Baugrundgutachten

Diskutiere Baugrundgutachten im Tiefbau Forum im Bereich Neubau; Guten Morgen, wir wollen ein neues EFH bauen und haben hierfür ein Baugrundgutachten erstellen lassen (Dezember 2019) Nun sagt die Baufirma, dass...

  1. #1 Fannyvondannen, 04.05.2021
    Fannyvondannen

    Fannyvondannen

    Dabei seit:
    04.05.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen, wir wollen ein neues EFH bauen und haben hierfür ein Baugrundgutachten erstellen lassen (Dezember 2019) Nun sagt die Baufirma, dass dieses nicht ausreicht, weil dort nur die Begebenheiten aufgeführt sind, aber die Beurteilung für den Statiker und Regenwasserversickerung etc. fehlt. Kann jetzt aufgrund der dokumentierten Werte nachträglich die Beurteilung gemacht werden, oder muss ganz neu sondiert werden?
    Danke für eure Hilfe.
    :-)
     
  2. Mok

    Mok
    Moderator

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    248
    Beruf:
    Ingenieurgeologe
    Der einzige, der das vertreten kann, ist der Ersteller des Gutachtens selbst. Aber wenn du schon ein Baugrundgutachten bekommen hast, mit dem der Statiker nichts anfangen kann, dann wär ich mir nicht sicher, ob ich dem Gutachter das überlassen möchte. Wenn du willst, dann kannst du mir das Gutachten per PN zuschicken und ich sag dir, ob das aus meiner Sicht überhaupt Sinn macht.
     
    simon84, seaway und K a t j a gefällt das.
  3. #3 JohnBirlo, 04.05.2021
    JohnBirlo

    JohnBirlo

    Dabei seit:
    28.05.2020
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    125
    Hatte letztes Jahr zwei Angebote für Baugrundgutachten für das gleiche Projekt. Einer hat 500€ gekostet, der andere 1500€..... Also da scheints in der Ausführung und dem anschließenden Gutachten erhebliche Unterschiede zu geben.

    Was hat deins gekostet?
     
Thema:

Baugrundgutachten

Die Seite wird geladen...

Baugrundgutachten - Ähnliche Themen

  1. Fragwürdige Baugrundgutachten

    Fragwürdige Baugrundgutachten: Hallo Forum, benötige dringend einen professionalen Rat. Ich habe ein Baugrundgutachten in Auftrag gegeben. Der Auftragnehmer hat von mir einen...
  2. Baugrundgutachten auf Grundstück mit Altbestand

    Baugrundgutachten auf Grundstück mit Altbestand: Hallo zusammen, meine Frau und ich spielen mit dem Gedanken, ein Grundstück für den Hausbau zu erwerben. Dort steht derzeit ein Altbestand, der...
  3. Baugrundgutachten bewerten und Gründungsmaßnahmen

    Baugrundgutachten bewerten und Gründungsmaßnahmen: Hallo zusamman, wir planen den Bau eines Fertighauses mit Keller (Maße ca. 10 x 11 Meter). Es wird am Hang gebaut mit talseitig frei liegendem...
  4. Umsetzung des Baugrundgutachten verpflichtend ?

    Umsetzung des Baugrundgutachten verpflichtend ?: Hallo, wir bauen zur Zeit ein Einfamilienhaus mit Dopppelgarage auf einem leicht abschüssigen Gelände. (höchster Punkt Straße=71,52m ; tiefster...
  5. Baugrundgutachten - Qual der Wahl

    Baugrundgutachten - Qual der Wahl: Hallo zusammen, für ein Haus am Hang, von dem drei Etagen jeweils versetzt in den Hang einbinden, wurden Angebote für ein Baugrundgutachten...