Baukrise bevor es losgeht

Diskutiere Baukrise bevor es losgeht im Bauvertrag Forum im Bereich Rund um den Bau; Oh ja, da gehe ich auch von aus. Der hat halt nur einen Elektriker an der Hand. Aber ich habe schon andere angefragt und denen das komplette...

  1. Cybso

    Cybso

    Dabei seit:
    30.06.2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    53
    Dann halt dich ran, wenn das Vorhaben schon angefangen hat... zu dem Gewerk gehören nicht nur die Schalter und Steckdosen, sondern auch der Fundamenterder und die ggfs. in der Rohbetondecke verlegten Leitungen.
     
    Vielflieger gefällt das.
  2. #22 simon84, 04.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.929
    Zustimmungen:
    2.504
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    @Vielflieger wie ist eigentlich eure Vertragskonstellation ? Ist das GU oder GÜ?
    Dass der sich nicht in die Karten schauen lässt und Nachträge teuer sind ist doch klar daran verdient er ja.
    Generell ist es meist nicht so gut viele Gewerke komplett rauszunehmen das wird teuerer für euch.

    Baugrund Risiko ist eigentlich immer beim Bauherrn, das hätte man vorher auf Basis des Gutachtens und der Planung machen müssen
     
  3. #23 Fred Astair, 04.08.2020
    Fred Astair

    Fred Astair

    Dabei seit:
    02.07.2016
    Beiträge:
    5.286
    Zustimmungen:
    2.166
    Beruf:
    Tänzer
    Ort:
    San Bernhardino
    Warum gehst Du zum Treppenbauer? Hast Du einen Vertrag mit dem? Lass das den GU machen und der soll Dir zeigen, welche Buchentreppe Du gekauft hast.

    Natürlich kannst Du es Dir selbst besorgen ;) , nur wundere Dich nicht, wenn alles, was Du "rausnimst" fast nichts kostet.
     
  4. #24 Fabian Weber, 04.08.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.288
    Zustimmungen:
    2.478
    Damit kommst Du auf jeden Fall teurer...
     
    simon84 und Cybso gefällt das.
  5. #25 Fabian Weber, 04.08.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.288
    Zustimmungen:
    2.478
    Ein klassisches Beispiel dafür, dass man mit Architekt nicht teurer kommt...
     
    msfox30, matschie und simon84 gefällt das.
  6. #26 Vielflieger, 04.08.2020
    Vielflieger

    Vielflieger

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben einen Werkvertrag und ein schlüsselfertiges Haus bestellt. Ob das GU oder GÜ ist, weiß ich nicht.

    Neue Geschichte heute:
    Die Garage ist seit Juli als Fertiggarage angefacht und war immer in den Plänen drin. Kosten knapp 7.500€ kalkuliert. Letzte Woche hieß es „soll ich denn jetzt mal ein Angebot für die Garage einholen?“. Das Angebot kam heute: 16.200€.
     
  7. #27 simon84, 04.08.2020
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    12.929
    Zustimmungen:
    2.504
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wäre gut wenn du dir mal genau dein Vertragswerk anschaust und ggf. einen Fachanwalt dazu nimmst
     
    jodler2014 gefällt das.
  8. #28 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Logisch !
    Bei den 7500 waren u.a. die Mehrkosten für die Erdarbeiten ja noch nicht mit drin.
    Das ist echt ein Fall für die Bauretter .
    Da kann man echt nur mit dem Kopf schütteln.
     
  9. #29 Vielflieger, 04.08.2020
    Vielflieger

    Vielflieger

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es nicht so traurig wäre...
    Kann denn hier jemand einen Gutachter in der Nähe von Dortmund empfehlen?
     
  10. #30 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Bei so viel eigener Unwissenheit ist das gut angelegtes Geld .
     
  11. #31 jodler2014, 04.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Und ihr seid erst am Anfang .
    Noch ist es früh genug !
    Fachanwalt für Bauwesen gibt es in NRW genug .
    Findest bestimmt einen besonders motivierten ,der solche Geschäftsmodelle einbremst .
    Viel Erfolg !
     
