnehin bei Fertigstellung notwendige Wohngebäudeversicherung für ein Jahr kostenlos mit abschließen.

    Unsicher bin ich mir mit einer Bauleistungsversicherung. Die würde mich rd. 400,- Euro kosten.

    Macht so etwas Sinn oder sollte man sich das Geld lieber sparen?
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.212
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Machen nicht, aber haben sehr wohl!
     
  3. MDWD

    MDWD

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarland
    Ich gehe mal davon aus, du meinst: "Ja, eine Bauleistungsversicherung ist sinnvoll", oder?

    Wusste gar nicht, dass man hier so extrem auf korrekte Sprache legt. Aber scheinbar gibt es ja einen Hüter. Respekt!! :bounce:
     
  4. #4 ecobauer, 15.08.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
    Wer will denn da soviel Geld alleine für die Bauwesenversicherung (so heißt die eigentlich immer noch) haben??
    Die Bauherrenversicherungen gibt es auch als Paket bei einigen Anbietern zu günstigen Konditionen!
    Sinn macht diese Versicherung genauso viel wie die Vollkaskoversicherung beim Auto!
     
  5. MDWD

    MDWD

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarland
    Hallo.

    Man findet die Versicherung bei unterschiedlichen Anbietern mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Bei den einen heißt sie "Bauleistungsversicherung" bei den anderen "Bauwesenversicherung".
    Paketlösungen habe ich mir schon angeschaut. Die liegen meist teurer, meine ich.
    Die günstigste Solo-Versicherung - nur Bauleistung/Bauwesen - liegt bei rd. 320,- inkl. Versicherungssteuer. Dazu kommt noch eine Bauherrenhaftplicht mit ca. 80-150 Euro. Feuerrohbauversicherung ist ja über die künftig ohnehin notwendige Wohngebäudeversicherung für die Dauer des Baus abgedeckt.
    Alles in allem komme ich so auf 400-450,- Euro.

    Die günstigste Paketlösung, die mir angeboten wurde, liegt bei über 500,- Euro.
     
  6. #6 ecobauer, 16.08.2011
    ecobauer

    ecobauer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    1.895
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Saarland
  7. #7 Linda2010, 16.08.2011
    Linda2010

    Linda2010

    Dabei seit:
    30.03.2010
    Beiträge:
    684
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sekretärin
    Ort:
    Ba-Wü.
    Unser Bauleistungsversicherung einer bekannten Vers.-Gesellschaft hat uns 235,- Euro gekostet und das war es uns Wert. Ich finde, auf diese Versicherung sollte man nicht verzichten. Gegen die Schäden, die verursacht werden können, ist die Vers.-Gebühr Peanuts....
     
  8. MDWD

    MDWD

    Dabei seit:
    13.03.2011
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Saarland
    Danke für den Hinweis.
    Es gibt sogar einen aktuellen Test aus 5/2011, den ich mir angeschaut habe. Allerdings sind die dort angegebenen Preise alle nur bis zu einer Bausumme von max. 250Teuro angegeben. Ich habe bei den dort gut abschneidenden Versicherungen angefragt. Bei einer höheren Bausumme sind die alle wesentlich teurer. Das gilt auch für die Bauherrenhaftpflicht.
     
  9. #9 loennermo, 18.08.2011
    loennermo

    loennermo

    Dabei seit:
    12.09.2009
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kommunikationselektroniker
    Ort:
    Osthessen
    Naja, trotzdem finde ich die Beiträge der Z*** noch ganz erträglich im Vergleich zu anderen Anbietern.
     
Thema:

Bau mit GU - Welche Versicherung sollte Bauherr abschließen?

Die Seite wird geladen...

Bau mit GU - Welche Versicherung sollte Bauherr abschließen? - Ähnliche Themen

  1. Welche Versicherung (Gebäude o. Hausrat) zahlt Wasserschaden, wenn Unterputzarmatur defekt ist?

    Welche Versicherung (Gebäude o. Hausrat) zahlt Wasserschaden, wenn Unterputzarmatur defekt ist?: Schönen guten Tag. Mein Kollege hat folgendes Problem gehabt. Da es auch mich sehr interessiert, hätte ich folgende Frage. Welche Versicherung...
  2. DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude

    DHH - Versicherung gegen Schäden an Nachbargebäude: Hallo zusammen, wir wollen an eine bestehende Doppelhaushälfte anbauen. Sind jetzt kurz vor Unterschrift Kreditvertrag und Notartermin. Wie...
  3. Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil

    Rollladen nach Hagel defekt, Versicherung zahlt nur Teil: Hallo, ich hatte vor einiger Zeit einen Hagelschaden an Rollläden. Dort sind nun Dellen, jedoch keine Löcher. Eine Elementarversicherung habe...
  4. Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?

    Welche Versicherungen habt Ihr, welche lohnen sich?: Hallo Zusammen, Unser Haus wird in ca. 6 Monaten fertig sein. Zeit um sich Gedanken um die Versicherungen zu machen. Aktuell sieht es wie...
  5. Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?

    Bauen mit GU, Eigene Bauherrenhaftpflicht sinnvoll?: Hallo, ich plane einen Neubau auf vorhandenem Grundstück. Der Generalübernehmer hat mir ein Angebot zur Planung und Erstellung ab Unterkante...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden