bauingenieurstudium< macht das sinn?

Diskutiere bauingenieurstudium< macht das sinn? im Sonstiges Forum im Bereich Sonstiges; Hallo liebes forum. ich spiele mit dem gedanken, meine Fachoberschule in Bereich "Bau" zu absolvieren und dann auf die Fachhochschule zu gehen....

  1. Maf1et

    Maf1et

    Dabei seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Frankfurt
    Hallo liebes forum.

    ich spiele mit dem gedanken, meine Fachoberschule in Bereich "Bau" zu absolvieren und dann auf die Fachhochschule zu gehen.

    Nun wollte ich fragen, wie ihr dazu steht, dass viele Leute in anderen foren der meinung sind, das sich so ein studium nicht lohnen würde.
    schlechte aussichten auf einen job,"schlechte" Bezahlung (anfänger:2000-2300), kein Urlaub und lange arbeitszeiten.

    schließt ihr euch dieser meinung an?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...wie wärs dann mit einem Pädagogigstudium (ich hoffe ich habs richtig geschrieben): wenig Arbeit, viel Urlaub...gut, je nach Schulart kann es mal unangenehm werden...andererseits klappts dann mit dem Burnoutsyndrom ganz gut und man kann sich früh pensionieren lassen...
    wär das was? :D:D:D
     
  4. #3 Torsten Stodenb, 15. November 2007
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Klar, gerade In sind natürlich Maschinenbau und Elektrotechnik! Aber es ist doch immer ein Rauf und Runter. Wenn jetzt die Massen plötzlich Maschinenbau und Elektrotrechnik studieren, dann ist es nicht unwahrscheinlich, dass ihr Berufsstart wieder gerade in die nächste Flaute fällt. Die Zyklen in der Baubranche sind zwar länger geworden, jedenfalls die letzte, noch keineswegs überwundene Flaute. Aber wenn jetzt niemand den Mut hat, seinen Neigungen entsprechend Bauingenieur zu werden, dann lässt sich voraussagen, dass in einigen Jahren wieder ein Mangel an Bauingenieuren herrschen wird.

    Wenn Du Spass an dem Fach hast, dann mach' es! Den Guten gehört die Zukunft - immer!
     
  5. Maf1et

    Maf1et

    Dabei seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Frankfurt
    @bernix: glaube mir....ich bin gerne dazu bereit viel zu arbeiten

    doch die schlechten posts die ich so gelesen habe, hat mich dann doch ein wenig abgeschreckt.

    nunja, ich werde mich noch ein weiteres jahr mit meiner zukunft befassen und mich dann entscheiden auf welche schule ich dann gehen werde
     
  6. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    Du solltest nicht allzuviel Gedankten darüber verschwenden, wie es sein wird, wenn du fertig bist. Es ist dann eh anders.
    Mach das, was dir Spaß macht. Das ist die beste Voraussetzung, dass du mal ein Guter im Job wirst und solche bekommen immer Arbeit, meist auch ausreichend vergütet.
     
  7. #6 VolkerKugel (†), 16. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Zitat von OldBo ...

    ... "Wähle einen Beruf, den du liebst, und du brauchst keinen Tag in deinem Leben mehr zu arbeiten."
     
  8. gilles027

    gilles027

    Dabei seit:
    14. September 2007
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Ing.
    Ort:
    BW
    Benutzertitelzusatz:
    .
    werd Beamter!

    Gruß
    Dipl. Ing.
    Gilles
     
  9. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    glaub ich dir gerne...
    Wie es in knapp 10 Jahren aussehen wird, weiß keiner, (viel) Arbeit aber wenig Geld und/oder grosse Gehaltsunterschiede innerhalb der Branche wird es auch in 10Jahren noch geben.
    grüsse
    bernix
     
  10. #9 Torsten Stodenb, 16. November 2007
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    bernix, meine Güte, wer dich liest, traut sich ja am besten gar nicht weiterzuleben! Soll der Junge besser Lokomotivführer werden?
     
  11. Maf1et

    Maf1et

    Dabei seit:
    30. Oktober 2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi
    Ort:
    Frankfurt
    @torsten: da gebe ich dir recht. ich habe mich ehrlich gesagt erschrocken, wie unzufrieden manche mit dieser tätigkeit sind.

    und das man keinen urlaub hat, entspricht doch auch nicht der wahrheit oder? Dann wäre es ja schwierig eine Familie zu gründen und auch etwas von den heranwachsenden Kindern zu haben
     
  12. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ...frag mich mal im Februar 08...bis dahin soll die Streikkasse reichen :biggthumpup:
     
  13. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    noch kein bauingenieur hat auf deine frage geantwortet.
    macht das sinn. :cry
     
  14. #13 VolkerKugel (†), 16. November 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Gute Frage :biggthumpup:
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    alle duck und weg....
     
  16. #15 Carden. Mark, 16. November 2007
    Carden. Mark

    Carden. Mark

    Dabei seit:
    23. Januar 2004
    Beiträge:
    10.391
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öbuv Sachverständiger
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    die müssen Überstunden machen.

    Architekten scheinen mehr Zeit zu haben ;-)
     
  17. Landbub

    Landbub

    Dabei seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    1.960
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gschdutierta Kompjutahein
    Ort:
    Oberbayern
    von knapp 20 Semestern Studienzeit kann auch nur ein Dipl. Betriebswirt ausgehen. Wie war das? Wer nix wird, wird was gleich wieder?


    ;););)
     
  18. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    uppps ein bauingenieur wird verlangt ... sorry hatte keine zeit, weil ich so viele archtiktenfehler zu begutachten hatte :) : ) :) ...

    also mal ganz im Ernst:
    1) Landbub hat es bereits auf den Punkt gebracht ! #5
    2) Bauingenieure haben ein extrem breites arbeitsfeld
    3) Ob du später als Knecht auf Urlaub verzichten wirst oder die Puppen tanzen lässt liegt nur an einem ! an einem selbst - und an sonst niemandem. Das Naturell kommt immer durch, ob als Planer, Bauleiter, Architekt, Beamter, Barkeeper oder sonst was. Naja ... beim zuletzt genanntem Job hast Du mit mehr Mädels zu tun als auf dem Bau :p
     
  19. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    tischlerinnen, malerinnen, stuckateurinnen, elektrikerinnen,
    glaserinnen, bodenlegerinnen....

    alles schon gesehen auf baustellen.

    aber keine maurerinnen und dachdeckerinnen. :(
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ISYBAU

    ISYBAU

    Dabei seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1.686
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauing. öbuv SV Kanalsanierung
    Ort:
    Würzburg
    Benutzertitelzusatz:
    Bauingenieur, öbuv SV Kanalinspektion&-sanierung
    Mann lernt dabei also fürs Leben .... echter Wettbewerb :)
     
  22. #20 Torsten Stodenb, 17. November 2007
    Torsten Stodenb

    Torsten Stodenb

    Dabei seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Holzhausunternehmer
    Ort:
    Bielefeld
    Benutzertitelzusatz:
    Wenn Du krank bist, zieh' in ein Holzhaus. Wenn das nicht hilft, geh' zum Arzt. (schwed. Sprichwort)
    Doch, Maurerinnen gibt es auch schon! Ich habe mal eine Kontaktanzeige gelesen (nein, ich suche nicht!): "Handfeste Maurermeisterin sucht Partner."
     
Thema:

bauingenieurstudium< macht das sinn?

Die Seite wird geladen...

bauingenieurstudium< macht das sinn? - Ähnliche Themen

  1. Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?

    Doppelhaushälfte Abriß und Neubau - wer macht die Abrißstatik?: Hallo zusammen, Wir planen aktuell den Abriß einer DHH von 1956 (eine gemeinsame Trennwand) und Neubau wieder einer DHH bei München. Laut der...
  2. Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?

    Welche Schichten machen beim Dachaufbau Sinn?: Hallo, welche Schichten machen denn beim Dachaufbau Sinn? Welches würdet ihr nach der 80:20-Pareto-Regel (in Bezug auf Wärme) vorerst bevorzugen?...
  3. Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?

    Glasfaser im Einfamilienhaus? Macht das Sinn?: Servus! Wir planen gerade die Elektroinstallation für unsere EFH. Ich werde wohl vieles selbst machen, habe auch einen Elektriker der mir die...
  4. Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?

    Niedersachen: Carport mit dem Nachbarn bauen / wie macht man es am besten?: Hallo Leute, wir planen mit unserem Nachbarn gemeinsam ein Carport zubauen. Wir stellen und das so vor, dass die Mittelpfeiler auf der...
  5. Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?

    Licht flackert: Tonsteuersignal macht Stromstoßrelais zu schaffen?: Hallo, bei uns im Haus (Neubau) flackert ab und zu das Licht an 3 Leuchten, die jeweils über ein Stromstoßrelais angesteuert werden (Eltako,...