Baukostenzuschuss Wasser

Diskutiere Baukostenzuschuss Wasser im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Hallo ich baue gerade ein EFH auf einem Grundstück,welches aus einem grösseren Grundstück herausgemessen wurde. Auf dem größeren Grunstück steht...

  1. #1 grachus80, 18.04.2011
    grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Hallo
    ich baue gerade ein EFH auf einem Grundstück,welches aus einem grösseren Grundstück herausgemessen wurde. Auf dem größeren Grunstück steht ein Landwirtschaftliches Anwesen welches bereits an die örtliche Wasserversorgung angeschlossen ist. Dieses wurde in den 50 Jahren angeschlossen.

    Meine Stadtwerke berechnen die Baukostenzuschüsse auf Basis der Grundstücksfläche x xyEuro plus Geschossfläche x xyEuro.

    Meine Frage ist muß ich für das rausgemessene Grundstück die Abschläge zahlen. Den Abschlag für die Geschossfläche würde ich einsehen, aber für die Grundstücksfläche ?
    Ich weiß natürlich nicht was damals in den 50 Jahren Baukostenzuschuss gezahlt wurde ?
     
  2. #2 grachus80, 18.04.2011
    grachus80

    grachus80

    Dabei seit:
    08.09.2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    tech. Angestellter
    Ort:
    Bayern
    Gibt es auch eine Höchstgrenze der Bemessung? Bei mir ist das Grundstück relativ groß oder muß ich das GRundstück dann auf eine minimum herausmessen lassen, damit die Kosten überschaubar bleiben?
     
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Da das örtlich sehr unterschiedlich geregelt ist, wird man das vor Ort klären müssen.

    Wenn für das Gesamtgrundstück schon Beitrag bezahlt wurde, wird davon meist etwas angerechnet. Kann in Deinem Fall aber kompliziert sein, da vermutlich keine einheitliche Behandlung der Gesamtfläche erfolgte.
     
  4. #4 Nutzer des BEFs, 18.04.2011
    Nutzer des BEFs

    Nutzer des BEFs

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Köln
    Wir kennen leider nicht deinen Wasserlieferanten und dessen Berechnungsgrundlage für einen Baukostenzuschuss. Ohne diese Infos deinerseits wirst du hier keine brauchbaren Infos erhalten.
     
Thema:

Baukostenzuschuss Wasser

Die Seite wird geladen...

Baukostenzuschuss Wasser - Ähnliche Themen

  1. Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal?

    Aushub für Streifenfundament unter Wasser - normal?: Hallo Leute, ich möchte eine Gartenmauer bauen und bin aktuell dabei das Fundament dafür zu errichten. Es wurde ca 80cm ausgehoben und dann etwa...
  2. Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe

    Infrarotheizung vs. Luft-Wasser-Wärmepumpe: Gelöscht. Diskussion unmöglich, da der Lächerlichkeit preisgegeben.
  3. Kündigung Wasser und Strom

    Kündigung Wasser und Strom: Hallo liebe Leute, aufgrund von einer Scheidung ist unser aktuelles Haus unbewohnt. Kann man Strom und Wasser kündigen oder ist die...
  4. Baukostenzuschuss

    Baukostenzuschuss: Hallo, ich habe von meiner Heimatgemeinde einen "voll erschlossenen" Bauplatz gekauft. Ich habe nun vom hiesigen Wasserverband eine Rechnung...
  5. Baukostenzuschuss für bereits existierende Wasserleitung?

    Baukostenzuschuss für bereits existierende Wasserleitung?: Hallo, ich wohne in Außenlage. Als vor einigen Jahren das dazugehörige Dorf öffentliche Wasserversorgung bekam, wurde ich nicht mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden