Bauantrag mit Statik

Diskutiere Bauantrag mit Statik im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo, Ich suche einen fertigen Bauantag bzw. Statik, Baubeschraibung usw. für ein Standard-Bungalow mit ca. 2-3 Zimmern. Gibt es irgendwo...

  1. Marc Neu

    Marc Neu

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BW
    Hallo,

    Ich suche einen fertigen Bauantag bzw. Statik, Baubeschraibung usw. für ein Standard-Bungalow mit ca. 2-3 Zimmern. Gibt es irgendwo fertige Unterlagen oder Beispiele für Standard-Bauten?

    Gruß Marc Neu
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ja,der bei Ihnen nächstgelegene Architekturbüro.
     
  4. Marc Neu

    Marc Neu

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BW
    Danke für die schnell Antwort. Gibt es auch Bücher oder irgendeine Möglichkeit solche Unterlagen zu bestellen? Ich möchte mich ertmal Vorbereiten und nicht gleich viel Geld für einen Architekten ausgeben.

    Gruß Marc Neu
     
  5. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Marc wen du uns sagst warum es Überhaubt geht?Studium,bauen??

    Auch wen du selber zeichnen und Rechnen kannst bist du als Techniker nicht vorlageberechtigt,später von Architekten hier mehr.

    Mfg.
    Yilmaz
     
  6. Marc Neu

    Marc Neu

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BW
    Also es geht um folgendes, ich möchte ein Ferienhaus bauen, daher ist mir der Grundriss nicht das wichtigste. Um Kosten zu sparen habe ich folgende Idee, verschiedene bereits gebaute Objekte zu finden und eines davon nachzubauen. Daher suche ich nach verschiedenen Objekten, um mir das passende rauszusuchen. Daher denke ich, dass Architekten auch auf soetwas wie eine Datenbank zurückgreifen.
    Vorlagenberechtigt bin ich nicht (KFZ-Branche) aber ich möchte nach Möglichkeit einiges selbst vorbereiten. Ich stelle mir es ungefähr so vor, dass an der Statik nichts geändert wird, ich die Baubeschreibung modifiziere und dann zu einem Architekten gehe.

    Gruß Marc Neu
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 25. Januar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Schon mal ...

    ... was von Urheberrecht gehört :deal ?
     
  8. Marc Neu

    Marc Neu

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BW
    Bin nicht vom Fach:confused: , aber gibt es so etwas we "Freeware"?

    Gruß Marc Neu
     
  9. wimala

    wimala

    Dabei seit:
    4. November 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Pensionär & Teneriffa-Fan
    Ort:
    Pfalz
    Benutzertitelzusatz:
    Teneriffa-Fan
    ...naiv oder weltfremd...... das ist hier die Frage! :winken
     
  10. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @Marc hier gehts nicht um eine Antivirenprogramm du willst ein häuschen bauen und der Kostet halt geld.

    Geh zu ein bekannten architekten der hat bestimmt sowas schon mal gezeichnet.Die einzelheiten kannst du mit Ihm besprechen und es wird bestimmt nicht viel teuerer als wen du dir was zusammenbastelst.

    Mfg.
     
  11. MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Nein "freeware" in der Art gibt es nicht, weil auch die Häuser von der "Stange" trotzdem nicht alle gleich sind, daher eine individuelle Leistung, siehe auch Volkers Bemerkung zum Urheberrecht
    Außerdem hat jedes Bundesland seine eigene Bauordnung, jede Kommune ihren B-Plan.

    @ Yilmaz, wer hat das Gerücht in die Welt gesetzt, das Bautechniker nicht bauvorlageberechtigt sind????:motz
     
  12. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    Ich! :confused: :confused:
     
  13. MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Yilmaz, siehe PN:D
     
  14. Yilmaz

    Yilmaz

    Dabei seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    5.543
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Maurer & Betonbaumeister
    Ort:
    Delbrück/Westfalen
    Benutzertitelzusatz:
    Maurer-und Betonbauermeister
    @MLiebler

    dein postfach ist voll :)

    In NRW ist man als bautechniker nicht Vorlageberechtigt.
     
  15. #14 VolkerKugel (†), 25. Januar 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Aber in Hessen ...

    ... für Wohngebäude bis 200m² Wohnfläche zum Beispiel.
     
  16. #15 Carden. Mark, 25. Januar 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Was meinst Du was ich schon alles vorgelegt habe:D
    Wofür doch so ein Stempel alles gut ist.
     
