Bauantrag gestellt, Wunsch nach Grundrissänderung

Diskutiere Bauantrag gestellt, Wunsch nach Grundrissänderung im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, meine Name ist Jens und meine Freundin und ich bauen dieses Jahr ein EFH in MV. Unser Bauantrag ist schon eingereicht und sollte...

  1. #1 Jens0808, 23.01.2023
    Jens0808

    Jens0808

    Dabei seit:
    23.01.2023
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, meine Name ist Jens und meine Freundin und ich bauen dieses Jahr ein EFH in MV.
    Unser Bauantrag ist schon eingereicht und sollte hoffentlich demnächst bewilligt sein. Jetzt kam mir die Idee, den kompletten Grundriss zu spiegeln. Also zb Küche von links nach rechts, HWR von recht nach links etc. Dementsprechend würden dann auch Türen/Fenster eine neue Position erhalten.

    Frage an euch: Ist das überhaupt so noch umsetzbar? Oder müsste wieder ein komplett neuer Bauantrag eingereicht werden? Statik müsste ja eigentlich unverändert bleiben.

    Vielleicht hat hier ja schon mal jemand so einen Fall gehabt und kann berichten?!

    Danke schonmal,
    Jens
     
  2. #2 Ab in die Ruine, 23.01.2023
    Ab in die Ruine

    Ab in die Ruine

    Dabei seit:
    30.03.2022
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    51
    :mega_lol:

    pyramidenbau.jpg
     
    Fred Astair gefällt das.
  3. #3 Tilo, 23.01.2023
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    205
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Hallo Jens
    Sag deiner Freundin, dass jetzt nichts mehr geändert wird....... !

    Es gibt wesentliche Änderungen ( zum Beispiel Länge, Breite, Höhe und Lage des Gebäudes) und es gibt unwesentliche Änderungen (Innentür oder Innenwand verschiebt sich, Funktion eines Raumes ändert sich)
    Die unwesentlichen Änderungen musst du dem Bauamt nicht mitteilen. Also sprich, wenn sich außen nichts ändert, ist das egal. Bei Änderungen von Fenstern und Außentüren kann das aber schon eine wesentliche Änderung sein. Also es ist bei dir eine Einzelfallentscheidung. Änderungen die über das Bauamt laufen, nennen sich Tektur oder Nachtrag zum Antrag oder zur Genehmigung. Da du noch keine Baugenehmigung hast, reiche die neuen Pläne jetzt so schnell wie möglich deinem Bauantrag nach und bittest , dass diese entsprechend ausgetauscht werden sollen. Vielleicht ist es ja noch nicht zu spät. Sollte zweimal geprüft und genehmigt werden müssen, kostet es nämlich auch zweimal Geld.
     
Thema:

Bauantrag gestellt, Wunsch nach Grundrissänderung

Die Seite wird geladen...

Bauantrag gestellt, Wunsch nach Grundrissänderung - Ähnliche Themen

  1. Unterschrift des Nachbarn auf dem Bauantrag - Auch eine unterschriebe Bestätigung möglich

    Unterschrift des Nachbarn auf dem Bauantrag - Auch eine unterschriebe Bestätigung möglich: Hallo zusammen, auf meinem Bauantrag für eine Terasse mit Überdachung in Bayern muss auch ein Nachbar unterschreiben, der weiter weg wohnt. Wegen...
  2. Wand Abreißen in Altbauwohnung 1901 - Unterlagen für den Bauantrag

    Wand Abreißen in Altbauwohnung 1901 - Unterlagen für den Bauantrag: Guten Tag zusammen, Wir besitzen 2 nebeneinander liegenden Wohnungen in einem typischen Leipziger Altbau von 1901. Das gebäude hat Keller, EG, 3...
  3. Bauantrag erstellen Terrassenüberdachung

    Bauantrag erstellen Terrassenüberdachung: Eine Frage an die Erfahrenen hier: Was kostet die Erstellung eines Bauantrages für eine Terrassenüberdachung beim Architekten? Wir möchten eine...
  4. Wurzelschutzmaßnahmen Bauantrag

    Wurzelschutzmaßnahmen Bauantrag: Hallo an alle, wir können auf unserem Grundstück die Baumscheibe, die man um einen Baum (bei uns zwei Ahornbäume), zur Einfahrt und zu einem...
  5. bauantrag gestellt - architekt weg

    bauantrag gestellt - architekt weg: Kunde K gibt bauantrag ab (Außenbereich, oftmals ja noch diverse nacharbeiten nötig) Architekt A ist weg (krank, außer dienst, usw.. jedenfalls...