Baugerüst

Diskutiere Baugerüst im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich habe ein Haus gekauft und muss Arbeiten am Dach durchführen. Hierfür brauche ich ein Gerüst. Ich habe ein Gerüst System (Pump...

  1. jur4ik

    jur4ik

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Haus gekauft und muss Arbeiten am Dach durchführen. Hierfür brauche ich ein Gerüst.
    Ich habe ein Gerüst System (Pump Jack) gefunden welches besonders in den USA verwendet wird:



    Ich frage mich, ob ich ein solches Gerüst in Deutschland verwenden kann. Wenn nicht, weil dieses Gerüst den europäischen Sicherheitsrichtlinien nicht entspricht, was würde passieren, wenn ich trotzdem aufbaue und benutze?

    Hat jemand vllt. schon Erfahrung mit Gerüsten Marke Eigenbau oder gar mit diesem Pump Jack?

    Vielen Dank schon im Voraus

    jur4ik
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Baugerüst. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1958kos, 11.10.2018
    1958kos

    1958kos

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    118
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Höchberg
    Da kauf ich mir lieber ein kleines Gerüst 3 m Höhe auf 4 Rollen, und kann damit auch mal nach links und rechts ausweichen und muss nicht immer das Teil abbauen.
    Lustig vor allem, dass man zum Erstellen eine Leiter braucht um die Stützen oben zu fixieren.

    So sind sie halt die Amis.
     
  4. #3 simon84, 11.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Vergiss es, das geht in D nie durch.

    Such ein gebrauchtes Gerüst, hol es selber ab, bau es selber auf und verkauf danach wieder. Das wird am billigsten bleiben.

    Was passieren kann ist genau das gleiche was überall passieren kann wenn du Arbeitssicherheitsbestimmungen usw. missachtest.
    Wenn sich jemand weh tut bist du am Sack und die Versicherungen stellen sich quer.

    Und wenn ein Nachbar dich wegen dem merkwürdigen Gerüst anhängt, wird dir vielleicht sogar auferlegt es zu entfernen.
     
    SIL gefällt das.
  5. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    428
    Beruf:
    KA AHNIG
    Oder wenn es überschaubar ist Mieten für kurze Zeiträume geht das finanziell, oder wie Simon sagt kaufen, ein wirklicher Wertverlust entsteht bei Gerüsten nicht, auch der Preis zwischen gebraucht und neu ist wenig different, ausser Sie kaufen zig Tausend qm, diese merkwürdigen Rollgerüste sind auch nicht so praktisch, der Nachteil ist halt, sie brauchen ordentlichen Untergrund und von der Plattformgrösse abgesehen ab einer vernünftigen Höhe sind die nicht bezahlbar.
     
  6. #5 Diamand, 13.10.2018
    Diamand

    Diamand

    Dabei seit:
    24.05.2013
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Pensionär
    Ort:
    Mönchengladbach
    Ich habe mir mal das Video angeschaut. Im ersten Moment dachte ich das dieses nicht so schlecht ist aber noch während ich mir dieses weiter anschaute kamen mir doch so einige zweifel ob das wirklich so gut ist.

    1. Ich finde den Gedanken auf einer Leiter zustehen und dann in 5 oder 6 Meter Höhe mit der Bohrmaschine löcher in eine Wand zu Bohren um die obere Halterung zu Befestigen nicht besonders erfreulich.
    2. Man benötigt immer eine zweite Person.
    3. Wenn einer der Balken etwas verdreht ist so könnte es hacken.
    4. Wenn man über eine größere Breite am Haus Arbeiten muss so benötigt man entweder viele Teile dieses Systems oder man muss ständig ab und wieder aufbauen.
    5. Und ganz wichtig wie sieht es mit der Absturzsicherung aus. Also in dem Video habe ich da nicht wirklich was gesehen außer einem Kantholz welches man in geschätzten 50 cm über den Brettern angebracht hat. Das kann man sicherlich nicht als Absturzschutz ansehen und an den Seiten gibt es überhaupt nichts. Man muss sich dann also entsprechend wohl selber etwas zusammenbauen was wieder Zeit in Anspruch nimmt. Und ob dieses dann auch noch so richtig stabil ist wäre dann auch noch so eine Frage.

    Also ich würde mir da lieber ein anständiges Gerüst Kaufen oder leihen.
     
  7. #6 petra345, 13.10.2018
    petra345

    petra345

    Dabei seit:
    17.02.2017
    Beiträge:
    1.599
    Zustimmungen:
    83
    Beruf:
    Ing. plus B. Eng.
    Ort:
    Groß-Gerau
    Benutzertitelzusatz:
    Ing.(grad.) plus B. Eng.
    Wenn jemand auf seinem eigenen Grundstück ein ungewöhnliches Gerüst aufbaut und nur er es selbst benutzt geht es die BG einen feuchten Kehricht an. Auch wenn der Nachbar "anonym" eine Anzeige macht.

