Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück

Diskutiere Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo liebe Foristen, ich habe zur Zeit eine Immobilie plus Garten (gleiches Flurstück) zum Erwerb im Auge. Der Garten ist größer als 1000qm...

  1. #1 JasperMr60, 21.08.2017
    JasperMr60

    JasperMr60

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahnarzt
    Ort:
    Oberhausen
    Hallo liebe Foristen,

    ich habe zur Zeit eine Immobilie plus Garten (gleiches Flurstück) zum Erwerb im Auge. Der Garten ist größer als 1000qm und ich würde es bei Kaufabschluss gerne mit einem weiteren Haus bebauen. Das Problem ist allerdings, dass es nur über die bestehende Immobilie einen Zugang gibt; nämlich durch die Haustür (daher auch keine Zufahrt) Ansonsten kann man das Grundstück nicht erreichen.
    Könnt Ihr/Können Sie mir sagen, ob der direkte Zugang zu einem Grundstück Voraussetzung für eine Baugenehmigung? Gibt es hierzu ein Regelwerk?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Andybaut, 21.08.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
  4. #3 JasperMr60, 21.08.2017
    JasperMr60

    JasperMr60

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahnarzt
    Ort:
    Oberhausen
    Danke Andybaut.

    Da das Grundstück mit der vorderen Immobilie an einer öffentliche Straßen grenzt, heißt das doch, dass nach dieser Verordnung ein Gebäude errichtet werden dürfte, oder?
    Im Text wird zudem nur von "bis zum Beginn der Benutzung" gesprochen. Heißt das dann, dass nach Beginn der Benutzung das gesamte Grundstück in zwei Grundstücke geteilt werden dürfte mit Wegerecht für das hintere Gebäude?
     
  5. #4 Andybaut, 22.08.2017
    Andybaut

    Andybaut

    Dabei seit:
    02.04.2015
    Beiträge:
    4.373
    Zustimmungen:
    101
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    eppingen
    das bedeutet, dass das zweite Grundstück ohne wenn und aber eigenständig genutzt werden können muss.
    Also auch eine selbst benutzbare Zufahrt (Feuerwehr !!!)

    Wie soll das zweite Gebäude im Brandfall gelöscht werden? Über die Haustüre von Gebäude 1? Geht so vermutlich nicht.
    Es gibt Hinterhofsituationen, dann ist aber der Durchgang so groß, dass ein Feuerwehrauto durchpasst.
     
  6. #5 JasperMr60, 22.08.2017
    JasperMr60

    JasperMr60

    Dabei seit:
    28.02.2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahnarzt
    Ort:
    Oberhausen
    Die Situation ist wie die auf der Grafik gezeigt. Es geht um Haus 3.2, Haus 5 hat einen direkten Fahrweg an das Grundstück. Falls ich also den Besitzer des Hauses 5 von einem Wegelast überzeuge, könnte Haus 3.2 eine Genehmigung bekommen?
    Wäre eine andere Alternative einen Zuweg durch Haus 3 zu legen und damit einen Teil des Erdgeschosses für einen Weg zu opfern?

    Untitled drawing.jpg
     
  7. Dimeto

    Dimeto

    Dabei seit:
    22.07.2017
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    17
    Beruf:
    Vermessungsingenieur
    Ort:
    NRW
    Wenn Du ein Gebäude geringer Höhe planst (BauONRW §2) und der Weg zur öffentlichen Verkehrsfläche weniger als 50m beträgt, muss der Weg nicht befahrbar sein. Du könntest also den Zugang durch Haus 3.1 schaffen. Der muss aber ständig offen sein oder zumindest für die Feuerwehr ohne Aufwand zu öffnen sein. Ohne Baulast von Haus 5 (und Haus 4?) könnte auch ohne Grundstücksteilung der zweite Rettungsweg zum Problem werden.
    Besorge Dir eine maßstäbliche Flurkarte (Tim-online) und sprich mal mit einem Architekten oder falls vorhanden mit der Bauberatung der Genehmigungsbehörde.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück

Die Seite wird geladen...

Baugenehmigung ohne direkten Zugang zum Grundstück - Ähnliche Themen

  1. Laut Baugenehmigung muss die Garage ein Giebeldach haben

    Laut Baugenehmigung muss die Garage ein Giebeldach haben: Wir möchten aber kein Giebeldach auf unsere Garage bauen, in der Satzung der Gemeinde steht aber drin das wir eines haben müssen. Der Bau ist seit...
  2. Grundstück abfangen

    Grundstück abfangen: Hallo, Das Thema wird sicher fast täglich besprochen aber ich habe dennoch die Ungewissheit. Ich habe in einem Baugebiet gebaut wo das Gelände...
  3. Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze

    Abwasserrohr direkt an Grundstücksgrenze: Guten Tag zusammen, Wir bauen aktuell eine Doppelhaushälfte, wobei der Nachbar seine Hälfte bereits vor 1 Jahr fertiggestellt hat. Wir haben nun...
  4. Strommast auf Grundstück (BJ 1996, ohne Grunddienstbarkeit)

    Strommast auf Grundstück (BJ 1996, ohne Grunddienstbarkeit): Liebes Forum! Wir haben ein Grundstück (BL: Sachsen) gekauft, auf dem ein Freileitungsmast für eine 10 kV Stomleitung steht. Für diesen Mast ist...
  5. Bau Keller auf schmalem Grundstück

    Bau Keller auf schmalem Grundstück: Hallo zusammen, wir überlegen ein Grundstück zu kaufen sind aber unsicher ob sich unser Traumhaus realisieren lässt. Daher ein paar...