Bauanzeige vs. Bauantrag

Diskutiere Bauanzeige vs. Bauantrag im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Wie stellen sich die Vor- und Nachteile einer Bauanzeige gegenüber einem Bauantrag dar? Danke!

  1. #1 mitkindundkatz, 09.02.2014
    mitkindundkatz

    mitkindundkatz

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Niedersachsen
    Wie stellen sich die Vor- und Nachteile einer Bauanzeige gegenüber einem Bauantrag dar?
    Danke!
     
  2. #2 ManfredH, 10.02.2014
    ManfredH

    ManfredH Gast

    Ohne den Sinn deiner Frage genau verstanden zu haben - aber mit einer vernünftigen Ortsangabe könnte man dir zumindest die Unterschiede der in deinem Bundesland geltenden Baugenehmigungsverfahren erläutern.
     
  3. #3 mitkindundkatz, 10.02.2014
    mitkindundkatz

    mitkindundkatz

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Niedersachsen
    Niedersachsen.
    Sinn der Frage ist, darüber Klarheit zu kriegen, welche guten Gründe es gibt, eine Bauanzeige einem Bauantrag vorzuziehen - oder eben nicht.
     
  4. #4 Kriminelle, 10.02.2014
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    Deine Frage verwundert, wenn man den Eingangspost vom Jahr 2013 liest ;) .... Eine Bauanzeige kommt (wohl) nicht mehr in Frage! ...!
     
  5. #5 mitkindundkatz, 10.02.2014
    mitkindundkatz

    mitkindundkatz

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Niedersachsen
    Tatsächlich? Und wieso?
     
  6. #6 Kriminelle, 10.02.2014
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
    ergibt sich aus Deinem Eingangspost - wie schon erwähnt!

    -> keine 100 % ige Eindeutigkeit mit dem B-Plan ergibt Überprüfung!
     
  7. #7 mitkindundkatz, 10.02.2014
    mitkindundkatz

    mitkindundkatz

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Niedersachsen
    Hm, das stimmt.
    Wir hatten eine Anfangsidee von einem Haus, dass aufgrund des B-Plans nicht umzusetzen gewesen wäre.
    Und wir haben seit Nov. letzten Jahres natürlich nicht weiter an unserem Projekt getüftelt, damit es den Vorgaben entspricht - ja, so ist die Vorstellung? Is ja toll...

    Bitte zurück zu meiner Frage diesen Posts!
     
  8. #8 Kriminelle, 10.02.2014
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    245
    Beruf:
    Öffentl. Dienst
    Ort:
    Niedersachsen
     
  9. #9 mitkindundkatz, 10.02.2014
    mitkindundkatz

    mitkindundkatz

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Niedersachsen
    ....
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    11.916
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Bitte schreib mal den Admin Josef an und lass deinen Wohnort eintragen. Das ist für viele Baufragen notwendig zu wissen und deswegen hier im Forum Pflicht. Alternativ kann dir laut NUB hier die Löschung drohen.
     
  11. #11 Ralf Dühlmeyer, 10.02.2014
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    34.317
    Zustimmungen:
    13
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    :deal :bef1002:
     
  12. #12 Thomas B, 10.02.2014
    Thomas B

    Thomas B

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    11.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Das hat nichts mit Vor- u. Nachteilen zu tun, sondern mit geht/ geht nicht!

    Baust Du B-Plan-konform, so genügt in BY das sog. "Genehmigungsfreistellungsverfahren" (dürfte wohl Deiner "Bauanzeige" entsprechen).

    Baust Du nicht B-Plan-konform bedarf es eben des ganz normalen Genehmigungsverfahrens.
     
  13. Taipan

    Taipan

    Dabei seit:
    12.10.2011
    Beiträge:
    5.673
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    in einem Haus
    Wobei es schon ein paar Unterschiede gibt:

    vereinfachtes Verfahren:

    - Bearbeitungszeit: kurz
    - Prüfung: meist keine
    - Volle Risiko beim Bauherren auf Einhaltung aller Gesetze, keine Kontrollinstanz


    Baugenehmigung:

    - meist längere Bearbeitungszeit
    - Prüfung: oberflächig
    - Volle Risiko beim Bauherren mit Kontrollinstanz


    Was ist gleich:

    - alle Unterlagen
     
Thema: Bauanzeige vs. Bauantrag
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bauanzeige oder bauantrag

    ,
  2. nachteile bauanzeige

    ,
  3. bauanzeige bauantrag

    ,
  4. bauanzeige nachteile,
  5. Risiko einer Bauanzeige,
  6. bauanzeige Baugenehmigung,
  7. bauanzeige vs. bauantrag,
  8. kosten bauanzeige,
  9. bauantrag bauanzeige,
  10. bauanzeige oder bauantrag risiko,
  11. bauanzeige kosten,
  12. bauantrag vs. bauanzeige
Die Seite wird geladen...

Bauanzeige vs. Bauantrag - Ähnliche Themen

  1. Bauanzeige Fristen

    Bauanzeige Fristen: Hallo, ich habe eine Frage zu den Fristen einer Bauanzeige. Ich denke Corona wird hier keine große Rolle spielen immerhin hat die Gemeinde und...
  2. B-Plan: Vereinfachtes Bauantragsverfahren oder Bauanzeige

    B-Plan: Vereinfachtes Bauantragsverfahren oder Bauanzeige: Hallo, wir planen den Bau eines Hauses in einem Gebiet mit B-Plan. Die Baufirma hat dazu einen Bauantrag gestellt, wobei das Formular für...
  3. B-Plan in Überarbeitung, derzeit 4. Änderung: Prüfung einer aktuellen Bauanzeige?

    B-Plan in Überarbeitung, derzeit 4. Änderung: Prüfung einer aktuellen Bauanzeige?: Hallo zusammen unsere Gemeinde in Niedersachsen hat seit Mitte Oktober 2014 die mittlerweile 4. Änderung des für uns relevanten Bebauungsplanes...
  4. Bauanzeige oder Bauantrag ?

    Bauanzeige oder Bauantrag ?: Hi Bauexperten ! Wir stehen grade vor der Entscheidung ob wir eine Bauanzeige oder einen Bauantrag zum Bau unseres Einfamilienhauses einreichen...
  5. Bauanzeige gegen Bauantrag

    Bauanzeige gegen Bauantrag: Hallo Wir werden höchstwahrscheinlich im Frühjahr bauen, jetzt die Frage Bauanzeige oder Bauantrag machen, (keine Kosten Frage)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden