Bauleiter - Betreuung | Kosten

Diskutiere Bauleiter - Betreuung | Kosten im Bauen mit Architekten Forum im Bereich Architektur; ​Hallo zusammen, als Neuling hier im Forum hätte ich direkt eine Frage, zu vor stelle ich gerne die Situation kurz vor: ​wurde durch fam....

  1. #1 werner76, 11.07.2017
    werner76

    werner76

    Dabei seit:
    11.07.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kfz
    Ort:
    Wiesbaden
    ​Hallo zusammen,

    als Neuling hier im Forum hätte ich direkt eine Frage, zu vor stelle ich gerne die Situation kurz vor:

    ​wurde durch fam. Umstände in die Situation gebracht mich unvorbereitet in der Position des Bauherren wiederzufinden (nicht Gegenstand des Beitrags hier)
    Projekt ist ein Altbau der erweitert wird (nicht denkmalgeschützt, Gesamtfläche ca. 120m²)
    dem verpflichteten Architekten wird von unsere Seite aus nicht (mehr) vollstenst Vertraut (Intransparente Angebotseinholung, Kostenentwicklung instransparent und zu hoch, diverse andere Punkte)
    mittels Rechtsbeistand wurde die vertragliche Sachlage ermittelt und festgestellt, dass nach Rügung der Mängel eine weitere Zusammenarbeit sinnvoll sei, soweit die Verträge das auch vorgeben
    Soweit die Lage. ​

    Aufgrund des fehlenden Vertrauens möchten wird nun einen Bauleiter als eine Art Kontrollinstanz hinzuziehen. Aus unseren Laiensicht benötigen wir Hilfe bei:

    ​Kontrolle der Leistungsverzeichnisse für die Gewerke
    Kontrolle der Bauabläufe (macht das Sinn was der Architekt da ablauftechnisch plant? Werden wir nun adäquat beraten oder bleiben wichtige Punkte unberücksichtigt?)
    Prüfung bereits eingeholter Angebote (hinsichtlich Preis, allg. Plausibilität)
    Prüfung von bereits getätigten Arbeiten auf der Baustelle hinsichtlich grundsätzlicher Qualitätsstandards
    Ansprechpartner für Fragen die sich im Laufe eines solchen Projektes ergeben

    Bisher weiß ich das freie Bauleiter (Bauingenieure) nach HOAI vergütet werden (können). Das ist für uns keine Option, da bereits der Architekt in dem Rahmen vergütet wird.
    Wir glauben und wäre mit jemandem geholfen der uns in der Woche x Stunden zur Verfügung stehen würde und in dieser Zeit alles nötige klären können.

    Nun zur eigentlichen Frage: Kennt jemand Vergütungsbeispiele die sinnvoll auf Stundenbasis vereinbart wurden? Was wäre hier als fair anzusehen?

    Für Anregungen bin ich bereits dankbar, Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Bauleiter - Betreuung | Kosten

Die Seite wird geladen...

Bauleiter - Betreuung | Kosten - Ähnliche Themen

  1. Der Bauleiter prüft die Leistung von Subunternehmen nicht

    Der Bauleiter prüft die Leistung von Subunternehmen nicht: Guten Abend, wir haben ein GU. Dad GU hat einen Bauleiter für unseren Neubau. Aber er kontrolliert nie die Teilleistungen vom Subunternehmen. Ich...
  2. Garage als Anbau Kosten:(

    Garage als Anbau Kosten:(: Servus. Also ich hab ein kleine Halle und will da dran eine Garage bauen. !!! Skizze in Beitrag 2 !!! Das heisst das dach der Halle verlängern...
  3. Vertauschte Wasserwege - wer trägt die Kosten?

    Vertauschte Wasserwege - wer trägt die Kosten?: Hallo Ihr Lieben, ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen… Eins bitte vorweg: ich bin leider nicht vom Fach und noch dazu eine Frau J....
  4. Kosten für ein Angebot

    Kosten für ein Angebot: Hallo Zusammen, mal wieder eine Frage. Wir waren bei einem Baubüro Henker in Dresden (kein Architekt). Dort haben wir uns anhand unserer selbst...
  5. Kosten Verputzen ok???

    Kosten Verputzen ok???: Hallo zusammen, ich habe ein Angebot für das verputzen meiner Wohnung erhalten und frage mich ob das Ok ist, bitte um Hilfe! Der Verputzer...