    Es gibt auch die Möglichkeit ein Gerüst aus Bohlen und schlanken Baumstämmen mit Gerüstketten aufzubauen. Inzwischen sind sie weitgehend unbekannt.
     
    simon84 gefällt das.
  8. Skogen

    Skogen

    Dabei seit:
    17.02.2018
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    35
    Beruf:
    Gast
    In dieser Region hier werden für den m² Fassadengerüst ausleihen 2,50 aufgerufen. (Selbst abholen und aufbauen). Viel Unterschied zu anderen Regionen wird es, wenn man die Gerüstbauerpreise vergleicht, nicht geben. Das heißt bei 100 m² reden wir von sagenhaften 250 Euro. Wenn einem das die Sicherheit nicht wert ist, dann weiß ich auch nicht mehr
     
    SIL gefällt das.
  9. SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    428
    Beruf:
    KA AHNIG
    Naja das ist regional extrem unterschiedlich und natürlich doch saisonal, ich lag schon bei 16€ pro Meter im Hochsommer, so auf die schnelle plus pschl An-Abfahrt und Aufbau, es war kein Industriegerüst ganz normales 70er.
     
  10. #9 simon84, 13.10.2018
    simon84

    simon84

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    602
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen

    Der Ärger geht los wenn sich jemand weh tut.

    Ich kenne auch die Gerüste aus Bohlen und Stämmen, in Deutschland nicht mehr gängig, wo anders gibts noch ganz andere Sachen.

    In Anbetracht dessen dass man ein gebrauchtes Gerüst kaufen, holen, nutzen, bisschen sauber machen und ggf sogar mit Gewinn verkaufen kann stellt sich die Frage solche primitivgerüste zu nutzen nicht.
     
  11. #10 Lexmaul, 13.10.2018
    Lexmaul

    Lexmaul

    Dabei seit:
    15.09.2014
    Beiträge:
    3.689
    Zustimmungen:
    505
    Beruf:
    IT-Projektleiter
    Ort:
    Münster
    Wenn ich das Gerüst der Fuger noch vor Augen habe, dann bekomme ich heute noch feuchte Hände :D

    Ich stand da auch drauf - gefühlt 20 cm Bohle ohne Sicherung und nix an der Wand fest.

    Und die haben da mit einem 40er Schlagbohrer nen Loch ins Haus für mich gestemmt - ich wäre da beinahe runtergefallen :D
     
  12. Anzeige

    Guck mal HIER... an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 SIL, 13.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 13.10.2018
    SIL

    SIL

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    2.517
    Zustimmungen:
    428
    Beruf:
    KA AHNIG
    Lassen wir Petra in Ihren Ideen mal so sein, wenn mein Nachbar ein Gerüst an sein Haus stellt und das ist nicht ordentlich, hinsichtlich Wind befestigt, standsicher, dann hat er ein Problemchen, ob er nun Borde oder Geländer macht ist mir wurscht--ich habe so Gerüste schon durch die Gegend 'wandeln' sehen, das haben die dann sicher über Petras VS abgewickelt :lock Lexmäulchen die Fugger sind doch perdü :mega_lol:
     
  14. #12 driver55, 14.10.2018
    driver55

    driver55

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    2.823
    Zustimmungen:
    95
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Pforzheim
    1/2 Tag Installation, 3 h für's hochfahren und 3 h für's runterfahren, der Tag ist vorbei und nix geschafft.:biggthumpup:
    Sorry, aber das ist noch Nonsens das Teil.

    Mobiles Gerüst für (dauerhaft) kaufen oder eben eines anmieten.

    Dachhöhe? 3 m weil Bungalow oder eher 10 m?
     
    simon84 gefällt das.
Thema: Baugerüst
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. azs

    ,
  2. best cameras

Die Seite wird geladen...

Baugerüst - Ähnliche Themen

  1. Sekuranten oder Baugerüst?

    Sekuranten oder Baugerüst?: Hallo zusammen, Ich habe mal eine Dachdeckerfrage. Ich habe eine Dachgeschosswohnung, wo auf dem Dach noch die Dachterasse sowie eine...
  2. Baugerüst Sicherheitsabstand??

    Baugerüst Sicherheitsabstand??: Hallo, bin neu hier und hoffe, jemand von Euch kann mir helfen. Ich habe eine Frage zum Thema Baugerüst. Mein Nachbar will irgendwas an seiner...
  3. Kosten Baugerüst für 12 Monate

    Kosten Baugerüst für 12 Monate: Hallo, mich würde interessieren, wieviel ein Baugerüst pro qm für 12 Monate kostet. Stimmt die Rechnung mit ca. 6€ qm im Monat? Gibst bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden