Baukostenschätzung- Umbau+ Anbau

Diskutiere Baukostenschätzung- Umbau+ Anbau im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo zusammen, Wir planen demnächst einen Umbau mit gleichzeitigem Anbau. Das ganze in Oberbayern. Das Haus soll geteilt werden, da es bereits...

  1. Sp1984

    Sp1984

    Dabei seit:
    15. September 2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zahntechnikermeister
    Ort:
    Bruckmühl
    Hallo zusammen,

    Wir planen demnächst einen Umbau mit gleichzeitigem Anbau. Das ganze in Oberbayern. Das Haus soll geteilt werden, da es bereits ein Altbau mit Anbau ist und es sich so sehr gut trennen lässt. Die Abgeteilte hälfte hat ca. 60 qm auf 2 Etagen wo durch die niedrige Deckenhöhe die Decke herausgenommen werden soll und dadurch ein Raum entsteht. Dessweitern sollen noch etwa 110 qm angebaut werden, wie der Altbau mit Satteldach und Sichtdachstuhl. Der Altbau ist unterkellert der Neubau soll ohne Keller auskommen. Da der Altbau Hochparterre ist ensteht durch den Anbau auch eine höhere Raumhöhe. Der Altbau stammt etwa aus 1980, und muss neu gedämmt, neue fenster etc. Ein abriss kommt eigtl nicht in Frage da der Dachstuhl und einige Räume ineinanderfliessen.
    Wie hoch schätzt man hier die sanierungskosten und die anbaukosten? In verschiedenen foren und rechnern kommt für den altbau etwa 600-1000€/qm2 und am Neubau 1350-1800€/qm2
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Norderstedter, 15. September 2014
    Norderstedter

    Norderstedter

    Dabei seit:
    17. Juli 2014
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Schreibtischtäter (Computer)
    Ort:
    Norderstedt
    So nicht wirklich zu beantworten da es zu sehr von den genauen Umständen - von Ausstattungsstandard bis Wandaufbau (mir ist nichts mit Z eingefallen) - abhängt. Siehst Du ja auch daran, dass die Spanne der Werte aus den anderen Foren recht groß ist. Tendenziell würde ich aber eher am oberen Ende der Skalen suchen. Decken rausreißen, Sichtdachstuhl etc hört sich nicht unbedingt nach günstigem 0-8-15 an.

    Wenn Du belastbare Zahlen haben willst: Geh mit einem Sachverständigen vor Ort durch die Immobilie. Wird ca 2-3 Std bei der Besichtigung und noch mal 3-6 Std für eine grobe Aufstellung brauchen. Dann hast Du Pi mal Daumen Werte. Bessere Daten kriegst vom Architekten der ggf alles für Euch regelt und entsprechend genaue Kostenschätzungen abgibt, aber auch einiges mehr an Geld dafür sehen will.

    P.S. Kannst Dir eine Waschbeckenarmatur für 20 EUR oder für 1000 EUR kaufen...
     
Thema:

Baukostenschätzung- Umbau+ Anbau

Die Seite wird geladen...

Baukostenschätzung- Umbau+ Anbau - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Neuer Energieausweis bei Anbau?

    Neuer Energieausweis bei Anbau?: Hallo die Damen und Herren, die Baugenhemigung für unseren Anbau ist nun endlich durch. Ich kann euch sagen, das war eine Odysee. Als kleines...
  3. Anbau an Nachbargebäude

    Anbau an Nachbargebäude: Hallo, wir planen den Neubau eines Einfamilienhauses als Grenzbebauung mit Anbau an ein ca. 3 Meter hohes Nachbargebäude (Nebengebäude, massiv)....
  4. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...
  5. Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau

    Setzrisse Mauer und Estrich nach Anbau: Ich schildere die folgende Situation: Bestand ca. 12 Jahre altes Reihenendhaus bis vor 2 Jahren ohne Setzrisse. Vor zwei Jahren ist eine neue...