Bauaufsichtliche Zulassung notwendig?

Diskutiere Bauaufsichtliche Zulassung notwendig? im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Kann mir jemand erklären, was die Folgen sind, wenn der verwendete Fassadenwerkstoff keine bauaufsichtliche Zulassung hat? Ausgeführt wird privat...

  1. Phoo

    Phoo

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Kann mir jemand erklären, was die Folgen sind, wenn der verwendete Fassadenwerkstoff keine bauaufsichtliche Zulassung hat? Ausgeführt wird privat (ich selbst) für mich selbst.

    Hintergrund:

    Ein Gartenhaus soll neu eingekleidet werden. Dafür würde ich gerne die Klinker, die das Haupthaus zieren, als Riemchen verwenden. Der Hersteller bietet unsere Klinker als Ziegel an, noch dazu mit einer aus PUR-Isolierschaum bestehenden Basisplatte, die als Wärmedämmung beworben werden und durch eingearbeitete Führungen noch dazu das Kleben der Riemchen mit korrektem Abstand erleichtern. Basislatte wird an Untergrund gedübelt, Riemchen aufgeklebt. Vermutlich gilt das als WDVS, was eine bauaufsichtliche Zulassung erfordert. Diese gibt es laut Hersteller nicht.

    Was nun? Vorhaben gescheitert? Baubehörde um Ausnahmegenehmigung bitten?
     
  2. #2 simon84, 19.11.2019
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    9.434
    Zustimmungen:
    1.618
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Was bedeutet Gartenhaus genau? Wird es beheizt?
     
  3. Phoo

    Phoo

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Gartenhaus heißt: eine Seite Schuppen für Gartengeräte, unbeheizt; andere Seite Werkstatt, wird vermutlich eine Infrarotheizung bekommen, wenn die Frau friert, um auch an kühleren Tagen etwas werkeln zu können, ohne dass einem die Kniescheibe gefriert; oben drüber Dachboden für Krempel, unbeheizt.

    Derzeit mit ohne Heizung. Holzständerbauweise, außen mit angemalten OSB-Platten beplankt.
     
  4. #4 Stadtbaumeister, 19.11.2019
    Stadtbaumeister

    Stadtbaumeister

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    82
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Bayern
    Benutzertitelzusatz:
    Bauassessor
    Warum gibt es denn zu dieser Bauart keine bauaufsichtliche Zulassung? Das solltest du dich eher fragen. Im Gesetz heißt es dazu:
     
  5. #5 Phoo, 19.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2019
    Phoo

    Phoo

    Dabei seit:
    03.03.2019
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    2
    Hersteller: "[...] gibt es für Deutschland aufgrund der überschaubaren Nachfrage keine bauaufsichtliche Zulassung." Zugelassen in BE, NL, FR.

    Klingt für mich rein sachlich nicht unbedingt nach "Murks, unbedingt Finger weg", sondern eher nach "Zulassung war zu teuer/aufwändig". Möchte aber nicht, dass mich hinterher die Versicherung auslacht, wenn die Bude abgebrannt oder zusammengefallen ist. Ist diese Sorge realistisch?
     
  6. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    5.312
    Zustimmungen:
    1.420
    Beruf:
    M. Sc. Dipl. Ingenieur
    Ort:
    6210
    EC Nummer? wer hat ausgestellt? Das ist maßgeblich, schreib doch die Z Nummer hier hin und was du damit speziell vorhast, sonst gibt es da auch keine vernünftige Aussage.
     
Thema:

Bauaufsichtliche Zulassung notwendig?

Die Seite wird geladen...

Bauaufsichtliche Zulassung notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung

    Treppe ohne bauaufsichtlicher Zulassung: Hallo Zusammen, ich bräuchte mal wieder Eure Hilfe: Eine Bekannte baut ein Haus und fragt mich, ehemaligen Häuslebauer gerade was ihr drohen kann,...
  2. Verständnisfrage WDVS und bauaufsichtliche Zulassung

    Verständnisfrage WDVS und bauaufsichtliche Zulassung: Hallo zusammen, ein paar Fragen zum Verständnis: Ein WDVS braucht einen bauaufsichtliche Zulassung, also ist man auf das (komplette) System...
  3. CE Kennzeichnung oder allgemeinen bauaufsichtliche Zulassung

    CE Kennzeichnung oder allgemeinen bauaufsichtliche Zulassung: Hallo, ich bin neu in diesem Forum und möchte mit einer Frage zu der EU Verordnung (EU) Nr. 305/2011 starten. Am 01. Juli 2013 ist die...
  4. Vorhangfassade und Wintergarten: Bauteile mit/ohne Bauaufsichtliche Zulassung

    Vorhangfassade und Wintergarten: Bauteile mit/ohne Bauaufsichtliche Zulassung: Wie wollen Eigenlestungen erbringen: Handwerklich bin ich geschickt und Statik ist mir nicht ganz fremd - jedoch die rechtliche Situation beim...
  5. Verwendung entgegen bauaufsichterlicher Zulassung . wann möglich?

    Verwendung entgegen bauaufsichterlicher Zulassung . wann möglich?: Liebe Leser, hier eine sehr allgemeine Frage, die hoffentlich unter diese Rubrik passt. Nehmen wir an, ein Bauteil wird entgegen dem Text der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden