Baugenehmigung für Dachstuhl-Neubau

Diskutiere Baugenehmigung für Dachstuhl-Neubau im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Nabend miteinerander, an unserem 150 Jahre alten Haus soll der ebenso alte Dachstuhl erneuert werden. Sprich alles Alte ( riesige...

  1. #1 KevvonMatterhorn, 17.01.2021
    KevvonMatterhorn

    KevvonMatterhorn

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Nabend miteinerander,

    an unserem 150 Jahre alten Haus soll der ebenso alte Dachstuhl erneuert werden.

    Sprich alles Alte ( riesige Kiefernhölzer ) runter und neu in KVH nach heutigem Standard wieder rauf.

    Die Binder wurden vom Statiker berechnet.

    Benötige ich für diese Aktion eine Baugenehmigung oder fällt das unter "Instandhaltungsmaßnahmen" ?

    Das Haus steht in Brandenburg.

    In Zeiten von Corona gibt es leider beim Bauamt keine Termine und ohne Architekt nehmen sie aktuell keine Anfragen an.

    Über ein paar Anregungen wäre ich sehr dankbar :)
     
  2. #2 simon84, 17.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.707
    Zustimmungen:
    3.048
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Und Denkmalschutz besteht keiner ?

    Gebäudeklasse ?

    In Brandenburg bei GKL 1+2 (wie in Bayern) Änderungen an tragenden Teilen verfahrensfrei.
     
  3. #3 KevvonMatterhorn, 17.01.2021
    KevvonMatterhorn

    KevvonMatterhorn

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Nein, zum Glück kein Denkmalschutz.

    Gebäudeklasse 1
     
  4. #4 simon84, 17.01.2021
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    14.707
    Zustimmungen:
    3.048
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Dann ist es meiner Meinung nach verfahrensfrei und du darfst als Bauherr ohne Genehmigungsverfahren die gesamte Haftung für die korrekte Ausführung selbst übernehmen.

    Wird sonst noch etwas umgebaut ? Gauben? Änderung dachneigung ? Aufstockung Drempel ?
    Bebauungsplan wird es nicht geben also zieht wohl 34

    EnEV/GEG im Auge behalten für Dämmung oberste Geschossdecke etc
     
    trockener Bauer gefällt das.
  5. #5 KevvonMatterhorn, 17.01.2021
    KevvonMatterhorn

    KevvonMatterhorn

    Dabei seit:
    06.05.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt ja schon mal gut.

    Geplant sind 8 Dachfenster.

    Ansonsten bleibt alles beim Alten.

    Dämmung wird in 160mm Aufsparren und 200mm Zwischensparren ausgeführt. Also mehr als genug für die Enev
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Baugenehmigung für Dachstuhl-Neubau

Die Seite wird geladen...

Baugenehmigung für Dachstuhl-Neubau - Ähnliche Themen

  1. Geschosshöhe abweichend zur Baugenehmigungen

    Geschosshöhe abweichend zur Baugenehmigungen: Hallo zusammen, leider gab es bei uns ein Missverständnis mit dem Architekten während der Planungsphase. Nun sind unsere Geschosse nur mit 2.6m...
  2. Baugenehmigung von Ein- auf Zweifamilienhaus

    Baugenehmigung von Ein- auf Zweifamilienhaus: Hallo Zusammen. Ich bin was den Bau angeht relativ ahnungslos. Durch dieses Forum konnte ich in kurzer Zeit viel lernen und viele Tipps erfahren....
  3. Baugenehmigung - jetzt wird es schlimm!

    Baugenehmigung - jetzt wird es schlimm!: Hallo, wir haben Anfang des Jahres ein "Baugrundstück" gekauft. Dabei war von allen Seiten (Notar, Makler, Grundstücksverkäufer und Hausbaufirma)...
  4. Anspruch auf Architektenhonorar vor Erteilung der Baugenehmigung

    Anspruch auf Architektenhonorar vor Erteilung der Baugenehmigung: hallo zusammen, Ich habe mit Bauherrn für die LV 1-4 schriftlich (ohne offizielle Vertrag) eine Summe vereinbart. Jetzt sind die Pläne und...
  5. Dachstuhlerneuerung - Baugenehmigung

    Dachstuhlerneuerung - Baugenehmigung: Wir haben ein EFH in NRW erworben und möchten dieses nun modernisieren, so dass ich künftig wohl des Öfteren Hilfe und Meinungen brauchen werde....