  17. Marc Neu

    Marc Neu

    Dabei seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    BW
    Danke erstmal für die Antworten. Ich habe mich auch schon gefragt ob es überhaupt Sinn macht, im stillen Kämmerlein etwas zu Basteln und nachher mit einem Architekten festzustellen, dass es es gar nicht umsetzbar ist. Werde daher den Weg gehen, als erstes einen Architekten aufsuchen und nach Absprache dann selbst etwas rumbasteln und dann damit wieder zum Architekten.
    Eine Art Datenbank für Architekten wäre evtl. eine Marktlücke. Gegen Gebühr bekämme man Zugriff. Z.B. für eine Standadgeschichte wie eine Gerasche evtl. ganz praktisch. In der Suchmaske Angaben wie Länge, Breit, Höhe, Tür hinten rechts, Dachneigung, Betongziegel, usw. eintragen und es kommen die fertigen Unterlagen dabei raus... Dagegen spricht natürlich, dass am Ende nichts exakt 2x gleich gebaut wird und es daher zu aufwendig wird, soetwas zu programmieren.

    Gruß Marc Neu
     
  18. MLiebler

    MLiebler

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bautechniker, selbstständ
    Ort:
    63825 Sommerkahl-Vormwald
    Vergiß es!

    Was glaubst Du eigentlich wofür es die Studiengänge Architektur und Baunigenieurwesen gibt??
    Und die Ausbildung zum Meister oder Bautechniker ist auch nicht ohne und nicht in einem Wochendseminar abgesessen.
     
  19. PeMu

    PeMu

    Dabei seit:
    13. Januar 2004
    Beiträge:
    5.636
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Kornwestheim
    Benutzertitelzusatz:
    Nachdenken kostet extra.
    Für Garagen

    gibt es das: nennt sich Fertiggarage und wird über Typenstatik abgehandelt.:winken

    Allerdings hat die Typenstatik den Hersteller jede Menge Geld gekostet.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jürgen Jung, 26. Januar 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    das gibt es auch

    für Carports, nu in 8 von 10 Fällen wird allein bei einem 3x6m Carport an den Stielen oder balken rumgesägt, weils eben doch nicht an die Stelle passt, wo es geplant war. Und damit ist die Statik hinfällig (und das Carport beim ersten Sturm auch).

    Es gibt im Netz genug Firmen, die sowas auch für Häuser anbieten, gegen eine Gebühr bekommt man die Pläne zugeschickt, nur nutzen tuts nichts, weil die entscheidenden Ratschläge und Hinweise fehlen und den Örtlichkeiten und den Vorschriften im jeweiligen "Baugebiet" nicht Rechnung getragen wird.

    Also gehe den richtigen Weg, spart Zeit, Geld, Nerven und manche Enttäuschung.

    Gruß aus Hannover
     
  22. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    schau mal unter http://www.bauherr.de/
    Dann service / Hauspläne

    Hier können Sie eingabereife Hauspläne (Lph 1-3) bereits realisierter bzw. geplanter Häuser bis zu 50% günstiger erwerben und das sind Ihre Vorteile:

    * Einsparungsmöglichkeiten bei den Planungsleistungen
    * hochwertig und individuell
    * kürzere Planungsphasen, deshalb schnellere Umsetzung möglich
    * Qualitätssicherheit -> Bauherrn profitieren von den Erfahrungswerten der Architekten, da es sich um erprobte und optimierte Entwürfe bzw. Objekte handelt
    * besser kalkulierbarer Preisrahmen
    * durch vorhandenes Bildmaterial wird die Vorstellungsfähigkeit der Objekte erleichtert


    keine Ahnung, ob die was haben, was dir zusagt
     
Thema:

Bauantrag mit Statik

Die Seite wird geladen...

Bauantrag mit Statik - Ähnliche Themen

  1. Keine Statik mehr vorhanden

    Keine Statik mehr vorhanden: Hallo, nachdem wir ein Haus aus 1954 übernommen haben und in der Kernsanierung stecken, kam der Wunsch nach Veränderung der Räumlichkeiten auf....
  2. Statik Frage T9 und Schlitze

    Statik Frage T9 und Schlitze: Wenn man eine tragende Wand mit 24er T8 oder T9 Steinen mit Meneralwolle gefüllt baut hat sie 5 breite Stege übereinander. Diese haben eine...
  3. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  4. Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik

    Ausführung Garagenflachdach an Haus - Statik: Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage und zwei Meinungen von 2 verschiedenen Statikern dazu: Wir bauen ca. 2,00 m neben unserem Haus eine...
  5. Balkonterrasse ohne Statik?

    Balkonterrasse ohne Statik?: Hallo, ich habe eine alte Überdachung abgerissen und stattdessen von einem ortsansässigen Schlosser eine Balkonterasse in metallkonstruktion...