  12. #32 Fabian Weber, 05.08.2020
    Fabian Weber

    Fabian Weber

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    8.288
    Zustimmungen:
    2.478
    Wie jetzt?

    Warum lässt Du Dir denn dann nicht die vertraglich vereinbarte Garage für 7.500€ hinstellen?

    Weil es darüber vielleicht gar keinen Vertrag gibt?!

    Kannst Du das nicht mit Vielfliegermeilen bezahlen?!
     
  13. #33 jodler2014, 05.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    sehr lückenhaft noch dazu
     
  14. #34 jodler2014, 05.08.2020
    jodler2014

    jodler2014

    Dabei seit:
    20.12.2014
    Beiträge:
    3.208
    Zustimmungen:
    312
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    RP
    Alter , hör auf mit dem Bohren .
    Es gab einen Vertrag und MK ,die nachher aufgetischt wurden .
     
  15. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Geh mit dem Mist den du "Werkvertrag" nennst zu einem Fachanwalt für Baurecht, der kann dir dann auch einen Sachverständigen empfehlen - man kennt sich halt in der Szene.
     
  16. #36 msfox30, 05.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 05.08.2020
    msfox30

    msfox30

    Dabei seit:
    12.05.2015
    Beiträge:
    1.145
    Zustimmungen:
    311
    Beruf:
    IT Berater
    Ort:
    Halle
    Muss mich hier auch mal einmischen....
    Wir haben auch mit GU/GÜ gebaut. Auch wir hatten einen schwammig formulierten Vertrag. Von damals 2015 von 2 Unternehmen. Abweichend zu einem Autokauf*, scheint es nicht üblich zu sein, dass dort alles bis auf das letzte Sandkorn deatailiert drin steht. Auch wir wurden erst nach Vertragsunterzeichnung zur Bemusterung geschickt.
    Der GU/GÜ arbeitet ja mit seinen Sub's zusammen. Wenn man also zur Bemusterung der Treppe geschickt, wäre die erste Frage, wie würde die Treppe laut Vertrag aussehen. Erst dann sollte man seine Sonderwünsche äußern.
    BESSER NOCH: Man macht das alles vor Vertragsunterzeichnung! Aber, das geht z.T. gar nicht, weil man als Bauherr gar nicht weiß, was alles bemustert werden muss. Hier fehlt dann die Unterstützung vom BT/GU/GÜ. Die wollen das aber z.T. Teil gar nicht, um dann "Puffer" für überteuerte Nachträge zu haben.
    Auch will der BT/GU/GÜ die Aufwände vor Vertragsunterzeichnung so gering wie möglich halten, weil ihm das ja auch Zeit und damit Geld kostet und der Bauherr u.U. am Ende doch nicht unterschreibt. Klar, kann man einen "Vorvertrag" über diese Aufwände machen, aber was, wenn man dann doch nicht unterschreibt.
    Es ist in der Branche (BT/GU/GÜ) traurig, dass man hier als Laie nicht ohne Unterstützung (Sachverständiger, Rechtsanwalt) anfangen sollte.

    Und JA, es ist hier unüblich, dass jedes Bauteil im Haus einzeln mit einem Preis versehen ist. Der Vertrag ist eine Mischkalkulation vom BT/GU/GÜ! Bei uns gab es z.B. Sonderwünsche, die einzeln mit Preisen versehen waren, aber wieviel uns nun die Treppe gekostet hat, weiß ich auch nicht...

    *Bei einem Autokauf macht man das vorher. Aber hier gibt es ja auch ein begrenze Anzahl an Zusatzaustattungen genau für diese Modell. Für ein Haus kann ich ja schon aus über 1000 verschiedenen Fliesen wählen.
     
    Domski gefällt das.
  17. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Bin ich eigentlich der Einzige, der die BLB des TE nicht öffnen und einsehen konnte oder haben auch alle anderen ein Problem mit dem Link?
     
