Baufinanzierung und Vertrag Bauträger

Diskutiere Baufinanzierung und Vertrag Bauträger im Baufinanzierung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, wir überlegen ein Grundstück inkl. geplanten Neubau zu erwerben. Im Vertrag unseres Bauträgers steht folgender Satz:...

  1. #1 Neubau20, 05.02.2020
    Neubau20

    Neubau20

    Dabei seit:
    05.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wir überlegen ein Grundstück inkl. geplanten Neubau zu erwerben. Im Vertrag unseres Bauträgers steht folgender Satz:

    Grundstücksbeleihung:
    "Für den Fall, dass der Käufer zur Finanzierung Fremdmittel in Anspruch nimmt, bedarf es zur Auszahlung der Darlehensvaluta der Eintragung von Grundpfandrechten im Grundbuch des Kaufgegenstandes."

    ...
    ...

    "Der Käufer tritt bereits hiermit seinen Anspruch auf Auszahlung der Darlehenssumme in Höhe des noch zu zahlenden Kaufgeldes gegenüber dem Grundpfandrechtsgläubiger an den Verkäufer ab, der die Abtretung hiermit annimmt, und weist den Grundpfandrechtsgläubiger unwiderruflich an, Zahlung aus dem Darlehen ausschließlich auf das Konto des Verkäufers zu leisten."


    Wir stellen uns folgende Fragen:
    - Ist eine solche Formulierung zulässig?
    - Haben wir Einfluss darauf, dass die Bank nur Zahlungen gm. Zahlungsplan und mangelfreien Baufortschritt an den Bauträger bezahlt? Also: Erst die Rechnungen an den Bauträger bezahlt, wenn wir der der Bank das zugestimmt haben?

    Falls jemand hier weiterhelfen kann, würden wir uns freuen. Natürlich ist mir bewusst, dass das Forum hier nun keine Rechtsberatung darstellt.

    Vielen Dank!
    Jens
     
  2. #2 Einfachnurich, 14.02.2020
    Einfachnurich

    Einfachnurich

    Dabei seit:
    30.05.2018
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    105
    Beruf:
    Finanzierungsmakler
    Ort:
    überregional
    Benutzertitelzusatz:
    Bankkaufmann
    Auszahlungen können nur sie veranlassen, sprich ohne einen Zahlungsauftrag von ihnen, zahlt die Bank nichts aus, nur mit solch einem Passus können Schwierigkeiten auftreten, wenn sie Zahlungen auf ihr Konto - z.B. Material für Eigenleistung - benötigen. Bedenken sie dabei, die Bank fordert, bzw. erwartet, dass vorrangig das gesamte EK am Anfang eingesetzt wird.
     
Thema:

Baufinanzierung und Vertrag Bauträger

Die Seite wird geladen...

Baufinanzierung und Vertrag Bauträger - Ähnliche Themen

  1. Baufinanzierung für EFH

    Baufinanzierung für EFH: Hallo, wir würden gerne wissen, was die beste Lösung für die Finanzierung eines kleinen Einfamilienhauses (Bungalow) wäre. Wir sind beide 30...
  2. Baufinanzierung 10 Jahre aus Oktober 2015

    Baufinanzierung 10 Jahre aus Oktober 2015: Guten Tag zusammen. Ich habe 2015 eine DHH vom Bauträger gekauft und dafür einen Kredit in Höhe von 200.000€ aufgenommen. Die Finanzierung...
  3. Baufinanzierung

    Baufinanzierung: Huhu, mein Mann und ich haben endlich ein Haus gefunden, welches unseren Vorstellungen entspricht. Vor Corona hat mein Mann einen Vertrag...
  4. Baufinanzierung möglich?

    Baufinanzierung möglich?: Hallo, wir sind nun schon seit fünf Jahren dabei unser Bauvorhaben endlich zu verwirklichen. Nun haben wir in unserer Stadt endlich ein passendes...
  5. gelöst: zusätzliche Baufinanzierung!?

    gelöst: zusätzliche Baufinanzierung!?: Hallo zusammen, unsere Immobilie hat einen Wert von ca. 450.000€, auf eine Bank ist eine Grundschuld von 290.000€ eingetragen. Wir möchten nun...