Baugenehmigung Terrassenüberdachung

Diskutiere Baugenehmigung Terrassenüberdachung im Baugesuch, Baugenehmigung Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo Zusammen, Kurz zu den Randbedingungen: Unsere Terrassenüberdachung 8x5 Meter; Holzfachwerk mit Glaseindeckung, ist derzeit in Anlieferung...

  1. w8ne3

    w8ne3

    Dabei seit:
    24.07.2018
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Zusammen,
    Kurz zu den Randbedingungen:
    Unsere Terrassenüberdachung 8x5 Meter; Holzfachwerk mit Glaseindeckung, ist derzeit in Anlieferung und soll die kommenden Wochen aufgestellt werden.
    Das ganze befindet sich in Bayern, kleines Dörfchen. Alleinstehendes landwirtschaftliches Gebäude. Keine Nachbaren die unmittelbar an unser Grundstück angrenzen. Nächstes nachbarschaftliches Gebäude 50m entfernt. Gutes nachbarschaftliches Verhältnis.

    Am Rande wurde ich von einem Bekannten gefragt ob so eine Überdachung eine Baugenehmigung benötigt.
    Bis dahin habe ich weder vom Hersteller der Überdachung etwas dazu gehört noch selbst bisher Erfahrungen mit Bauten gemacht, die eine Genehmigung benötigten. Geschweige hätte ich gedacht, unwissend wie ich bin/war, dass es für sowas eine Baugenehmigung braucht. Vor allem hier auf dem Land.
    Nach etwas Recherche, auch hier im Forum, sind Abmaße in Bayern von 3m zur Wand und 30qm die Grenze. In meinem Falle beides überschritten. Somit würde ich eine Baugenehmigung brauchen.

    So folgende mögliche Szenarien:
    1. Terrassenüberdachung wie geplant hinstellen und davon ausgehen, dass sich niemand im Nachgang dafür interessiert.
    2. Die Definition der Überdachung ändern. Von Terrassenüberdachung in landwirtschaftliche Unterstellmöglichkeit von Brennholz. Wäre sowas genehmigungsfrei?
    3. Überdachung aufstellen und das ganze im Nachgang mit Baugenehmigung im Bauamt einreichen.
    Kann es hier zur Ablehnung des Bauvorhabens kommen?
    Kann ich die Baugenehmigung selbst erstellen/einreichen oder wird hierfür ein Architekt benötigt?
    Was kostet sowas?

    Da die Überdachung wie gesagt bereits in Anlieferung ist, gibt es die Möglichkeit, so in der Größe nicht zu bauen, nicht.

    Was würdet ihr tun?

    Grüße & Danke
     
  2. #2 nordanney, 12.04.2023
    nordanney

    nordanney

    Dabei seit:
    15.09.2021
    Beiträge:
    2.649
    Zustimmungen:
    1.386
    Beruf:
    Finanzierer/Investor/Bau- und Sanierungslaie
    Ort:
    Niederrhein
    Nix. Hinstellen und mich über die schöne Überdachung freuen.
    Bin halt Pragmatiker
     
    ichweisnix, Jo Bauherr, Surfer88 und einer weiteren Person gefällt das.
  3. artibi

    artibi

    Dabei seit:
    08.02.2014
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    168
    Beruf:
    ITler
    Ort:
    Ludwigsburg
    2. wird vermutlich nicht klappen

    Entweder
    a.) aufbauen und gut
    b.) Genehmigung eintreichen und nach positivem Beschluss hinstellen

    Erst aufbauen und dann genehmigen lassen wäre imho so die schlechteste Variante...
     
  4. #4 Tilo, 13.04.2023
    Zuletzt bearbeitet: 13.04.2023
    Tilo

    Tilo

    Dabei seit:
    15.10.2022
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    528
    Beruf:
    Dipl.- Bauingenieur
    Ort:
    Dresden
    Piofan gefällt das.
Thema:

Baugenehmigung Terrassenüberdachung

Die Seite wird geladen...

Baugenehmigung Terrassenüberdachung - Ähnliche Themen

  1. §34 BauGB Dachgaube Baugenehmigung abgelehnt, rechtmäßig?

    §34 BauGB Dachgaube Baugenehmigung abgelehnt, rechtmäßig?: Guten Abend zusammen, leider wurde unser Bauantrag mit der nachfolgenden Begründung abgelehnt. Leider finde ich im Netz zwar einen Haufen...
  2. Bau und Baugenehmigung stimmen nicht überein

    Bau und Baugenehmigung stimmen nicht überein: Hallo Zusammen, kann mir jemand sagen, wie das rechtlich mit der Baugenehmigung ist? Unser Nachbar hat ein Baugesuch eingereicht, was von uns so...
  3. Baugenehmigung erteilt mit Auflagen

    Baugenehmigung erteilt mit Auflagen: Hallo zusammen, es geht um folgendes Ereignis. Ich habe im Frühjahr 2023 einen Bauantrag für einen Vorstellbalkon mit vier stützen beantragt....
  4. Ab wann Baugenehmigung für Terrassenüberdachung?

    Ab wann Baugenehmigung für Terrassenüberdachung?: Hallo, soweit ich informiert bin benötige ich in S-H keine Baugenehmigung bei einem Terrassendach 3m tief x 6m breit. Wir verhält es sich, wenn...
  5. Baugenehmigung für Terrassenüberdachung?

    Baugenehmigung für Terrassenüberdachung?: Wir haben vor, in der 1.Etage eine Terrassenüberdachung zu erstellen. Unser Nachbar hat, wie jedesmal, dagegen geredet - es würde ihm Sonne...