  18. #38 Vielflieger, 05.08.2020
    Vielflieger

    Vielflieger

    Dabei seit:
    03.08.2020
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    du musst das www auch richtig setzen ;-) konnte den Link sonst auch nicht posten.

    Zur Garage:
    Die Garage ist in der BLB nicht vorgesehen und als „Extra“ geplant. Die Kosten waren mit ca 7.500€ angegeben. Dann sagte er knapp 8.200€ und jetzt haben wir ein offizielles Angebot von 16.200€
     
  19. BaUT

    BaUT

    Dabei seit:
    30.10.2019
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    873
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Berlin
    Die von dir verlinkte BLB ist ja nur ein modularer Leistungsbeschrieb, was die Firma alles kann. Das hat doch gar nichts damit zu tun, was für ein Haus du nun per Vertrag tatsächlich "bestellt" hast.
    Heb dir also dein Gequatsche für den Anwalt auf, pack den gesamten Vertrags-Papiermüll ein und such dir endlich RA und SV bzw. einen Baubetreuer, denn alleine hast du offenbar noch immer keinen Plan.

    Hier wird dir keiner kostenlos den ganzen Stall ausmisten.
     
    Fred Astair gefällt das.
  20. Piofan

    Piofan

    Dabei seit:
    17.01.2020
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Brandenburg
    yep, so sieht es leider aus. Auch uns geht nun langsam ein Licht auf...gut,bis jetzt halten sich die Mehrkosten (die zum Teil erwähnt wurden) im Rahmen.
    Nur vieles hätten wir auch gern vorher gewusst. Uns hat das Bauunternehmen auch erst recht spät seine Subis mitgeteilt,ist mehr als ärgerlich.
    Gut bei uns standen Materialpreise schon mit drin im Vertrag. Und auch das "Sonderwünsche" extra kosten. Aber bei einigen Sachen,z.B. Fenster,Türen,Fiesen,kauft man leider die Katze im Sack. Was uns mächtig wurmt. Unser Bauleiter ist sehr verständnisvoll und versucht es zum beiderseitigen Nutzen zu regeln,aber ärgern tut uns das eine oder andere schon.
    Dafür geht der Baufortschritt zugüg voran und das ist das Positive am ganzen Bauvorhaben.
     
    Domski gefällt das.
Thema:

Baukrise bevor es losgeht

Die Seite wird geladen...

Baukrise bevor es losgeht - Ähnliche Themen

  1. Spülmaschine brummt bevor neues Wasser zuläuft

    Spülmaschine brummt bevor neues Wasser zuläuft: Hallo, ich habe mal wieder Probleme mit unserer WG-Küche. Die Spülmaschine hat sicherlich schon einige Jahre auf dem Buckel und wir haben sie...
  2. Bodentiefe Fenster abdichten,bevor gepflastert wird.

    Bodentiefe Fenster abdichten,bevor gepflastert wird.: Hallo liebe Experten Wie müssen bodentiefe Fenster korrekt abgedichtet werden? Leider bin ich im Streit mit unserem Fensterbauer,der eigentlich...
  3. Letzte Tipps bevor es zu spät ist...

    Letzte Tipps bevor es zu spät ist...: Hallo Bauexperten, falls ihr den einen oder anderen Tipp für mich habt, wäre ich sehr dankbar. Noch kurze Zeit habe ich die Möglichkeit...
  4. Besser imprägnierte Platten bevor Estrich eingebracht wird ?

    Besser imprägnierte Platten bevor Estrich eingebracht wird ?: Hi, hätte mal eine Frage bei der Auswahl der Gipskartonplatten, ist es ratsam die imprägnierten Platten zu nehmen wenn noch der Fliesestrich...
  5. Wasser kommt noch bevor ich aufdrehe

    Wasser kommt noch bevor ich aufdrehe: Wir haben eine Vola Armatur installiert bekommen. Wenn ich noch bevor ich das Wasser aufmache von Auslauf auf Handbrause umstelle kommt schon jede...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden